Ist eine fünfte Amtszeit von Angela Merkel als deutsche Bundeskanzlerin doch noch denkbar, obwohl sie eine solche eigentlich selbst ausgeschlossen hat?

Angela Merkel hatte ja selbst ausdrücklich ausgeschlossen, dass sie noch ein fünftes Mal deutsche Bundeskanzlerin werden könnte:

https://www.merkur.de/politik/angela-merkel-coronavirus-cdu-kanzlerin-seehofer-merz-nachfolge-deutschland-regierung-amtszeit-zr-13747709.html

Nun wird aber z.T. spekuliert, dass Merkel, ganz nach Konrad Adenauers Motto: "Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern." doch noch ein fünftes Mal als Kanzlerkandidatin antreten könnte, u.a. deshalb, weil die Umfragewerte der CDU/CSU wegen der Coronakrise so hoch sind:

https://www.cicero.de/innenpolitik/angela-merkel-cdu-kanzlerkandidatur-friedrich-merz-armin-laschet-markus-soeder-fuenf-gruende/plus (leider hinter einer Paywall).

Tatsächlich ist die CDU/CSU die einzige (!) Partei in Deutschland, die in Umfragen stets deutlich um die 35% hat:

https://www.wahlrecht.de/umfragen/

Wohingegen die Grünen "nur" um die 19-20% (was ja für die Grünen durchaus beachtlich ist) und die SPD nur um die 16-17% haben, also beide kaum Aussichten, die nächsten Bundeskanzlerin oder den nächsten Bundeskanzler zu stellen (von den anderen, nachfolgenden Parteien ganz zu schweigen).

Wird also Angela Merkel, entgegen ihrer eigenen Ankündigung, ein fünftes Mal zur Wahl antreten?

Nein, Merkel wird nicht noch einmal als BK zur Wahl antreten. 77%
Ja, Merkel doch noch ein weiteres als BK Mal zur Wahl antreten. 15%
Andere Antwort. 8%
Deutschland, Politik, Angela Merkel, Bundestag, Bundestagswahl, Wahlen, Bundeskanzlerin, CDUCSU

Meistgelesene Fragen zum Thema Bundestag