Könnt ihr euch vorstellen wenn die Linke stärkste Kraft in Deutschland wird?

Stellt euch mal vor die Wirtschaft in Deutschland ist komplett am Boden in Deutschland herrscht Massenarbeitslosigkeit die Altparteien, die Grünen, FDP und Co.sind wie von der Bildfläche verschwunden und die AfD und Die Linke liefern sich bei der Bundestagswahl 2021 ein Battle und die stärkste Kraft zu werden um in den Bundestag zukommen, mit absoluter Mehrheit natürlich. Die Linke gewinnt haarscharf vor der AfD und erreichte 51% der Wählerstimmen. Die Linke hat die absolute Mehrheit in Deutschland erreicht und kann jetzt ohne Koalitionspartner regieren.

Die Linke fordert den demokratischen Sozialismus. Die Linke wird wahrscheinlich die Demokratie nicht abschaffen oder die EU verlassen aber Die Linke wird Deutschland maßgeblich umbauen. Die Linke in Deutschland wird auch die EU umbauen wollen. Das soll alles sozialistischer werden und bei der Sachen Migrationspolitik sieht sich Die Linke auf der Position kein Mensch ist fremd. Also unbegrenzte Zuwanderung nach Deutschland. Vieles wird sich ändern zum guten oder zum schlechten. Vielleicht kommt das andere Gesicht der Linken raus und baut Deutschland so um das Deutschland ein kommunistischer Staat wird.

Was meint ihr, wäre es gut eurer Meinung wenn Die Linke die absolute Mehrheit bekommt in Deutschland? Wie steht ihr zu der Linke?

Ja könnte ich! 54%
Nein niemals! 44%
Ich bin anderer Meinung weil, 1%
System, Politik, DIE LINKE, Partei, Philosophie und Gesellschaft, Wirtschaft und Finanzen
20 Antworten
Neue Staatsform. Gut oder Schlecht?

Tach Leute. Manchmal spiele ich mit meinen Gedanken und ich wollte wissen was ihr von diesem hier haltet. Ob das jetzt dumm ist oder interessant könnt ihr später bestimmen.

Warnung: Ich habe versucht so gut wie möglich meine grobe Vorstellung darzustellen und ist somit sehr lange geworden. Ihr müsst also sehr viel lesen. Wenn es dir aber gefällt dann viel spaß damit :)

Legen wir los

Was wäre wenn es eine neue Staatsform gebe die ich herschende Demokratie nenne. Es ist eine eine verschmelzung von Diktatur und Demokratie, jedoch mit den Unterschied, dass es nicht nur einen Diktator gibt und die nicht wirklich absolute macht haben und es sich eigentlich nicht wirklich um Diktatoren handelt aber, da ich keine bessere Formulierung gefunden habe benutze ich jetzt diese Wörter.

In der herschenden Demokratie gibt es 9 Parteien die sich jedoch hauptsächlich sich auf einen Fach konzentrieren.

Naturwissenschaft, Physik und Technologie, Wirtschaft, Arbeit, Familie, Kunst und Kreativität, Sozialwissen, Schule, Medizin

In jeder dieser Parteien gibt es Spezialisten die sich auf deren Fach auskennen.

Im ersten Quartal(3 Monate) des Jahres sprechen die einzelnen Parteien über welches Thema in deren Fach Sie sich auf das diesjährige Jahr fokusieren möchten um, z.B. Deutschland und deren Volk, in naher Zukunft zu verbessern.

Beispiel: Partei für Naturwissenschsaft hat für das diesjährige Jahr entschlossen deren Fokus auf das reduzieren der brennde von Wald, Fauna und Saat.

Oder Beispiel 2: Partei für Medizin hat entschlossen den Fokus für das diesjährige Jahr auf das finden einer schnelleren Heilung von bestimmten Krebsarten.

Die einzelnen Parteien müssen jedoch nicht unbedingt sich auf eine Thematik festlegen. Sie haben die freie Wahl mehrere Thematiken anzusprechen sollte es z.B. zu Meinungsverschiedenheit unter den Spezialisten geben und hier kommt jetzt das Volk ins Spiel.

Im 2ten Quartal werden die unterschiedlichen Thematiken das Volk präsentiert. Sollte eine Partei komplett zufrieden auf einem Fokus sein so ist das Volk gezwungen dies zu aktzeptieren, jedoch hat das Volk das Recht den bestimmten Fokus etwas zu verändern damit ein Kompromiss entsteht.

Der Grund, dass das Volk den gewünschten Fokus einer Partei im Kern nicht ändern dürfen ist, dass das Volk nicht auf die Thematik der Partei spezialisiert ist, da nur Spezialisten genau dieses Wissen verfügen.

Sollte eine Partei mehrere Thematiken ansprechen, so muss die Mehrheit des Volkes über das diesjährige Thema, also den Fokus, bestimmen.

Ab den 3 Quartal werden die Thematiken aktzeptiert und bis Ende des Jahres durchgeführt so gut wie nur möglich in diesen 6 Monaten.

Und dann fängt wieder alles von vorne an, jedoch darf das Volk im Dezember entscheiden ob eine Thematik führ Maximal einen kompletten Jahr fortgeführt werden soll.

Ich weiß mein Deutsch ist nicht perfekt aber es müsste reichen damit Ihr es verstanden habt. Mich würde es freuen wie Ihr darüber denkt :)

Interessanter Gedanke aber finde ich nicht gut 40%
Weder Interessant noch ist es gut 40%
Interessanter Gedanke finde ich gut 20%
Ich bin verwirrt und habe eine Frage 0%
Schule, Deutschland, Politik, Demokratie., Partei, Gedankenspiel, Staatsform, Philosophie und Gesellschaft
4 Antworten
Warum bekommen brutale Aussagen oft mehr Zustimmung als harmlose?

Irgendwie sind wir unter Freunden heute auf das Thema Rente gekommen. Wenn ich dann aufzähle, was man im bestehenden Rentensystem eventuell ändern und reformieren müsste, interessiert das eigentlich keinen.

Ein Kumpel sagte dann: "Man darfs ja nicht so sagen, aber jetzt wär die ideale Gelegenheit: Man müsste die Gesellschaft durchseuchen lassen, da würden viele Alte sterben und das Rentenproblem wäre erst einmal gelöst." Solche Aussagen bekommen dann Beifall.

Ein anderer Freund, der eigentlich früher selbst katholisch aktiv war, vertritt heute die These, man müsse der ganzen Kirche das Geld abdrehen, damit sich die ganze Sache schnell auflöst. Ich bin da eher der Meinung, dass man die Kirche "im Dorf lassen" sollte und stattdessen die Regeln verschärfen sollte. Der Fall Bischof von Limburg darf sich nicht wiederholen.

Ich bin generell nicht der Fan von großen, radikalen Maßnahmen. Ich denke eher, dass man mit kleinen Stellschrauben oft genauso viel, wenn nicht gar mehr verändern kann. Ich glaube auch nicht, dass es den Hunger der Welt stillt, wenn man hungernde Afrikaner einfach krepieren lässt, bis sich das Problem demographisch erledigt hat. Aber scheinbar gelte ich mit meinen Ansichten als Weichei und Schwächling.

Europa, Menschen, Deutschland, Politik, Jugendliche, Veränderung, Psychologie, Gesellschaft, Meinung, Partei, Populismus, Philosophie und Gesellschaft
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Partei