Darf man mit einer Dornwarze ins Schwimmbad oder in die Sauna?

Hallo

ich habe eine Dornwarze am Fuß, seit ca. 8 Jahren, bei der ich die Behandlung schon lange aufgegeben habe. Verrumal hat nichts genützt, Kälte- und Laserbehandlung auch nicht, daran rumschneiden genauso wenig. Von alleine ging sie bisher auch nicht weg. Ich möchte sie eigentlich nur aus kosmetischen Gründen loswerden, und weil es halt ansteckend ist, mir selber tut sie nicht weh.

Also meine Frage: Darf ich damit ins Schwimmbad/in die Sauna gehen?

Ich habe Badelatschen, jedoch ist es ja nicht immer möglich, zu verhindern, dass der Boden in Kontakt mit dem Fuss kommt. Soweit ich weiss sind Dornwarzen weniger ansteckend als andere Warzen, aber trotzdem wäre es halt möglich...

Ich glaube, dass mein Hautarzt mal zu mir meinte, dass ich sie einfach so lassen könnte und trotzdem ins Schwimmbad gehen könnte. Rausschneiden wollte er sie auch nicht... Ich würde sie eigentlich gerne rausscheinden lassen, jedoch habe ich nicht wirklich viel Motivation dazu, weil ich derzeit keine Beschweren habe und durch das Rausschneiden wahrscheinlich ein ziemlich störendes Loch im Fuß hätte, wodurch ich wohl eine Weile lang nicht mehr richtig laufen könnte. Außerdem ist es ja auch möglich, dass die Warze nach dem Rausschneiden trotzdem wiederkommt...

Also... was soll ich machen? Lebenslanges Sauna/Schwimmbadverbot wäre doch total unfair!?

schwimmen, Schwimmbad, Haut, barfuß, Dornwarze, Gesundheit und Medizin, Sauna, Warzen
7 Antworten