Ich bin glaube unzufrieden mit mir selbst weil ich nichts arbeite, wie überwinde ich den inneren schweinehund und mache auch dinge die mir nicht so gefallen?

Es stresst ja wenn man nie etwas macht

früher konnte ich die arbeiten auch machen die mir nicht so gefallen haben wie zb für die sghule zulernen ich habe es einfcah gemacht.. seit meinem abi mache ich nicht mehr sachen fürs studium zb oder kaum..

und langsam stört mich das glaube ich.

es stresst dass ich die arbeit immer liegenlasse und alles andere mache nur nicht lernen.. bin zwqr vlt auch mal mit anderen sachen produktiv aber eben selten..

chillen zocken.. andere ablenukungen und dinge die mir spaßmachen sind gerade die devise..

bin 20 und vlt lehn ich mich seit ichs abi hab zusehr zurück..

man sagt ja erst die arbeit dann das vergnügen, wäre eigentlich besser. vlt würd ich mich dann besser fühlen wenn ich die arbeit zuerst mache die mir am unangenehmsten ist und dann erst chille..

aber ich kann iwie nicht. gibt es burnout oderso? oder anderes psychisches oder es ist adhs oder gar depression aber glaub ich nich.. vlt muss ich aber ja zum psychologen? Oder weil ich soviel abwechslung habe und kein überblick mehr in mein leben und ganz viel verschiedenes mach und früher hatte ich mehr routinen, jetzt zb kein schlafrhythmus mehr.. vlt bin ich deswegen auch oft ausgepowert? kann grad netmal so sport machen weil schwimmbäder zusind..

ich weis auch dass ich sehr viele dinge zutun hätte, habe keinen Überblick mehr und schiebe zudem auch gerne bis aufs letzte hinaus.. gerade beim lernen fang ich erst ganz spät an.

Leben, Psychologie
3 Antworten
Hilfe beim Praktikumsbericht schreiben?

Hallo unzwar muss ich ein Praktikumsbericht schreiben. Ich habe meine Praktikum in einer Apotheke gemacht. Nur leider weiß ich nicht wie das gehen soll. Wäre sehr nett wenn mir jemand helfen kann!! Zum Beispiel bei der Aufgabe mit den Kunden was soll ich da schreiben.

Checkliste für Ihren Praktikumsbericht LF 01

Deckblatt mit

- Ihrem Namen

- dem Namen des Praktikumsbetriebes

- mit passendem Foto,

- Name der Klasse und der Schule

Inhaltsverzeichnis

Vorstellen des Praktikumsbetriebes

Gründung

Rechtsform

Branche

Inhalt des Unternehmens (was wird hergestellt/verkauft/angeboten?)

Anzahl der Beschäftigten und Azubis (in MZ/an anderen Standorten, auch international)

Vorstellen der Kunden

Wer sind die Kunden des Betriebs?

Wie werden sie angesprochen (Werbung? Newsletter?)

Vorstellen Ihrer bisherigen Tätigkeiten

In welcher Abteilung waren Sie tätig?

Welche Aufgaben hat die Abteilung/die anderen Mitarbeiter dort?

Was genau haben Sie gemacht?

Warum ist Ihre Aufgabe wichtig?

Corona und die Auswirkungen auf Ihren Betrieb (dieses Kapitel wird besonders ausführlich bearbeitet!)

Folgen für die Mitarbeiter

1. veränderte Anwesenheiten (zusätzliche Schichten, weniger Arbeit, Kurzarbeit, Arbeiten im Homeoffice - und die konkrete Ausgestaltung)

2. Neue Vorschriften für die Mitarbeiter

Hygienemaßnahmen im Betrieb, im Umgang mit Kunden, Lieferanten

Folgen für die Kunden

1. Veränderte Öffnungszeiten evt. sogar komplette Schließung?

2. Veränderte Kommunikation mit den Kunden, neue digitale Angebote, Online-Geschäft, neue Zahlungsmethoden?

3. Wie werden Kunden über die Änderungen informiert? (Homepage? Aushänge etc)

4. Veränderung des Warenangebots oder Dienstleistungsangebots? Preisänderungen zu erwarten? (bsp. Lebensmitteleinzelhandel: Was könnte in naher Zukunft knapp und deshalb teurer werden? Welcher Service könnte zusätzlich angeboten werden?)

Wirtschaftliche Folgen für den Betrieb

1. Wie stark ist Ihrer Meinung nach Ihr Betrieb betroffen und warum? Starke Umsatzeinbußen? Höhere Kosten? Oder gehört der Betrieb sogar zu den Gewinnern? Welche langfristigen Folgen könnte es geben (Gefahr der Insolvenz? Mitarbeiterzahl? Verändertes Kundenverhalten? Könnte langfristig die Nachfrage wegbrechen?…)

2. Kann der Betrieb staatliche Hilfen in Anspruch nehmen und welche sind das?

Schule, Apotheke, Praktikum, Corona, Ausbildung und Studium
1 Antwort

Beliebte Themen