Was habe ich bei der Aufgabe falsch gemacht?

Hallo zusammen, ich bin mir momentan bei meiner Lösung nicht so sicher.

Aufgabe: Ein Sessellift mit 80 Sesseln hat eine mittlere Steigung von 30°. Das Seil wiegt 55 kN, ein Sessel 350N, die Reibung beträgt 2 % der Gesamtgewichtskraft. Wieviel kW muss die Antriebsmaschine leisten, wenn aufwärts jeder, abwärts aber nur jede zweite Sessel besetzt ist, pro 750 N gerechnet werden und die Geschwindigkeit 2 m/s beträgt?

Vorab hasse ich diese Aufgaben, weil es nicht eindeutig ist wie viele Personen jetzt in einem Sessel sitzen, bei meinem ersten Ansatz bekam ich nur 15kW raus, weil angenommen habe das es pro Sessel eine Person ist, folglich fürs hochfahren 80 Personen und fürs runterfahren 40 Personen. Für Menschen die Skifahren mag das zwar kein Problem sein, aber ich war noch nie in so einem Lift xD

Mein zweiter Ansatz war dann 2 Personen pro Sessel, also fürs Hochfahren 160 und fürs runterfahren 80



 Nun noch jeweils 2% davon, um die Leistung zu berechnen. 

Ich weiß eben nicht ob ich falsch gerechnet habe, weil es hier nirgendwo etwas zum runden gab, in der Lösung steht nämlich nur 20,0kW...

Kann mir jemand sagen was ich evtl. falsch gemacht habe?

Danke im voraus.

Auto, Schule, Mathematik, Mathe, Leistung, rechnen, Kraft, Seil, Motor, Aufgabe, Formel, math, Mechanik, Newton, Physik, Reibung, seilbahn, Sinus, Trigonometrie, Gewichtskraft
2 Antworten
Aufgaben Impuls-/Energieerhaltungssatz?

Aufgabe: "Eine Gummikugel und eine Aluminiumkugel haben beide gleiche Größe, Geschwindigkeit und Masse. Sie werden auf einen Holzklotz abgefeuert. Welche wirft den Klotz eher um?

a) die Gummikugel

b) die Aluminiumkugel

c) beide gleich

Welche beschädigt den Klotz eher?

a) die Gummikugel

b) die Aluminiumkugel

c) beide gleich

Bei der ersten Frage würde ich sagen die Aluminiumkugel, da bei der Aluminiumkugel ja der gesamte Impuls auf das Gebilde Holzklotz + Alumiumkugel übertragen wird un, es sich also um einen inelastischen Stoß handelt, und bei der Gummikugel nicht der gesamte Impuls übertragen wird, weil die Kugel ja abprallen wird, es also ein elastischer Stoß ist.

Bei der zweiten Frage würde ich auch die Aluminiumkugel nehmen, weil sie einfach aufgrund ihres härteren Materials besser in das Holz eindringen kann und so mehr Schaden anrichtet.

Zweite Aufgabe: "Tom wiegt 100 kg und läuft mit 4 m/s übers Football-Feld. Peter wiegt nur 50 kg, läuft aber mit 8 m/s, während Jan 200 kg wiegt, aber nur 2 m/s schnell ist. Wer wird beim Aufprall Tom wirkungsvoller stoppen?

a) Peter

b) Jan

c) beide gleich

Wer bricht Tom eher die Knochen?

a) Peter

b) Jan

c) beide gleich

Bei der ersten Frage würde ich sagen beide gleich, weil ja der Impuls entscheidend ist und beide den gleichen Impuls haben. Und bei der zweiten Frage wurde ich Peter sagen, weil ja dafür die Energie entscheidend ist und Peter die höhere kinetische Energie hat.

Liege ich mit meinen Antworten richtig?

Schule, Energie, rechnen, Formel, Physik, energieerhaltungssatz, Impuls
2 Antworten
Matheaufgabe Kindergeburtstag, Formel gesucht?

Hallo ihr lieben,

Ich hab ein Problem bei einer Matheaufgabe. Vielleicht kann mir einer beim finden einer Formel zurberechnung helfen. Hab erst alles abgezählt, dauert aber einfach zu lange. Danke für eure Hilfe. LG Zuckerschnut3

Die Aufgabe:

Der kleine Markus hat viele Freunde und wird deshalb oft auf Kindergeburtstage eingeladen. Besonders mag er das Abzählspiel, bei dem der Gewinner eine große Tafel Schokolade gewinnt.

Bei diesem Spiel stellen sich alle Kinder im Kreis auf. Jedes Kind im Kreis erhält eine Nummer. Es wird bei 0 begonnen und dann fortlaufend im Uhrzeigersinn durchnummeriert. Heute sind 12 Kinder auf dem Geburtstag, es werden also die Nummern 0 bis 11 vergeben. Dann wird im Uhrzeigersinn abgezählt: Ene, mene, muh und raus bist du. Dieser Abzählreim hat neun Silben. Es wird bei Position 0 angefangen zu zählen und das 9. Kind muss den Kreis verlassen. Nun wird beim nächsten noch im Kreis verbliebenen Kind angefangen zu zählen und wieder muss das 9. Kind den Kreis verlassen. Das wird so lange wiederholt, bis nur noch ein Kind im Kreis steht - und das gewinnt die Tafel Schokolade. Das ist zufälligerweise Markus, der mathematisch etwas begabt ist und das Spiel gut kennt. Er hat sich vorher ausgerechnet, an welcher Position im Kreis er stehen muss, um die Schokolade zu bekommen. Da dieses Mal 12 Kinder anwesend sind und der Abzählreim 9 Silben hat, wählte er die Position 1. Er gewinnt, doch wie?

Um dahinter zu gelangen, müssen wir nur das Abzählspiel nachspielen. Dabei wird folgende Notation benutzt: [n,m]. Das bedeutet, dass am Anfang n Personen im Kreis stehen und dass der Abzählreim m Silben lang ist. Beachtet bitte, dass wir im Kreis mit der Position 0 starten. Gesucht ist immer die Position des Kindes, das als letztes übrig bleibt.

 [18,10][24,18][29,23][39,21][53,42]

[23,16][27,17][34,24][47,19][52,31]

Schule, Mathematik, Mathe, Kindergeburtstag, Aufgabe, Formel, Hausaufgaben
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Formel