Top Nutzer

Thema Reisen und Urlaub
  1. 15 P.
  2. 5 P.
Versteckte Schönheiten: Welche Überraschungen habt Ihr bei Städtereisen schon erlebt, wo es Außergewöhnliches zu sehen gab, mit dem Ihr nicht gerechnet habt?

Man kann ja nicht alles kennen und früher im Unterricht hat man nicht immer hingehört oder andere Interessen gehabt. Oft auch verstellt schreierische Werbung für touristische Highlights einem den Blick auf wunderschöne, eher 'leise' Ziele.

So kann einem schon mal etwas Unglaubliches entgehen, auf das man später stößt - so wie ich gerade beim Besuch einer Stadt am Rhein am Wochenende.

Ich habe da in einer Weinbaugegend eine idyllische Altstadt entdeckt, die an einem Berghang liegt, mit einer imposanten Sandsteinbasilika weit oben, mittelalterlich engen Straßen und Gäßchen - soweit alles normal: nur ist diese Stadt bis tief hinunter mit Höhlen, Räumen und Sälen durchzogen, und das schon seit fast 2000 Jahren. Dort haben Menschen Lagerräume, Verstecke und Versammlungsräume gebaut, die schon seit dem frühen Mittelalter bestehen und auch genutzt werden. Bei der spannenden Führung durch die Unterwelt ging es bis zu 5 Stockwerke tief hinunter - Herzklopfen pur! - und die Vorstellung, dass diese Höhlen schon seit so langer Zeit existieren und genutzt werden, fühlte sich prickelnd an.

Dann habe ich -ganz fantastisch- in einem Restaurant gegessen - und erfahren, dass es sich auf einer unterirdischen Kathedrale befindet! Es hat sogar einen Theatersaal tief im 'Keller', der zu Veranstaltungen und Theaterspiel genutzt wird.

Irgendwie fühlte ich mich wie in einer anderen Welt und zugleich wie ein Kind auf Entdeckungsreise - kennt Ihr das Gefühl und habt auch schon mal solche Überraschungen erlebt?

Welche Geheimtipps und 'stillen Schönheiten' kennt Ihr?

Ich bin gespannt auf Eure Schilderungen.

Tourismus, Städtereise, hoehle, Guten Morgen, Überraschung, geheimnisvoll, Reisen und Urlaub, Gugumo
27 Antworten
Uglaub ohne wiederkehr?

Hallo zusammen ich bin am 11.11.2018 von Düsseldorf nach marrakech gereist ich bin marokkanischer und fast deutscher Staatsbürger warum fast nun am 29.11.2018 wurde mir die Einbürgerungsurkunde ausgehändigt und mir wurde somit mein unbefristete Aufenthaltserlaubnis vom Sachbearbeiter abgenommen ich sagte dem Sachbearbeiter das ich am 11.11 mit meine Frau und meinen Sohn (beide deutsche Staatsangehörige ) nach marokko für 10 Tage im Urlaub bin und ich glaube ich komme ohne Aufenthaltserlaubnis nicht zurück der Sachbearbeiter beruhigt mich und erklärte mir das ich beruhigt reisen könne weil ich ja noch den marokkanischen Pass habe schliesslich sind sie ja für die marokkaner marokkaner und beim zurückreisen nach Deutschland würde man sehen wenn ich meinen marokkanischen Pass vorzeige das ich deutsche Staatsangehörige bin für mich der die Urkunde in Hände hält vertrau was der Herr sagt obwohl ich ihm sagte ich fühle mich unwohl ob ich den nach dem Urlaub kommen kann da sagte Der Herr den ich gern namentlich hier nennen möchte Sachbearbeiter in Neuss Herr Mentzel das wir so was nicht machen wenn wir eine Einbürgerungs Urkunde ausgeben behalten wir den Aufenthaltstittel ein da sie nun deutsche sind so nun zum Urlaubs antritt Karten sind schon gebucht hin und Rückflug Ryanair/gebucht über Laudamotion bei der Pass Kontrolle in Düsseldorf verlangte die eine nette Dame meinen Aufenthaltstittel ich sagte noch nichts schlimmes ahnend den haben sie mir im Amt in Neuss abgenommen da ich nun deutscher Staatsbürger bin sie sagte alles schön und gut das kann ich hier sehen ok ich zeigte voller stolz meine abfotografiert Urkunde die sich die Dame auch ansah sie lächelte und sagte wie gesagt wir sehen das hier aber die Fluglinie prüft auch und die kann das nicht sehen die braucht einen Ausweis/Aufenthaltstittel um ehrlich zu sein dachte ich in dem Moment an den Sachbearbeiter ich dachte nichts gutes über ihn obwohl er steht's freundlich war wen ich bei ihm war um endlich Deutsch zu sein aber in dem Moment und auch jetzt heute ist 14.11.2018 denke ich nicht gut über ihn und über mich selbst das ich mich so entschieden habe und das Zimmer mit deutscher Urkunde aber ohne Aufenthaltstittel verlassen hab das einzige was mir wohl bleibt ist mich von marrakech fast 400 km nach rabat zur deutschen Konsulat auf zu machen um mich um Ersatz Papier zu kümmern das war es wohl mit Urlaub hat jemand bessere Vorschläge bitte um Hilfe und entschuldigt bitte die Rechtschreibung es ist 3 Uhr nachts und ich brauch einfach Rat danke im voraus und bitte nur Leute die helfen können danke

Recht, einreise nach deutschland, Reisen und Urlaub
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Reisen und Urlaub

Handynummer: Kann ich die 0 weglassen, wenn ich +49 wähle?

10 Antworten

Reisepassnummer zum Flug buchen (online) notwendig?

2 Antworten

Wie verläuft eine Thai massage mit happy ending?

5 Antworten

Wie lange muss man in der Sonne liegen um sichtbar braun zu werden?

7 Antworten

Wieviel kosten Zigaretten aktuell in Polen (April 2018)?

3 Antworten

Sextourismus Griechenland wo?

3 Antworten

In der Türkei mit der EC Karte (Sparkasse) Euros abheben?

5 Antworten

In welchem Land (vorzugsweise in Europa) kann man rezeptfrei Benzodiazepine kaufen?

4 Antworten

Gibt es Haie im Schwarzmeer?

3 Antworten

Reisen und Urlaub - Neue und gute Antworten