Verabredungen gehen immer von mir aus, das nervt, was soll ich machen?

Ich bin mit jemanden aus dem Dorf seit 5 Jahren befreundet.

Wir treffen uns recht regelmäßig, um mit den Hunden spazieren zu gehen, rufen uns aber auch manchmal an, um einfach ein wenig zu quatschen.

Zwischendurch war da auch mal mehr, aber das hat nicht funktioniert, da er echt ein mega Sonderling ist.

Aber ein liebenswerter Sonderling, hat viele schöne Seiten und als Freundschaft könnte es theoretisch super sein.

Schon am Anfang, bei unseren ersten kennen lernen, stellte sich heraus, das er sich null einbringt in die Freundschaft. Sämtliche Verabredungen usw gingen von mir aus.

In der Beziehung war es ähnlich und daran ist es auch gescheitert.

Er war immer sehr dankbar, dass ich die Initiative ergriffen hab, denn ich glaube, ansonsten hätte es nie Zärtlichkeit oder küssen gegeben.

Aber...irgendwann zerrte es auch an mir. Ich hatte mich dann man 2 Wochen zurückgezogen um zu sehen, was passierte. Es passierte nichts. Das reichte mir dann irgendwann zur Trennung.

Erstaunlicherweise war er wohl echt verzweifelt und tieftraurig wegen unserer Trennung, das erfuhr ich von anderen, auch von seiner Mutter usw aber niemals von ihn.

Mir gegenüber war er neutral und emotionslos.

Ich bekann dann wieder, mal ne Mail zu schreiben und seit so etwa 2-3 Jahren sind wir wieder befreundet. Er freut sich immer riesig, wenn ich mich mit ihn verabrede und sagt immer sofort zu. Wenn wir dann gehen, dann lacht er und freut sich und ist ein toller Kumpel. Und ich bekomme dann auch schnell wieder Gefühle, denn in genau diese Ausstrahlung hab ich mich ja mal verliebt.

Aber, nachwievor kommt nichts von ihn. Hab stundenlang Mails geschrieben um ihn zu erklären, wie viel ich für ihn empfinde usw.

Aber von ihn kam nie was zurück, in den ganzen 5 Jahren nie.

Und, ich dachte immer, es könne wenigstens eine Freundschaft funktionieren, aber es zermürbt mich, das es nur und ausschließlich auf meine Initiative funktioniert.

Und, natürlich hab ich es ein paar mal angesprochen, er meinte denn es sei nicht seine Art. Er würde nie auf andere zugeben

Er hat einen Hang zur Depression und Isolation, aber das kann ja nicht der Grund sein.

Ich weiß nicht, wie ich diese Freundschaft aufrecht erhalten kann.

Ich bin auch die einzige, die er hat, sonst sitzt er nur drinnen rum und macht nichts, arbeite auch irgendwie nichts, keine Hobby ( noch nie) und lässt alles schleifen.

Aber er freut sich wirklich sehr, wenn ich mich melde und ich freu mich auch sehr, wenn wir uns treffen. Aber so geht es irgendwie auch nicht weiter. Selbst das hab ich ihn schon gesagt, dann sagt er „ gut, wenn du meinst“ , aber eigentlich meine ich das ja nicht, denn ich will ihn ja sehen ( 1-2 mal im Monat treffen wir uns) aber so ist es frustrierend, weil ich dann ja auch nie weis, ob ich zb ihn nerve.

Leben, Freundschaft, Kommunikation, Psychologie, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung, Zuneigung, Philosophie und Gesellschaft
5 Antworten
Wieso behaupten so viele, vom Corona Hilfsprogramm ausgeschlossen zu sein?

Ich bin im Fitnessstudio, im Sportverein, in einer Hundeschule und in einer Reitschule.

Das kostet monatlich 49/11/65/90 Euro

Ein Haufen Geld und aber halt mein Hobby.

Aber es ist für mich auch nicht so leicht zu berappen und ich kann auf keine Fall diese rund 200€ monatlich mal eben so begleichen. Deshalb hab ich alle Zahlungen wegen der Coronapause eingestellt.

Aber alle 4 Betriebe betteln nun darum, das man bitte weiterzahlt, weil sie von den Corona Hilfen ausgeschlossen worden sind.

Das kann doch nicht sein, wieso werden manche ausgeschlossen.

Dachte, Corona Hilfen sind für alle da?
Und die Reitschule hat die Pferde an quasi 2 Personen pro Pferd vermietet, so das Pro Pferd keine laufenden Kosten zu tragen sind.

Wer erklärt mir bitte, warum und aus welche Gründen manche Betriebe keine Hilfen erhalten?

Einerseits will ich gerne helfen, anderseits sehe ich aber nicht ein, Betriebe zu unterstützen, die Geld schon erhalten.

Wie sind die Richtlinien der finanziellen Unterstützung?

Eine hundetrainerin erzählte mir, dass sie sogar mehr hat, als sonst im Winter da sie im Winter sowieso nie gut verdient ( keine Halle )

Andere Hunde Schulen wieder betteln rum, das man bitte die Gebühr weiter zahlt.

Wie verhält es sich mit den Corona Hilfen? Wer bekommt sie und in welcher höhe

Pferde, Hund, Politik, Gesundheit und Medizin, Sport und Fitness, Corona, Philosophie und Gesellschaft
10 Antworten