Top Nutzer

Thema Flughafen
  1. 25 P.
  2. 15 P.
  3. 10 P.
Probleme bei der Einreise in die USA, Kanada und Mexiko?

Hi Leute,

ich plane für nächstes Jahr ein Auslandsjahr und fliege deshalb in den Winterferien bereits für ca. zwei Wochen nach Mexiko und von da aus nach Kanada und in die USA, um mir die Gegenbenheiten anzuschauen und mich besser entscheiden zu können. Was die Einreise angeht, sind, wie ich gehört habe, beide Länder sehr strikt.

Ich bin zwar Deutscher, sehe aber brasilianisch aus, weil mein Vater Brasilianer ist. Zudem reise ich ja in relativ kurzer Zeit mehrmals und besonders halt von Mexiko in die USA. Außerdem sitzt mein Vater wegen Drogenschmuggel im Gefängnis. Den hab ich zwar nie kennengelernt, allerdings würden sie das bei einer Abfrage ja rausfinden. Deshalb möchte ich natürlich alles richtig machen, um nicht zusätzlich auffällig zu werden.

Was muss ich bei der Einreise beachten, worum muss ich mich vorher kümmern und denkt ihr, dass die genannten Punkte reichen, um bei der Ankunft schärfer kontrolliert zu werden? Dazu würde ich mich über Tipps freuen, was man am besten vermeidet oder auf bestimmte Fragen antwortet, wenn das der Fall sein sollte.

Ich hoffe, hier hat jemand schon Erfahrungen und kann mir weiterhelfen, vielen Dank!

Alex.

Kleidung, Reise, Gefahr, Religion, Brasilien, Schule, Flughafen, Polizei, Kanada, Aussehen, USA, Deutschland, regeln, Recht, Zoll, Gesetz, Auslandsjahr, Dokumente, Einreise, Gesetzeslage, Grenze, Kontrolle, Mexiko, Optik, Visum, Grenzkontrolle, trump, Reisen und Urlaub
4 Antworten
habe in london wegen überlastung beim security chek meinen flug verpasst.kann ich nach 24Stunden warten einen finanziellen ausgleich erwarten?

hatte einen Fug bei Britisch Airways nach Bangkok von München über London gebucht.In London hatte ich circa ein ein halb Stunden Aufenthalt.Wobei meine Bordingkarte für London-Bangkok schon in München erhalten hatte.In London ging bis zum Security Check alles gut.Der Security Check war überlastet.Es wurde sehr viel auf Sprengstoff untersucht.Dadurch konnte ich meine Bordingzeit nicht einhalten.Als ich einen Service Mitarbeiter nach dem Gate nach Bangkok befragte wurde mir mitgeteilt das ich meinen Flug verpasst habe.Darauf hin ging ich zum BA Kundenservice.Da wurde mir erklärt das ich zwei Möglichkeiten hätte.Entweder 159 Pfund für die Umschreibung meines Fluges 24 Stunden später auf standby oder ein neues Ticket kaufen.Ich erklärte dem Mitarbeiter von BA das dies alles nicht meine Schuld sei.Er entgegnete mir die Britisch Airways sei auch nicht schuld.Dies wäre eine Angelegenheit für den Security Service.Ich bezahlte die 159 Pfund per Visakarte.Mein Gepäck wurde auch aus dem Flieger ausgeladen.Ich gehe davon aus das sie einen Standby Passagier für mich mitgenommen hatten.Am Security Check nicht einmal Mitarbeiter der BA gesichtet.Im Endefekt wurde ich mit meinen Problemen allein gelassen.ich verbrachte eine Nacht am Fughafen.Mein Weiterflug nach Bangkok wurde mir während der Bordingtime mitgeteilt.Kann ich nach all dem Ärger rechtliche Schritte einleiten und auf eine Entschädigung hoffen.Für die hilfreichen Antworten bedanke ich mich im vorraus.Mit freundlichen Grüssen.

Flughafen, London, Reisen und Urlaub
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Flughafen

Kann man Gras beim Scannen vom Koffer am Flughafen sehen?

13 Antworten

Wieviel Geld darf man mit in das Ausland nehmen?

6 Antworten

Flüssigkeiten (Duschgel, Shampoo...) im Koffer im Flugzeug

8 Antworten

Flughafen Kontrollen

8 Antworten

Wie viel Gold kann ich nach Deutschland über die Grenze bringen?

7 Antworten

Welcher ist aktuell der beste Flugsimulator für den PC?

4 Antworten

Vielfliegernummer!?

1 Antwort

Darf man Hunde mit auf den Flughafen mitnehmen?

6 Antworten

Kiffen und danach durch die Flughafenkontrolle

15 Antworten

Flughafen - Neue und gute Antworten