Käuferschutzfall Ebay?

Hallo.

Ich habe vor knapp 3 Monaten einen Artikel auf ebay gekauft. Dieser kam dann aber in sehr schlechtem Zustand bei mir an, sodass ich einen Käuferschutzantrag stellte, nachdem der Verkäufer zunächst nur pampige Antworten schrieb und dann gar nichts mehr.

Ich bekam natürlich recht, ebay schickte mir das retourenetikett.

Ich schickte den Artikel weg, welcher 2 tage später dann wieder bei mir landete. Der Empfänger war ich selbst. Also wieder bei ebay angerufen, sie haben mir ein falsches etikett gesendet. Neues Etikett bekommen, ausgedruckt, weggeschickt.

Nach weiteren 2 Tagen klingelt es an der tür, dhl. Da kam das paket mit dem Hinweis nicht zustellbar da auf angegebener adresse der Verkäufer nicht wohnt.

Wieder ebay angerufen, der kundendienstmitarbeiter sagte mir, der fall ist dadurch geschlossen, ich bekomme mein Geld. Der verkäufer schickt nicht seine Daten, er antwortet nicht, ich könne ihm ja auch nicht hinterherrrennen. Ich kann dann über den artikel frei verfügen.

Jetzt kam gestern, nach 3 Monaten , eine Nachricht vom Käuferschutz. Ich solle bitte den artikel zurückschicken. Verkäufer hat sich gemeldet, bitte zurückschicken.

Wieder bei ebay angerufen, fall geschildert, darauf wollte mir dann niemand mehr eine antwort geben, weil sich alle unsicher waren.

Den artikel habe ich natürlich nicht mehr.

Bin ich jetzt verpflichtet, nach 3 Monaten und abgeschlossenem fall, mit aussage des Mitarbeiters, da etwas zurückzuschicken?

Bin total ratlos.

Recht, eBay, Rechte, Käuferschutz
6 Antworten
Anhörung zur Ablehnung gemäß & 28 Verwaltungsverfahrensgesetz (vwvfg)?

Ich habe heute bekommen Ein Brief Einbürgerung Behörde und  Steht  Ihre antrag Auf Einbürgerung in den Deutschverbend  hier Anhörung zur Ablehnung   gemäß & 28 Verwaltungsverfahrensgesetz (vwvfg)

Mach sorgfältiger Prüfung des Sachverhaltes Beabsichtigung ich, ihre antrag abzulehnen und gebe ihnen hiermit  Ablehnung   gemäß & 28 Verwaltungsverfahrensgesetz (vwvfg)

Die Gelegenheit, hierzu Stellung zu nehmen, Für die Stellungnahme räume ich ihnen eine First einem Monat ein ich sehe ihre Rückäußerung daher bis zum 10.03.2019 entgegen. Sofern Sie diese Frist nicht einhalten können, bitte versehen Sie ihre Schriftliche Rückäußerung mir Ihr Aktzeichen das dies Zuordnung erleichtert und eine zügige Bearbeitung gewährleistet

Die Begründung für die Beabsichtigte können sie dem beigefugten Einwurf meines   Ablehnungsbescheides entnehmen.     

Ich bitte sie insbesondere auch auf diese Rechtsmittelbelehrung zu achten. In Rahmen des 2 Bürokratieabbaugesetzes ist seit dem 01.11.2007 das Widerspruchsverfahren entfalten ab diesem Zeitpunkt  keine Rechtsmittel nur noch in Form eine Klage zu ständigen Verwaltungsgericht erfolgen    Aus diesem  Grund empfehle ich  ihnen  von der Möglichkeit zur Stellungnahme Gebrauch zu Machen

Alles wegen mein Geburtskunde meine heimat 30 Jahre Burg krieg ist ?  

Meine Frage an Euch ob jemanden was das ist und was machen müssen

Alles wegen mein Geburtskunde meine heimat 30 Jahre Burg krieg ist ?  

Vielen danke Ihre Hilfe

Shukri 

  

Schule, Recht, ablehnung, Anhörung, Ausbildung und Studium, Wirtschaft und Finanzen
3 Antworten
Datenschutz in Kreditinstituten? Kann mir jemand bitte die Fragen beantworten?

1.      Welche Ziele verfolgt die Datenschutz-Grundverordnung der EU?

A.     Höhere Transparenz für die Betroffenen

B.     Geringere Kosten für die Verantwortlichen

C.     Einheitliche Datenschutzregelungen für alle Mitgliedsstaaten

D.     Verbesserter technischer Datenschutz

E.      Verschärfte Sanktionen

2.      Personenbezogene Daten gemäß DSGVO sind nur Daten persönlicher Personen.

A.     Ja

B.     Nein

3.      In welchen Fällen liegt ein Verstoß gegen Datenschutzgrundsätze vor?

A.     Ein Kreditinstitut meldet die Kreditaufnahme eines Kunden mit dessen Einwilligung an eine Auskunftei.

B.     Ein Mitarbeiter stellt nicht mehr benötigte Überziehungslisten einem Kindergarten als Malpapier zur Verfügung.

C.     Ein Kreditinstitut schreibt einen Kunden mit der Bitte an, eine nicht genehmigte Überziehung unverzüglich auszugleichen.

D.     Ein Kreditinstitut meldet die Eröffnung eines Tagesgeldkontos für einen Privatkunden an eine Auskunftei.

4.      Wann ist die Datenübermittlung an eine Auskunftei erlaubt?

A.     Bei Eröffnung eines Sparkontos.

B.     Eine Forderung wird fällig, kann vom Kunden aber nicht gezahlt werden. Der Kunde hat die Forderung ausdrücklich anerkannt.

C.     Ein Kunde fragt allgemein nach Kreditkonditionen. Zum Abschluss eines Kreditvertrages kommt es nicht, auch nicht zu vertieften Gesprächen.

D.     Die fällige Rate eines Kredites wird nicht gezahlt. Der Kreditvertrag kann fristlos gekündigt werden. Der Kunde wird über die Übermittlung der Daten an die Auskunftei informiert.

5.      In welchem Fall dürfen personenbezogene Daten ohne Einwilligung des Betroffenen weitergeleitet werden?

A.     Ein Rechtsanwalt verlangt im Auftrag eines Mandanten Auskunft über die Depotguthaben eines anderen Kunden.

B.     Ein Ehemann fordert die Herausgabe der Kontoauszüge für das Konto seiner Ehefrau, für das er keine Vollmacht besitzt.

C.     Der Gerichtsvollzieher legt einen Pfändungs- und Überweisungsbeschluss vor. Die Bank gibt Auskunft, ob mit einer Zahlung zu rechnen ist oder nicht.

6.      Darf ein Kunde die Übertragung seiner Daten, die im Rahmen eines Vertrags bzw. mit seiner Einwilligung von ihm bereitgestellt wurden, an ein anderes Kreditinstitut verlangen?

A.     Ja

B.     Nein

Datenschutz, Recht
1 Antwort
Inkompetente Hausverwaltung in Eigentümergemeinschaft, was kann ich als Mieter dagegen tun?

Ich wohne seid 12 Jahren in einem Haus mit 10 Wohnungen und 2 Gewerbeeinheiten.

Es handelt sich um Eigentumswohnungen einer Eigentümergemeinschaft. Die erste Hausverwaltung war hier im Ort und sehr kometent, wurde aber abgesägt. Die jetzige Hausverwaltung wohnt ca. eine Std. entferrnt und ist meiner Meinung nach nachlässig und inkompetent. Beispiele:

Vor ca. 5 Jahren haben wir Mieter einen Beschwerdebrief an die Hausverwaltung mit Unterschriften geschrieben. Wir haben keinen Hausmeister, nicht mal einen Aushang mit Notfallnummern im Treppenhaus. Eine der Gewerbeeinheiten entsorgt den Gewerbemüll in unseren Mülltonnen, trotz eigener Tonnen. Der Fahradunterstand des Hauses wird von der selben Gewerbeeinheit für seine Zwecke entfremdet. Ständig Fremdparker auf unseren Parkplätzen, die nicht als Privatparkplatz bzw. jeder Wohneinheit gekenzeichnet sind. Zu jeder Wohnung gehört ein Autostellplatz. Mieter kaufen Glühbirnen um kaputte Lampen im Teppenhaus bzw. Hausflur zu ersetzen, weil hier nichts passiert. KEINE REAKTIONEN. Bis HEUTE nicht. Mein neuer Vermieter (Nr:4) wurde von mir aufgeklärt. Wenn irgend etwas ist gehe ich meinem Vermieter auf die Nerven, da ich bei der Hausverwaltung in ungnade gefallen bin.

Im Dezember 2018 ist die Heizung ausgefallen für 2 Tage, weil der Eigentümer besagter Gewerbeeinheit nicht rechtzeitig Öl bestellt hat, und das war nicht das erste Mal. Er hat es sich von Anfang an zur Aufgabe gemacht sich um die Heizung zu kümmern, und die Mülltonnen an die Strasse zu stellen, obwohl es nicht seine Aufgaben sind, und er kein Hausmeister ist. Er mischt sich auch in alles ein und versteht sich sehr gut mit der Hausverwaltung.

AKTUELL : Seid 12.12.18 Ist das Schloss der Haupteingangstür defekt. Wurde von der Hausverwaltung angeblich in Auftrag gegeben. Bis HEUTE nichts passiert. Die Tür ist Tag und Nacht offen. Alle warten immer noch auf die Betriebskostenabrechnung von 2017. Anfang Januar gab es über eine Woche keine Aussenhofbeleuchtung. Erst als es im Haus einen "Kurzen" gab bei dem die Treppenhaus und Flurbeleuchtung, TV-Schüssel und Klingel ausgefallen war, wurde alles am nächsten Tag von einem Elektriker wieder in Ordung gebracht.

Sich eine gleichwertige Wohnung zu suchen ist durch gewisse Umstände sehr schwer. 2 Mieter des Hauses ist das egal, weil sie eh bald wegziehen. Der Rest schlägt bei Ihren Vermietern auf taube Ohren, selbst bei der Hausverwaltung.Mein Vermieter will das bei der nächsten Versammlung anbringen und ist mit vielem auch nicht einverstanden.

Was können wir noch tun, ausser unserem Vermieter auf die Nerven zu gehen?

Um kompetente direkte Tipps würde ich mich sehr freuen.

Recht, Mietrecht, Hausverwaltung
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Recht

Pflegegeld ohne Pflegeperson?

4 Antworten

Möbelkauf Rückgängig machen? Rechtsfrage.

6 Antworten

Ikea Rückgabe ohne Bon aber Originalverpackt?

4 Antworten

Ist es illegal mit einer Armbrust in einem öffentlichem Wald zu schießen?

14 Antworten

Recht: Firmenfahrzeug in Wohngegend parken?

8 Antworten

Bekommen wir es vom ADAC bezahlt wenn man mit dem Taxi fahren muss?

9 Antworten

Wie ist die Rechtslage, wenn der Empfänger das Einschreiben bei der Post nicht abholt?

21 Antworten

Wofür steht bei der ING Diba das "Diba"?

10 Antworten

Kann jemand nur postalisch gemeldet sein?

9 Antworten

Recht - Neue und gute Antworten