Top Nutzer

Thema Wirtschaft
  1. 40 P.
  2. 35 P.
  3. 25 P.
Warum wird von hunderten Unternehmen und in jedem Kuhkaff "dringend" ein Mechatroniker gesucht, wäre es nicht effizienter wenn das zentral geregelt wird?

Sorry wenn ich nerve, das ist jetzt nicht meine erste Frage zu dem Thema, aber ich wunder mich wirklich: Wenn man die Stellenanzeigen durchforstet, dann scheint es ja hunderte, meist "mittelständische" Unternehmen zu geben, in ganz Deutschland, gefühlt in jedem Dorf, die "dringend" einen oder mehrere Mechatroniker oder andere "Fachkräfte" suchen. Nun frage ich mich halt: Wenn Mechatronik so kompliziert ist, dass man dringen "Fachkräfte" dafür braucht und "Fachkräfte" naturgemäß selten sind, denn sonst wären es ja keine "Fachkräfte", wäre es dann nicht effizienter wenn das ganze zentral bündelt und zum Beispiel die Geräte die repariert werden müssen dahin bringt, oder "Fachkräfte" auf Bestellung zu den Unternehmen bringt? Fortschritt ist immer auch Effizienz und Steigerung der Produktivität. Meine naive Vorstellung: Wenn es in jedem Dorf ein Unternehmen gibt was Mechatroniker fest beschäftigt... Wenn es also hunderte Unternehmen gibt die alle das gleiche machen... Das ist doch totale Ressourcenverschwendung. Warum muss es in jedem Dorf ein kleines Unternehmen geben was Mechatroniker anstellt? Es gibt ja auch nicht in jedem Dorf einen Flughafen. Man fährt halt in ne größere Stadt wenn man fliegen will oder bezahlt 100.000 Euro für einen Hubschrauber, wenn man unbedingt direkt in seinem Garten landen will. Wenn Mechatroniker nun offenbar so selten und gefragt sind wie Piloten, warum regelt man das dann nicht etwas effizienter und gebündelter? Stattdessen sucht gefühlt jeder Zweimann-Betrieb einen eigenen Mechatroniker. Ist das nicht total uneffizient?

Wirtschaft Effizienz mechatroniker Produktivität Wachstum Fachkräftemangel Ausbildung und Studium Beruf und Büro
5 Antworten
Wo soll ich Abitur machen?

Bin grad in der 12. Klasse und muss mich bis morgen entschieden haben in welchem Fächern ich schriftliches Abitur mache. Bin grad echt verzweifelt weil ich die Wahl zwischen Englisch, Wirtschaft und Spanisch habe (Kann nur 2 nehmen). War mir bisher eigentlich immer relativ sicher in Englisch und Wirtschaft zu machen, bis mir meine Wirtschaftslehrerin erzählt hat, wie schwer das Wirtschaftsabi immer sei und wie schlecht die Schnitte immer sind. Sie hat auch gemeint, dass Schüler die bisher eigentlich immer ziemlich gut waren, im Abi dann echt oft ziemlich schlecht abgeschnitten haben. Das hat mich jetzt total verunsichert und ich überlege jetzt mein Abitur in 2 Sprachen abzulegen.

In Spanisch fühl ich mich jedoch sprachlich unsicherer wie in Englisch und habe auch allgemein die Sorge, dass mich die 2 Fremdsprachen im Abitur durcheinander bringen könnten. Außerdem hätte ich im Spanisch Abitur keinen Tandempartner für die Kommunikationsprüfung sondern müsste mit dem Lehrer eine Einzelprüfung ablegen, was ja als schwieriger eingestuft wird. Habe mir auch überlegt nur in Spanisch Abi zu machen, da das Englisch Abitur letztes Jahr so schlecht ausgefallen ist und so schwer war. Soll ich lieber in 2 Fremdsprachen machen oder in einer und dann noch in Wirtschaft?

Hat irgendjemand Ratschläge oder Erfahrungen die mir bei meiner Entscheidung helfen könnten, wär da echt dankbar

Zur Information: Bin auf einem Gymnasium in Baden-Württemberg

meine Noten in den betreffenden Fächern: Englisch 11, Spanisch 11, Wirtschaft 13

Reise Englisch Schule Wirtschaft Sprache Abitur Gymnasium spanisch Ausbildung und Studium Beruf und Büro
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Wirtschaft

Kann man mit der IBAN überprüfen wer der Kontoinhaber ist?

9 Antworten

Was ist der Unterschied zwischen Bedarf und Bedürfnis?

13 Antworten

Wieviel kostet ein Kamel in Ägypten?

6 Antworten

Wie viel Prozent der Weltbevölkerung sind Weiße Menschen?

20 Antworten

Wie bekomme ich raus, wem ein Grundstück gehört?

12 Antworten

soziale und freie Marktwirtschaft

3 Antworten

Wo liegt genau der Unterschied zwischen UNO und NATO?

5 Antworten

Was ist der Unterschied zwischen Planwirtschaft und Marktwirtschaft?

12 Antworten

Was bedeutet kommissarische Leitung?

5 Antworten

Wirtschaft - Neue und gute Antworten

Beliebte Themenkombinationen