Therapeuten Erfahrung?

Hallo,

erst einmal kurz zu meiner Person, ich bin 15 und an einem Punkt angekommen, an dem ich so nicht mehr weiter machen kann.

Mir geht es schon lange nicht wirklich gut, (Es müssten ungefähr um die drei, vielleicht auch schon, Jahre sein) ohne zu genau drauf eingehen zu wollen: Ich fühle mich Erschöpft, sehe keinen Sinn im Leben und kann einfach nicht mehr. Ich will nicht direkt von Depressionen sprechen, schließlich bin ich kein Therapeut/Psychologe und denke, dass ich mit einer so daher gesagten Selbstdiagnose nicht wirklich weiter komme. Immer wieder habe ich mir eingeredet, dass es sich vermutlich nur um eine Phase handle, jedoch hat es nicht aufgehört - im Gegenteil, es wurde immer schlimmer. Gedanken an den Freitod nahmen bei mir ebenfalls überhand, bis hin zu konkreten Suizid plänen. Ich habe mir alle Pro und Kontra Punkte notiert, um eine richtige Entscheidung treffen zu können, ohne lang drum rum zu reden:

So weiter leben wie bisher steht für mich nicht zur Debatte, so wie es jetzt ist quäl ich mich nur noch durch alles und leide sehr darunter. Also geht es jetzt um die Wahl, Freitod oder ein glückliches Leben. Da ich weiß, dass ich Menschen damit verletzen würde, will ich den Freitod noch einmal als letzte Option setzen und dem Leben noch eine Chance geben, jedoch weiß ich, dass ich nicht mehr alleine heraus komme und vermutlich hilfe benötige. Von meiner Umgebung weiß niemand etwas davon, da ich ungerne zu gebe, wenn es mir schlecht geht und mich stattdessen lieber ein wenig zurück ziehe. Ich habe es auch nicht vor jemanden zu erzählen, ich würde die Person nur unnötig belasten und im endeffekt kann sie mir sowieso nicht wirklich weiter helfen. Also wäre meine letzte Idee ein ausgebildeter Therapeut/Psychologe, ich persönlich aber habe keine Ahnung wo ich beginnen soll, vielleicht hat ja hier irgendjemand Erfahrungen oder könnte mir weiter helfen.

Meine konkrete Frage wäre, wo ich am besten Anfange (Meine Eltern will ich bestenfalls nicht mit einbeziehen müssen).

Gibt es vielleicht die möglichkeit mit einem Therapeuten schriftlich/Online in Kontakt zu tretten? Und wie würde das Online mit der Bezahlung aussehen? (Bin gesetzlich versichert)

Ich denke mal mich einer fremden Person schriftlich zu öffnen würde mir deutlich leichter fallen als zu einem Termin zu erscheinen.

Ich habe versucht das Ganze möglichst kurz zu halten und hoffe die genannten Informationen genügen. Sollten Unklarheiten auftretten, die wichtig im bezug auf eine Antwort wären, schreibt mir einfach.

Vielen Dank im Vorraus, hoffe auf Antwort.

Therapie, Psychologie, Erfahrungsberichte, Psyche, Hilfe
5 Antworten
Wie kann ich ein powershell script mit dem X button beenden?

ich habe eine MassageBox und ich möchte das Script beenden, sobald x gedrückt wird.

Kann ich eine Variable hochzählen wenn ein anderer Button gedrückt wird, eine Variable die verhindert, dass mein script beendet wird? Mit onClick oder so?

$version = "xy"

Add-Type -AssemblyName System.Windows.Forms

[System.Windows.Forms.Application]::EnableVisualStyles()

$START              = New-Object system.Windows.Forms.Form

$START.ClientSize        = '400,282'

$START.text           = $version

$START.TopMost          = $false

$Label1a             = New-Object system.Windows.Forms.Label

$Label1a.text           = "Inhaltt:"

$Label1a.AutoSize         = $true

#$Label1a.width          = 25

#$Label1a.height          = 10

$Label1a.location         = New-Object System.Drawing.Point(9,24)

$Label1a.Font           = 'Microsoft Sans Serif,10'

$Button1a             = New-Object system.Windows.Forms.Button

$Button1a.text          = "OK"

$Button1a.width          = 381

$Button1a.height         = 30

$Button1a.location        = New-Object System.Drawing.Point(9,243)

$Button1a.Font          = 'Microsoft Sans Serif,10'

$Button1a.add_Click({$START.close()}) #MessageBox wird geschlossen

$TextBox1a            = New-Object system.Windows.Forms.TextBox

#$TextBox1a.multiline       = $false

$TextBox1a.text          = "Inhalt"

$TextBox1a.width         = 55

$TextBox1a.height         = 20

$TextBox1a.location        = New-Object System.Drawing.Point(9,45)

$TextBox1a.Font          = 'Microsoft Sans Serif,10'

$TextBox2a            = New-Object system.Windows.Forms.TextBox

#$TextBox2.multiline       = $false

$TextBox2a.text          = "Inhalt"

$TextBox2a.width         = 381

$TextBox2a.height         = 20

$TextBox2a.location        = New-Object System.Drawing.Point(9,119)

$TextBox2a.Font          = 'Microsoft Sans Serif,10,style=Italic'

$Label2a             = New-Object system.Windows.Forms.Label

$Label2a.text           = "Inhalt:" #$inputpath #Variable muss noch definiert werden

$Label2a.AutoSize         = $true

#$Label2a.width          = 25

#$Label2a.height          = 10

$Label2a.location         = New-Object System.Drawing.Point(9,98)

$Label2a.Font           = 'Microsoft Sans Serif,10'

$Label3a             = New-Object system.Windows.Forms.Label

$Label3a.text           = "Inhalt:" #$outputpath

$Label3a.AutoSize         = $true

#$Label3a.width          = 25

#$Label3a.height          = 10

$Label3a.location         = New-Object System.Drawing.Point(9,172)

$Label3a.Font           = 'Microsoft Sans Serif,10'

$TextBox3a            = New-Object system.Windows.Forms.TextBox

#$TextBox3a.multiline       = $false

$TextBox3a.text          = "Inhalt"

$TextBox3a.width         = 381

$TextBox3a.height         = 20

$TextBox3a.location        = New-Object System.Drawing.Point(9,192)

$TextBox3a.Font          = 'Microsoft Sans Serif,10,style=Italic'

$START.controls.AddRange(@($Label1a,$Button1a,$TextBox1a,$TextBox2a,$Label2a,$Label3a,$TextBox3a,$Label1ab))

[void]$START.ShowDialog()

Computer, Windows, programmieren, Code, Script, powershell, Powershell ISE
1 Antwort

Beliebte Themen