Habe ich gute Chancen auf einen Platz bei der Bundeswehr?

Hey:)

Ich bin 16 und möchte bald zur Bundeswehr und Feldwebel der Jägertruppe werden..Seitdem ich 13 bin,habe ich mir das als Ziel gesetzt und informiere mich sehr viel seit diesem Alter über die Bundeswehr...Ich finde,man sollte wissen,was man bei seinem hoffentlich späteren Beruf macht und was auf einem zukommt und es ist auch mega interessant...

Ich habe in ca 1,5 Jahren mein Abi gemacht und bin sehr fit...Ich mache wöchentlich 5x Krafttraining (seitdem ich 14 bin) Mal war es mehr,mal weniger...Ich wiege um die 70 Kilo (hab aber wenig Körperfett)und bin ca 1,80m groß.Ich habe keine Krankeiten,bin gegen nichts allergisch und psychisch belastbar...Das einzige,was mir vielleicht Probleme bereiten kann ist,das ich leichte Plattfüße habe..aber ein Freund meines Cousins wurde sogar noch mit Plattfüßen als t1 eingestuft..also mach ich mir da keine Sorgen:D

Um's zusammenzufassen:Ich bin auf einem Gymnasium,mache bald mein Abi und lebe wahrscheinlich gesünder als 90 Prozent aller Deutschen xD Ich bin recht belastbar,groß und kräftig und habe keine Vorstrafen...Außerdem trainier ich seitdem ich 14 bin für meinen Traumberuf und habe mir in dem Alter das Ziel gesetzt Soldat zu werden...

Findet ihr meine Einstellung gut?Glaubt ihr,das ich gute Chancen habe,angenommen zu werden?

Danke

Bundeswehr, Deutschland, Gesundheit und Medizin, Militär, Sport und Fitness, Bundeswehr Musterung, bundeswehr Karriere, Ausbildung und Studium, Bundeswehr ausbildung
9 Antworten
Wie ist es bei der Bundeswehr?

Hallo,

ich habe meine mittlere Reife abgeschlossen aber habe jetzt nicht die besten Noten. Seit klein auf wollte ich schon Soldat werden eigentlich. Ich habe mir die Bundeswehr-Seite angeguckt und habe mir rausgesucht wo ich mich bewerben würde.

-Fallschirmjäger (Mannschaft/Feldwebel)

-Gebirgsjäger (Mannschaft/Feldwebel)

-Jägertruppe (Mannschaft/Feldwebel)

-Boardingsicherung (Mannschaft/Bootsleute)

-Feldjäger (Mannschaft/Feldwebel)

-Fernspäher (Feldwebel)

-Aufklärungstruppe (Feldwebel)

Panzergrenadier (Mannschaft/Feldwebel)

Mein Problem ist, ich habe keine Ahnung wie das alles ablaufen wird.

Ich weiss nur, dass man zur Mannschaft ohne einen Abschluss rein kann z.B, aber dann auch weniger verdient. Und wie das in Zukunft mit meinem Gehalt als Mannschafter wird weiss ich auch nicht.

Bootsleute und Feldwebel sind ja eigentlich die selben könnte man sagen. Warum ich mir Hoffnungen um die Laufbahnen Bootsleute und Feldwebel mache ist einfach der Grund, dass man da die mittlere Reife braucht. Aber wegen meinen Noten denke ich dass das nicht klappen könnte. Das Gehalt ist da ja auch höher.

Auf jeden Fall. Wie wird es überhaupt ablaufen? Werde ich sehr weit weg stationiert? Kann man seine Dienstzeit auch verlängern? Hat man als Mannschafter Chance, auf hohe Ränge zu gelangen? Was ist der Unterschied zwischen Mannschafter und Feldwebel/Bootsleute? Wie lang dauert die Grundausbildung und gibt es auch theoretisches? Wie lang kann man Urlaub nehmen und wie oft macht man am Tag sport? Nach wie vielen Dienstjahren wäre es möglich in den Ausland geschickt zu werden? Wird man da wirklich so kaputt gemacht wie es die meisten berichten und hat man wirklich wenig Freizeit?

Tut mir Leid das sind wirklich sehr viele Fragen. Wie man merken kann, habe ich wirklich null Ahnung und bin extrem wenig informiert davon.

Danke im Voraus.

Bundeswehr, Deutschland, Militär, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Militär