Rechte bei einer Trennung "Sanierungskredit"?

Guten tag zusammen,

folgendes läuft gerade in kurz:

-nach zehn Jahren Trennung

-sehr hoher Sanierungskredit ist abbezahlt

-viel Arbeit und Geld auch neben dem Kredit ist in sein haus und das haus seiner Eltern geflossen (habe ja immer gedacht es ist auch meine zukunft)

-ich bekomme gerade nur rente auf zeit und muß zum amt das ich mir eine wohnung leisten kann, bin 35.

-hätte ich das so irgendwie erahnt dann hätte ich mir lieber selber was gegönnt, Führerschein bis Klamotten, war mit mir aber immer sparsam weil ich es zuhause schön haben wollte.

Sanierungskredit war 41.000€, habe von meinem lohn eigentlich alles hier rein gesteckt. Daher ist der Kredit Plus weiteres ja auch abbezahlt und fertig.

Gibt es da recht mäßig etwas was mir zu gute kommt, das ich nicht alles hier rein "verschwendet" habe?

Würde mit dem geld dann eine Behandlung in der Schweiz durchführen, die mir mit Glück endlich viele Schmerzen nehmen könnte (Krankenkasse will das nicht übernehmen, haben lieber andere Kosten übernommen die teurer sind mit den Jahren) und vielleicht einen Führerschein den ich körperlich brauche um mobiler zu sein... Plus natürlich etwas zur Seite legen für die täglichen Kosten.

Wurde auch echt nicht gut behandelt hier und diese undankbare Haltung mir gegenüber vor allem von seinen Eltern...

Danke schon mal fürs lesen und vielleicht fürs helfen :)

Liebe Grüße

Ich

Trennung, Rechte
2 Antworten
Handywerkstatt hat mein Handy einfach zurückgesetzt (Alle Daten weg)?

Ich hatte das Problem, dass mein Handy nicht mehr angegangen ist. Kurz zur Erklärung ich habe das iPhone 6s mit IOS 11. Da mein Handy iOS 12 gefordert hat, habe ich es im sogenannten Wartungsmodus versucht über iTunes am Mac zu aktualisieren. Dabei meldete sich eine Mac Werkstatt die zu 95 % sicher war, dass es an meinem veralteten Akku lag, dass das Handy nicht mehr anging. Also habe ich es in Auftrag gegeben doch bitte den Akku auszutauschen, allerdings mit der Eindringlichen Bitte, dass man nichts anderes versucht, was dazu führen kann, dass meine Daten die sich immer noch auf dem Handy befanden, verloren gehen. Wir haben einen Vertrag geschlossen, bei dem festgelegt wurde, dass nur der Akku ausgetauscht werden sollte mit dem Risiko, dass es bei allen Reparaturen zu Datenverlust kommen kann, durch Schäden oder Kurzschlüsse. Nun habe ich heute mein Handy geholt und die Werkstatt hat eigenmächtig gehandelt und mein Handy samt den Daten auf 0 zurückgesetzt, da sie vermutet haben wenn es nicht mehr angeht will es wenigstens wieder verkaufen können und im Werkszustand geht jedes Handy wieder an. Das habe ich so nie erlaubt und nie unterschrieben. Auch wenn ich wegen der Daten am Boden zerstört bin und es mir die Daten nicht zurückbringt, möchte ich die Werkstatt verklagen. Nun zu meiner Frage: Bin ich hier im Recht bzw. wenn ja mit was für einer Entschädigung kann ich rechnen?

Handy, Smartphone, Technik, Rechte, Technologie, Klageverfahren
3 Antworten
Mehrarbeit Schwerbehinderung?

Hallo zusammen,

zu meiner Frage:

Ich war 2 Jahre lange aufgrund psychischer Probleme krankgeschrieben und danach arbeitslos. Nun habe ich am 8.10.18 einen neuen Job angefangen. Aber jetzt zu meinem eigentlichen Problem. Ich bin schwerbehindert, habe 50%.

Die eigentliche Arbeitszeit wäre 9 - 18 Uhr, da ich aber kein Führerschein habe und mit dem Zug 1 - 1 1/2 Stunden unterwegs bin, war bei meinem Praktikum, was ich vorher gemacht habe, abgemacht, dass, wenn ich die Stelle bekomme, um 7.30 Uhr anfangen kann und bis 16.30 Uhr arbeite. Nun war ich die erste Woche da, alles schön und gut, aber am Freitag musste ich von 9 Uhr bis 20.30 Uhr arbeiten, weil ich auf die Papiere der LKW Fahrer warten musste (Transportfirma), um diese für die Abrechnung vorzusortieren.

Nun zu meiner Frage: Darf ich das überhaupt? Also Mehrarbeit machen? Zudem wird diese auch nicht entlohnt oder ähnliches. Im Vertrag steht, dass diese mit dem Bruttogehalt abgegolten sind. Zu allem übel hat mir mein Arbeitskollege geschrieben, dass ich es entweder akzeptiere, da wir ja auch mal nichts machen, weil alles abgearbeitet ist und wir somit immer Pause haben, oder ich mir eben was Neues suchen muss. Sorry, aber er ist nicht mein Chef. Der, der mich eingestellt hat, war leider im Urlaub und kommt morgen wieder. Soll ich mit ihm reden? Vor allem sagte mir mein Kollege auch, dass ich morgen erst um 9 Uhr kommen soll.

Also nochmal zu meinen eigentlichen Fragen:

Wie sieht es aus mit Mehrarbeit und 50% Behinderung? (Es sind angeordnete).

Wie sieht es mit Pausenregelung aus? Denn eig machen wir nie eine richtige.

Was kann ich als Schwerbehinderte tun? Welche Rechte habe ich?

Sie bekommen auch einen Zuschuss vom Arbeitsamt wegen meinem Gehalt. 

Rechte, Schwerbehinderung, Mehrarbeit
4 Antworten
Als Türkin mit einem Kurden zusammen, was tun?

Hallo liebe Communuty,
mein Name ist Sedef und ich bin 17 Jahre alt.
Ich bin seit zwei Monaten mit einem Kurden zusammen, den ich sehr liebe (er ist 18).
Nun sind wir der Meinung, dass die Zeit gekommen ist, uns gegenseitig der Familie des Partners vorzustellen. Vor einer Woche habe ich seine Eltern kennengelernt. Sie waren vom ersten Moment an sehr nett zu mir und haben mich herzlich aufgenommen. Seine Eltern sind so unglaublich liebenswert. Nun zu meinen Eltern.
Ich habe ohnehin ein sehr schwieriges Verhältnis zu meiner Familie. Beispielsweise sind meine Brüder, meine Eltern und der Rest meine Familie wie 90% der Türken absolut begeistert von Erdogan und ich hasse ihn. In meinen Augen ist er ein Verbecher und Diktator, der z.B. die Kurden unterdrückt, als Menschen zweiter Klasse sieht und sie bekämpft, wo immer er nur kann. Außerdem sehe ich die PKK nicht unbedingt als Terrororganisation und verstehe warum sie entsanden ist, nämlich wegen der menschenrechtsverachtenden Politik der türkischen Regierung. Nun habe ich erstmal meinen Eltern gestern davon erzählt dass ich mit einem kurdischen Jungen zusammen bin, sie sind durchgedreht und haben mir unteranderem vorgeworfen, mein Land zu „verraten“. Sie sagen mir dass sie mich von zuhause rausschmeißen, wenn ich mit ihm zusammen bleibe. Daraufhin sagte ich ihnen, dass sie ihn doch erstmal kennenlernen sollten, bevor sie über ihn urteilen. Sie weigern sich und sagen „Ein Kurde kommt uns nicht ins Haus“. Meine Brüder zwingen mich mit ihm schlusszusammen, ansonsten würde wohl was passieren. Ich weiß nicht mehr weiter. Ich liebe ihn so sehr und will dass meine Eltern ihn nicht aufgrund seiner Herkunft so krankhaft hassen, außerdem habe ich Angst dass meine Brüder ihm was tun, bitte helft mir mit so vielen Antworten wie möglich. Dankeschön.

Liebe, Medizin, Gesundheit, Männer, Familie, Freundschaft, Angst, Türkei, Menschen, Deutschland, Politik, Frauen, Beziehung, Rechte, Eltern, Gewalt, Bruder, Erpressung, Herkunft, Kurden, Liebe und Beziehung, Türken, Erdogan
15 Antworten
Rechnung vom Kieferortho. für einen Kostenvoranschlag?

Hi. Ich war vor paar monaten beim Kieferorthopäden, da ich eigentlich eine Spange (um meine Zähne zu begradigen) wollte. Ich war vorher beim anderen Kieferorthopäden gewesen und die haben mir einen Kostenvoranschlag gestellt, der Preis war mir jedoch zu hoch, deswegen bin ich zu einem anderen gegangen und habe meinen alten Kostenvoranschlag vorgezeigt. Die haben dann das selbe "Muster" für mich erstellt. Da ich schon 28 Jahre bin und selber zahlen muss, wollte ich damit bis Ende des Jahres warten bis ich genügend Geld habe. Aus diesem Grund habe den Kostenvoranschlag noch nicht unterschrieben zurückgegeben um die Behandlung durchzuführen. (Somit ist kein Vertrag zwischen uns entstanden) Da ich mich nicht gemeldet habe, hat der Kieferorthopäde mir einfach eine Rechnung gestellt, dafür das er mir einen Kostenvoranschlag erstellt hat. Dieser Punkt von der Rechnung ist auch unter dem Punkt bei dem Heil- und Kostenplans zu sehen, den ich unterschreiben müsste wenn ich die Behandlung durchführen möchte. Ich bin auch nicht gewillt, den 2,3 fachen Abrechungssatz zu bezahlen. Normalerweise sind das 1 facher. Jetzt ist die Frage was ich machen sollte. Kostenvoranschläge sind normalerweise unverbindlich und kostenlos. Mir wurde das vorher nicht gesagt das ich den Kostenplan auch noch bezahlen soll, trotz wenn ich die Behandlung nicht durchführen möchte.

Rechnung, Recht, Anwalt, Rechte, Kosten, Gesundheit und Medizin, Kieferorthopäde, Zahnarzt, Kostenvoranschlag
4 Antworten
Was bedeutet das Gesetz "Erfüllung trotz Einrede"?

Hallo, ich interessiere mich für Jura und habe mir das Bürgerliche Gesetzbuch gekauft und beschäftige mich gerade mit der ungerechtfertigten Bereicherung (z.B. gibt es ein Paar das sich verlobt hat und der Verlobte ist fremdgegangen, nun hatte die Verlobte ihrem Freund eine Uhr geschenkt und hat daraufhin nach §§ 1301, 812 BGB einen Herausgabeanspruch).

Meine Frage bezieht sich auf den darauffolgenden Paragraphen § 813 "Erfüllung trotz Einrede". Bisher fällt mir das Juristendeutsch noch etwas schwer, was ist mit Einrede gemeint? Bezieht sich die Erfüllung auf den Herausgabeanspruch (Erfüllung der Herausgabe?).

Gerne zitierte ich den Paragraphen gekürzt an dieser Stelle:

"Das zum Zwecke der Erfüllung einer Verbindlichkeit Geleistete kann auch dann zurückgefordert werden, wenn dem Anspruch eine Einrede entgegensteht, durch welche die Geltendmachung des Anspruchs dauerhaft ausgeschlossen wurde (...)."

Jetzt beim Schreiben kommt mir der Gedanke: "Das zum Zwecke der Erfüllung einer Verbindlichkeit Geleistete" ist z.B. eine Wohnung, die der Freund von seiner Verlobten als Beispiel geschenkt bekommen hat damit sie näher oder zusammen beisammen wohnen. Nun kann sie es nach dem fremdgehen zurückfordern weil dem Anspruch (dass er in der Wohnung leben darf oder sie besitzt) die Einrede entgegensteht, dass er sie betrogen hat.

Wie darf ich das verstehen/interpretieren? Vielen Dank im Voraus! :-)

Recht, Rechte, Gesetz, Jura, Rechtswissenschaft
1 Antwort
Fragen zur Impressum Pflicht (§5 TMG) und der Datenschutzerklärung Pflicht (DSGVO)?

Sehr geehrte GuteFrage Community, ich habe mich nun ein wenig über die Impressum Pflicht, sowie die Datenschutzerklärung Pflicht informiert. Allerdings sind während meiner Recherche einige Unstimmigkeiten entstanden, die ich nun mal nachfragen möchte.

Nun zu meinen Fragen:

  • Wenn auf einer TLD (z.B. example.com) ein Impressum vorhanden ist. Müssen dann auf Unterseiten wie beispielsweise forum.example.com Verlinkungen auf das Impressum angezeigt werden, oder reicht das Impressum auf der Hauptdomain?
  • Müssen für Dienste wie den Discord Server, den TeamSpeak Server, den Shop, die Webseite und den Minecraft Server verschiedene Datenschutzerklärungen ausgeliefert werden, oder reicht eine für alles?
  • Muss man vom Nutzer vor der Verwendung jedes Dienstes die Datenschutzerklärung akzeptieren lassen, oder reicht es wenn der Benutzer diese nur für bestimmte Dienste akzeptiert?
  • Sollte die vorherige Frage mit "reicht bei manchen Diensten" beantwortbar sein, bei welchen Diensten ist man verpflichtet den Nutzer die Datenschutzerklärung akzeptieren zu lassen.
  • Wie viele Klicks dürfen es maximal von der Webseite auf der man sich gerade befindet sein, bis man das Impressum / die Datenschutzerklärung angezeigt bekommt? 1, 2, 3 Klicks?
  • Muss man eine AGB beim Shop angeben, oder darf man auch ohne AGB Dinge verkaufen? Was muss in der AGB angeben werden?

Das waren erstmal die Fragen, falls mir noch was einfällt melde ich mich nochmal.

Vielen Dank an jeden der mit weiterhelfen kann, oder es versucht.

Rechtsanwalt, Recht, Rechte, Gesetz, Rechte und Gesetze, Rechte und Pflichten
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Rechte

2 Kinder , keine Ehe, 2 Mütter, was muss ich zahlen?

11 Antworten

Unterschied Prokurist und Handlungsbevollmächtigter

5 Antworten

Wie viel alkohol darf man im gepäck bei der flugreise nach Türkei mitnehmen?

4 Antworten

Selbstverteidigung oder wie nennt man das (mord?) ....?

26 Antworten

Eigentum der Kinder oder Eigentum der Eltern?

7 Antworten

Darf man Audiodateien mit Stimmen von fremden auf Youtube stellen?

7 Antworten

Darf mein Arbeitgeber meine Krankentage in Urlaubstage umwandeln?

8 Antworten

Roller fahren (Ohne Papiere)

3 Antworten

Skype Guthaben auszahlen lassen?

3 Antworten

Rechte - Neue und gute Antworten