Top Nutzer

Thema Rechte
Betreten von parkflächen verbieten und Anzeige erstatten?

Hallo zusammen. Ich kam heute mit Meinem Nachbarn in ein verbalen Gerangel. Zuerst mal wohne ich an einer Straße wo diverse Reihenhäuser senkrecht zu Straße gebaut sind. Passend zu den Reihenhäuser stehen auch Garagen an der Straße dran die aneinander gebaut sind und somit einen gemeinsamen Garagenhof bilden. Ich wohne an einer hausreihe und mein Nachbar in ner anderen und unsere Garagenhöfe sind durch einen Durchgang und einer Hecke getrennt. Ich soll seiner Meinung nach vor 8 Wochen seine Tochter fast rückwärts angefahren haben als ich auf auf seinem Garagenhof (der mit anderen geteilt wird) mein Auto gewendet habe während sie wohl mit Kreide darauf gespielt hat. Da ich davon selber nichts mitgekriegt habe und er mich nie drauf angesprochen hat bezweifel ich es das es wahr ist. Aufjedenfall wollte ich heute wieder kurz auf seiner Fläche wenden als er mich von hinten zugestellt hat und mir aggressiv gesagt hat das das betreten verboten ist (welches er durch ein gelbes Schild in der Mitte der garagenreihe seit kurzem gekennzeichnet hat.) weil wie gesagt ich angeblich seine Tochter fast angefahren habe. Und falls ich je wieder nur ein Reifen darauf stellen würde, würde er Anzeige gegen mich erstatten. Nicht falsch verstehen, ich kann verstehen das er sich Sorgen um seine Tochter macht nur kam der mir heute so blöd und aggressiv das ich gerne mal die sachliche Lage wissen würde. Kann man durch ein Schild die komplette parkfläche sperren? (wahrscheinlich hat er sich mit den Nachbarn der Häuserreihe abgesprochen). Dürfen Kinder dort einfach so Spielen? Dürfte ich Anzeige erstattet sobald jemand auf meinem parkhof wenden bzw nur ein Reifen abstellt wenn ich ein Schild hinhänge?

Danke schonmal im voraus :)

Auto, Verkehr, verboten, Recht, Rechte, Anzeige, Nachbarn, parken, Straße, Auto und Motorrad
3 Antworten
Muss ich das Geld an den Käufer zurücküberweisen?

Also, ich habe einen Pullover im Wert von 100€ über eBay Kleinanzeigen verkauft. Der Käufer hat über Paypal bezahlt. Das Geld wurde einbehalten von Paypal. Ich habe also „einbehaltenes Geld“ auf meinem Paypal Konto auf das ich nicht zugreifen konnte.
Dementsprechend wollte ich den Pullover nicht losschicken, da mir das komisch vorkam. Habe dann am nächsten Tag bei Paypal angerufen und die meinten das ist manchmal so. „Das dauert 21 Tage bis das Geld ankommt außer man gibt eine sendungsnummer an dann wird das Geld freigegeben sobald das Paket ankommt“

Meine Frage ob der Käufer in irgendeiner Weise ein betrüger oder so sein könnte wurde ganz klar verneint.

Habe das Paket also losgeschickt und die sendungsnummer bei Paypal hinterlegt.

Letzten Samstag sollte es zugestellt werden, da war der Käufer aber nicht zu Hause.
Das Paket wurde dann in die nächste Poststelle gebracht.
Der Käufer ist dann dorthin gefahren und wollte es abholen. Das Paket war allerdings nicht in der Filiale. Laut sendungsverfolgung hätte es aber dort sein müssen.

Dann hat der Käufer den post boten gefragt. Auch der konnte sich an das Paket erinnern. Er hätte es wohl in die Post Filiale zurückgebracht. Es wurde dort ja auch eingebucht.

Jetzt habe ich einbehaltenes Geld auf meinem Paypal konto und der käufer will sein Geld zurück haben weil das Paket nie Ankam. Ich kann aber auf sein Geld gar nicht zugreifen weil das Paket nie ankam.

Was soll ich jetzt tun?

Recht, eBay, Rechte, Gesetz, Kleinanzeigen, Käuferschutz, PayPal
6 Antworten
Viele Leute reden immer vom "rechten Ostdeutschland", aber warum erwähnt niemand den Hauptgrund?

Der Hauptgrund ist, dass Frauen in Ostdeutschland fehlen und viele einsame Männer sich dadurch radikalisieren.

 Ich werde Chemnitz als Beispiel nehmen, um zu zeigen, wie dramatisch die Situation tatsächlich ist. Der Grund, warum in Ostdeutschland viel mehr junge Männer "rechts" sind, liegt nicht an der Vergangenheit, sondern an der Gegenwart. Es fehlen überall Frauen. 

- Der Anteil von ausländischen Männern in der Altersgruppe 18 bis 29 Jahre lag in Chemnitz 2008 bei 4,2 Prozent.

- Heute sind es 28,1 Prozent. Also mehr als jeder vierte Mann in der Altersgruppe 18-29 Jahre in Chemnitz ist Ausländer. In der Gesamtbevölkerung sind es nur 8% Ausländer.

- Die Zahl junger ausländischer Männer hat sich versechsfacht.

- Im selben Zeitraum (2008–2018) ging die Zahl der deutschen Frauen in der Altersgruppe 18-29 Jahre um 31 Prozent zurück – was auch die Zahl der Geburten in den nächsten Jahren drücken wird.

- Mehr als jeder vierte Chemnitzer ist 65 Jahre oder älter.

https://www.bild.de/regional/chemnitz/chemnitz-news/zahl-seit-2008-versechsfacht-jeder-vierte-junge-mann-in-chemnitz-ist-auslaender-57472700.bild.html

In ganz Ostdeutschland fehlen Frauen. Auf ungefähr 10 Männer folgen ungefähr 8 Frauen. Dazu kommt noch, dass fast alle Flüchtlinge männlich sind. Das führt dazu, dass sich die einsamen Männer noch weiter radikalisieren, weil noch mehr Konkurrenz entsteht. Das Probleme sitzt viel tiefer, als die "Ausländer klauen uns die Frauen", wo sich viele immer drüber lustig machen.

Schule, Mathematik, Geschichte, Wirtschaft, Deutschland, Politik, Frauen, Rechte, Psychologie, Bevölkerung, DDR, Demographie, Erdkunde, Geografie, Gesellschaft, Gleichberechtigung, Nazi, Ostdeutschland, Philosophie, Physiologie, Soziologie, Statistik, Bevölkerungspolitik, Frauenmangel
30 Antworten
Darf mein Lehrer mich so behandelnn?

Hallo an alle.

Ich bin 15 und gehe in die 10 Klasse einer Gesamtschule. Ich bin eigentlich sehr zufrieden mit der Schule und meinen Lehrern. Jedoch hab ich seit Schuljahres beginn ein neuen Lehrer in dem Fach Gesellschaftslehre (Politik,Erdkunde und Geschichte). Am Anfang war alles noch ganz gut. Jedenfalls hatte ich letzte Woche einen ganzen Tag Vertretungsunterricht mit ihm. Es ging um das Thema "Armut in anderen Ländern". Ich meinte das man ihnen vielleicht helfen könnte in dem man eine Schule errichtet. Daraufhin ist er voll sauer geworden und hat mich als dumm dargestellt ( das hat er zwar nicht gesagt aber er war schon echt gemein und ich wusste nicht was ich sagen soll, die ganze klasse lachte). Er fragte mich auch was ich nach der Schule machen will und als er erfuhr das ich Vollabi machen möchte, hat er einfach nur gefragt, " echt? Du willst abi machen?" Und hat darüber gelacht. Ich habe dazu einfach nichts gesagt. War mir dann auch zu blöd. Aufjedenfall habe ich heute nochmal GL mit ihm gehabt. Wir haben über Datenschutz geredet. Er hatte etwas erzählt, ich weiss gar nicht mehr was. Dazu meinte ich dann "als ob?" In einem ganz normalen Ton. Er ist danm total ausgerastet und meinte ich bin voll respektlos und ich hätte ihm wohl unterstellt das er lügen würde. Ich wollte nicht mit ihm diskutieren, weshalb ich mich einfach entschuldigte.

Nun ist meine Frage:

Darf er so sein? Und findet ihr die Frage "Als ob?" respektlos?

Ich habe das meiner Mutter erzählt und sie wollte morgen in der schule mal anrufen.

Schule, Freundschaft, Rechte, Lehrerin, Liebe und Beziehung
11 Antworten
Kann ich eine Strafe erhalten (Arbeit , Führerscheinkontrolle)?

Guten Abend,

heute ist mir folgendes auf der Arbeit passiert:

Ich bin seit April 2018 in einem kleinem Unternehmen als Sachbearbeiterin tätig. Hier habe ich viele Aufgaben/Tätigkeiten die ich erledigen muss. Dazu gehört nebenbei noch die Führerscheinkotnrolle. Vorab: Mir wurde nie gezeigt/erklärt wie ich die Führerscheine zu prüfen habe, sondern es hieß einfach "Mach mal, das ist deine Aufgabe!" Also habe ich immer geprüft ob 4b abgelaufen ist oder nicht. So jetzt zum Problem: Wir haben 5 "LKW-Fahrer" die bei uns angestellt sind aber für andere Firmen fahren. Heute wurde einer davon in einer Verkehrskontrolle angehalten und musste einen gültigen Führerschein vorweisen. Der PKW Führerschein ist zwar gültig aber "CE + Module" sind abgelaufen. Natürlich hat mich mein Chef in sein Büro gerufen. Er fragte wie das passieren kann! Danach habe ich ihm offen und ehrlich gesagt, dass es mir sehr leid tut aberich so viel zu tun habe und mir das keiner erklärt hatte und ich nur auf das Ablaufdatum 4b geachtet habe. Hätte ich das gewusst, hätte ich es natürlich kontrolliert. Er war danach auch nicht mehr wirklich böse, aber er meinte dann folgendes zu mir:

Die werden bestimmt her kommen und mich verhören und Sie auch verhören. Ich werde sagen, dass ich die Arbeit an Sie weiter delegiert habe. Es kann sein das es auch für Sie konsequenzen hat. Dann habe ich nochmal gesagt, das es mir niemad erklärt hat und ich das nicht wusste. Er meint ich soll dann sagen, dass ich es übersehen habe.... (Unterschrieben habe ich nichts!)

Kennt sich vielleicht jemand damit aus? Kann mir etwas passieren? Ist der Fahrer nicht selber verpflichtet darauf zu achten, dass der Führerschein nicht abläuft und ihn rechtzeitig zu verlängern? Ich mache mir Sorgen...

Und blöde Kommentare wie "Das ist doch selbstverständlich, dass man darauf achten muss" könnt ihr euch sparen.. Ich komme aus der Lebensmittelbranche und habe nur einen PKW Führerschein, deshalb habe ich nur das Ablaufdatum vorne beachtet.

Herzlichen Dank im Voraus!

Arbeit, Job, Polizei, Recht, Führerschein, Rechte, Gericht, Kontrolle, Strafe, Auto und Motorrad
12 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Rechte

Muss die post es hochbringen?

19 Antworten

Wann muss man denn bezahlen wenn man eine Pornoseite besucht hat?

15 Antworten

wie lange dauert es bis eine Kontopfändung aufgehoben wird?

5 Antworten

Was bedeutet MwSt. nicht ausweisbar?

6 Antworten

Umtausch bei ALDI ohne Kassenbon

15 Antworten

Lastschrift an Tankstelle ging zurück. Wer bekommt jetzt das Geld?

8 Antworten

Darf man Elfenbein verkaufen?

11 Antworten

Ist Boruto auf Naruto loads 100% illegal oder Grauzone ?

5 Antworten

Austragung aus dem Grundbuch möglich?

11 Antworten

Rechte - Neue und gute Antworten