Kann man bei Vodafone nach den ersten 12. Monaten den Tarif noch wechseln?

Ich weiß nicht, ob ihr das Angebot von vodafone kennt (Link ganz unten), aber ich bin seit einer Weile auf der Woche nach einem neuen Internetanbieter und wollte mir jetzt eine 100 MBit Leitung von Vodafone zulegen. Kostet die ersten 12. Monate nur 20€ danach 34,99€, recht günstig also im Vergleich zu den anderen Anbietern. Aus Interesse hab ich mir mal die anderen Angebote auch mal angeschaut z.b. die 1000 MBit Leitung kostet die ersten 12. Monate auch nur 19,99€ (danach 70€/monat) Da stand darunter, days man den Tarif zum 13. Monat auch ändern könnte, ohne Gründe anzugeben. Hab es auch mal checken lassen und bei mir im Haus sind 1000MBits auch möglich und deshalb wollte ich für die ersten 12. Monate auch die 1.000mbit Leitung zulegen, ich meine ist das 10-fache und kostet keinen Cent mehr. Allerdings wären nach den 12 Monaten die 70€ im Monat zu viel für mich, deshalb würde ich auch gerne wieder wechseln zu einem günstigeren Tarif. Die Frage ist ob ich direkt nach den 12. Monaten, wo ich nur 20€ bezahlen würde, wechseln kann oder erst nach einem Jahr sprich ich muss 12 Monate 70€ bezahlen und danach kann ich den Tarif wechseln.

Vielleicht kennen sich hier ja welche aus und können helfen LG.

Link:https://zuhauseplus.vodafone.de/m/internet-telefon/kabel/?erid=Cj0KCQiA_4jgBRDhARIsADezXcjud2IapxIGaQOde6ehURkO3Adi9GTAClDCXIRPzzYO0wv2i5A1OeQaAgPUEALw_wcB&b_id=1694&j_id=SEASEAPer304F%7CSeaCpcGOO%7Cfq0kipSTA&c_id=sea_cic_304%3Afq0_f_kip_sta&gclsrc=aw.ds&gclid=Cj0KCQiA_4jgBRDhARIsADezXcjud2IapxIGaQOde6ehURkO3Adi9GTAClDCXIRPzzYO0wv2i5A1OeQaAgPUEALw_wcB#/kip500

Internet, Anbieter, Vertrag, Vodafone
3 Antworten