Wie findet ihr meinen Trainingsplan für meinen ersten Marathon?

Aktueller Stand: Ich bin 174cm groß und wiege ca. 80kg. Seit ca. 4 Jahren treibe ich mit ein paar kleinen Unterbrechungen Kraftsport. Seit ca. 6 Monaten haben wieder mit dem Laufen begonnen. Im Schnitt Laufe ich 8-10km und das 2-3 mal pro Woche. Meine bisher längste gelaufene Strecke war 13km.

____________________________________________

Hier mein Trainingsplan mit Unterstützung durch Krafttraining

Monat 1-2: Grundlagen legen und Muskelaufbau

  • Montag: Krafttraining (Ganzkörper) 
  • Dienstag: Laufen (5-6 km, moderates Tempo) 
  • Mittwoch: Ruhetag
  • Donnerstag: Krafttraining (Ganzkörper) 
  • Freitag: Laufen (5-6 km, moderates Tempo) 
  • Samstag: Ruhetag 
  • Sonntag: Langsamer, langer Lauf (8-10 km)

Monat 3-4: Ausdauer und Kraft

  • Montag: Krafttraining (Schwerpunkt auf Beinen und Rumpf) 
  • Dienstag: Intervalltraining (wechselnde Intervalle von schnellem Laufen und langsamen Joggen, insgesamt 6-7 km) 
  • Mittwoch: Ruhetag
  • Donnerstag: Krafttraining (Schwerpunkt auf Oberkörper und Core) 
  • Freitag: Laufen (7-8 km, moderates Tempo) 
  • Samstag: Ruhetag 
  • Sonntag: Langsamer, langer Lauf (10-12 km)

Monat 5-6: Marathonvorbereitung

  • Montag: Krafttraining (Wiederholungen mit moderatem Gewicht, Ganzkörper) 
  • Dienstag: Tempo-Lauf (6-8 km mit höherem Tempo als üblich) 
  • Mittwoch: Ruhetag 
  • Donnerstag: Krafttraining (Wiederholungen mit moderatem Gewicht, Ganzkörper) 
  • Freitag: Laufen (7-8 km, moderates Tempo) 
  • Samstag: Ruhetag 
  • Sonntag: Langer Lauf (14-18 km, steigendes Tempo)

Und ist das Ziel einen Marathon in sechs Monaten realistisch?

Fitness, laufen, Marathon, Ausdauer, Kondition, Trainingsplan

Meistgelesene Fragen zum Thema Kondition