Top Nutzer

Thema Zeit
  1. 15 P.
  2. 15 P.
  3. 10 P.
Sie ist so schüchtern und zurückhaltend?

Hallo Leute, ich (18J,M) habe am September ein Mädchen kennengelernt, an die ich sehr interessiert bin.

Beim kennenlernen in der Schule, war sie irgendwie so:

Erstaunt, war am stottern, nervös. Sie sprach sogar ihren Namen falsch aus :D

In der Schule konnten wir aber nicht allzu lange miteinander reden, weil die Pause nicht lange andauern konnte.

Immer wenn ich versuche mit ihr zu reden oder zu flirten, ist sie immer so zurückhaltend und schüchtern. Sie ist wie so ein Eisberg und eine Schildkröte, die sich zurückzieht.

Wie dem auch sein mag, habe ich versucht mit ihr auf Instagram zu reden, mit voller Erfolg sogar :D.

Sie scheint nur in der Schule, ruhig, schüchtern und zurückhaltend sein und sie wäre auch an einen Date interessiert aber durch das Winter hat sie keine Lust rauszugehen und schaut gerne bei sich zuhause netflix.

Ich habe mir irgendwie den Kopf darüber zerbrochen, was ich noch tun könnte oder wohin ich mit ihr gehen könnte, damit wir miteinander uns alleine unterhalten können.

Sie ist wirklich genau mein Typ aber sie hat immer noch nicht durch meine Signale bemerkt, dass ich auf sie stehe.

PS: Sie selber gibt zu, dass sie zurückhaltend ist.

Was könnte ich denn noch tun?

Sollte ich sie aufgeben oder mich weiterhin auf jemand anderes fixieren? (Hoffentlich klang das nicht so "arschlochmäßig :/)

Liebe, Schule, Freundschaft, Date, Mädchen, Beziehung, aufwand, Psychologie, Charakter, Liebe und Beziehung, schüchtern, Zeit, zurückhaltend
3 Antworten
Kann mir jemand Tipps zur Lösung der Aufgabe geben?

Hallo Forengemeinde,

ich habe folgenden Text gegeben:
Nehmen wir an, Sie sind ein Entdecker in englischen Diensten. Sie planen eine Schiffsreise von England (0° geogr. Länge) in die Karibik (Dauer für eine Strecke: 40 Tage) und möchten an einer Position, die mit 75,0° westl. Länge und 20,0° nördl. Breite angegeben wird, an Land gehen. Die genaue Bestimmung des Längengrades auf See ist ein bekanntes Problem. Sie haben von der Erfindung des Uhrmachers John Harrison gehört. Mit Hilfe einer genauen Uhr, die auf englische Zeit eingestellt ist, und dem Sonnenstand zur Bestimmung der Lokalzeit, möchten Sie Ihr Ziel mit einer Längengradposition bis auf 0,5° genau erreichen. Dazu habe ich drei Fragen:
Wie groß ist der zu erwartende Zeitunterschied zwischen der Lokalzeit am Zielpunkt in der Karibik und der Lokalzeit in England?
Um wie viele Sekunden darf Ihre Uhr pro Tag falsch gehen, damit Sie am Ende der Reise innerhalb der angestrebten 0,5°-Genauigkeit liegen?
Nehmen wir an, Sie erreichen Ihr Ziel in der Karibik genau auf dem angegebenen Breitengrad (20°) und mit 0,5° Längengradgenauigkeit. Mit welcher Ungenauigkeit in die Richtungen Ost und West müssen Sie trotzdem rechnen (Angaben in km)?
Wie kann ich hier anfangen? Ich komme leider überhaupt nicht weiter. Ist bei der ersten Frage der Zeitzonenunterschied zwischen der Karibik und England gemeint?
Vielleicht hat ja jemand hilfreiche Tipps für mich.

Erde, Schule, Erdkunde, Geografie, kartographie, Zeit, Zeitzonen, Breitengrad, Längengrad, Nullmeridian, Reisen und Urlaub, Wirtschaft und Finanzen
0 Antworten
Wie schaffe ich in einem Jahr den Bachelor?

Hallo ihr Lieben, das hier ist mein erstes Eintrag und ich hoffe auf hilfreiche Tipps.

Ich habe eine etwas verklemmtere Situation. Ich habe 2014 mein Abi gemacht und danach 2015 ein Semester Staatswissenschaften ( Rechts-, Wirtschafts-, Sozialwissenschaften ) studiert. Danach bin ich nicht weiter zum Studium, da ich dachte das meine Selbstständigkeit sowieso erfolgreich wird.
In dieser habe ich zwei Sachkundeprüfungen abgelegt und wurde in einem Unternehmen intern ausgebildet. Das alles zählt aber nicht als Ausbildung, was nicht mal einer staatlichen Ausbildung ähneln könnte. Das hat mir die IHK bestätigt.
Jetzt habe ich online durch die TRIAGON Academy ein Bachelor Studium gefunden, welche man innerhalb eines Jahres absolvieren kann.
Es ist ein Fernstudium, welches in Kooperation mit der Londoner MET University zustande kommt. Dafür wird die Ausbildung als credit points angerechnet, da dies in England eine übliche Methode hierfür ist.
Leider werden meine Sachkundeprüfung und mein Tätigkeitsnachweis nicht als Ausbildung anerkannt. Daher darf ich nicht studieren. Jetzt wird geprüft, ob ich ein halbes Jahr eine Zusatzqualifikation erwerben könnte.

Mein Hintergrund erstmal warum ich ein Jahr nur studieren möchte:
Ich werde im August nächstes Jahres, also 2019, nach Aserbaidschan auswandern. Dort werde ich dann heiraten, was auch schon in Planung ist.
Danach ist ein Studium unmöglich, da ich dann schwanger werden möchte.
Daher wird mir die Zeit fehlen ein Fernstudium für 3 Jahre jetzt anzufangen.

Die Richtungen, die mich interessieren sind im BWL Bereich.
Ich hoffe wirklich es gibt ein zwei andere Meinungen oder Ansichtsweisen oder Ratschläge, die das ganze anders sehen und helfen können!
Viele Grüße
L

Studium, Schule, Bachelor, Universität, Zeit, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
1 Antwort
Was haltet ihr von der Epoch Times? Gute/schlechte Berichterstattungen? Meinung?

Aufgrund einer Empfehlung für eine alternative Berichterstattung in der deutschen medialen Landschaft, verfolge ich seit ca. einem Jahr die Artikel auf der Epoch Times. Mein persönlicher Eindruck ist, dass sie sehr viel zu den politischen Ereignissen in den USA, Europa und natürlich Deutschland informieren. Es wird viel über die AFD und die Migration in Deutschland berrichtet und nicht selten negativ über die Flüchtlingskriese. Politisch gesehen ist sie wohl eher leicht rechts orientiert, was ich nicht zwingend schlimm finde. Aber es wird immer viel negatives über die Epoch Times geschrieben. So auch zu dem Thema Organraup in China. Am 17.09.2017 zB hat die Zeit einen Artikel über die ET geschrieben: Überschrift ,,Eine stetige Quelle der Wut" Zitat aus dem Artikel ,,Regelmäßig warf das Medium der chinesischen Regierung einen angeblichen systematischen Organraup vor." Am 9ten diesen Monats wurde dadrüber im Bundestag debattiert. So angeblich kann der Organraup also nicht sein. Ähnliche Situationen lassen sich auch beim Thema Trump, Türkei, Chemnitz usw beobachten. Ich sehe dass die ET viele Themen angeht die erst später in den zB ÖR landen oder auch dazu beiträgt aufzuklären. Auf der anderen Seite habe ich von vielen Seiten negatives gehört. Meine Frage ist jetzt, ob es hier User gibt die, die ET auch lesen? Was denkt ihr über die ET? Was habt ihr gehört? Und mich würde mal interessieren wo ihr Nachrichten lest. Lg

China, Internet, lesen, Nachrichten, Politik, Artikel, Berichterstattung, Journalismus, Medien, Migration, Mitte, rechts, Zeit, Zeitung, trump, Refugee
6 Antworten
Schulleben ohne Freundek?

Also ich bin w13 Jahre alt und bin vor einem Jahr umgezogen und Schule gewechselt die ersten Wochen,Monate war ich immer allein kannte nichts und hatte keinem der mir half doch dann kam ein Mädchen die aus der Klasse war halt nur eine Beurlaubung hatte und Wochen später gekommen ist und sie war eine sehr gute Freundin hat mir bei alles geholfen, hatten sehr viel Spaß zusammen; natürlich habe ich auch andere Freunde die ich dank sie gekannt habe doch die waren halt nicht wie sie...aufjedenfall ist sie jetzt sitzengeblieben und wir haben jetzt weniger Kontakt außer halt wir sehen uns manchmal in den Pausen (wo ich eigentlich immer alleine bin) dann hänge ich sehr gerne auch mit ihr ab aber sie hat ja jetzt auch andere Freunde und will sie jetzt nicht da „herausziehen“ damit sie mit mir abhängt.... mit den anderen aus der Klasse hänge ich meistens ab doch habe immer das Gefühl das sie mich nicht da wollen und irgendwie mich auch manchmal ignorieren und fühle mich immer so komisch als wäre es meine Schuld also wegen mein Aussehen,Charakter oder so....deshalb stehe ich einfach neben einer Gruppe aus meiner Klasse wo ich halt erst so bisschen so hallo,was macht ihr und so; sage und einfach da rumstehe ohne nichts zu sagen (was eigentlich innerlich sehr schwer und erniedrigend ist) bis die Pause zu Ende ist  damit ich nicht alleine stehen muss und dann Lehrer/Schüler auf mich zukommen und fragen  ob alles ok ist. Ich fühle mich sehr schlecht,ich weiß es gibt Leute den es schlechter geht doch ich kann das einfach nicht mehr ertragen vorher habe ich 4x Schule gewechselt aufgrund Umzüge etc. wurde in der Grundschule gemobbbt und im Gymnasium danach genau das gleiche wie jetzt passiert nur am Anfang war alles gut 2 Jahre lang und nachher gab es eine n heftigen Streit womit ich mich auch dazu entschieden habe umzuziehen,das es vielleicht besser wird aber wurde nicht...
LANGER REDE kurzer Sinn; wie kann ich mein Schulleben weiterführen ohne Freunde und ohne jede Pause auf der Toilette am Handy zu gammeln damit die Zeit schneller vergeht....?

Handy, Spaß, Mobbing, Schule, Mädchen, Gefühle, Umzug, Aussehen, Freunde, Toilette, keine-freunde, 8. Klasse, Charakter, Grundschule, Gute Freunde, Gymnasium, ignorieren, Pause, schlechte freunde, sitzenbleiben, Zeit, Beurlaubung, weiterführen, 13 jahre, Was tun
1 Antwort
Reagiere ich über und übertreibe?

Ganz kurz zu meiner Person. Es geht um mich und mein Freund. Er ist 21 Jahre alt, hat vor 1 Monat angefangen zu studieren und ist Türke. Ich bin 19 Jahre alt, befinde mich in der 12. Klasse der Fachhochschule, ich arbeite nebenbei als Aushile & bin Italienerin. Wir sind seit genau 2 Jahre zusammen und wohnen nur 20km von einander entfernt.

Es geht darum, dass er nicht viel Zeit für mich findet.. er meint er habe sehr viel Stress wegen dem Studium und der Arbeit , aber ich fühle mich so vernachlässigt. Meine Familie lädt ihn so oft zum Essen ein Sonntags, er sagt zu & sagt dann kurzfristig jedes Mal ab. Seine Familie braucht öfter seine Hilfe & er sagt mir wirklich jedes Mal ab. Ich meinte wieso er sich sonntags mal nicht Zeit für mich nehmen könnte, er meint „ wenn meine Familie mich um Hilfe bitte , kann ich doch nicht absagen & sonntags würde ich auch gerne mal Zeit mit meiner Familie verbringen“ Versteht mich nicht falsch, ich finde es gut dass er Zeit für seine Familie nimmt , aber er sagt mir diesbezüglich wirklich jedes Mal ab. Für seine Familie sagt er alles ab & nimmt sich die Zeit . Aber für meine und mich nicht. Wir haben 1-2 feste Tagen in der Woche ausgemacht, aber mir reicht das irgendwie nicht. Und ich will auch nicht jedes Mal meckern und zickig sein .. ich will einfach eine harmonische Beziehung führen .. reagiere ich über ? Übertreibe ich? Ich will einfach nur dass er sich Zeit für mich nimmt ..

Familie, Freundschaft, Liebe und Beziehung, Zeit, Abhängig
8 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Zeit

Wie viele Stunden dauern alle Harry Potter Teile insgesamt?

8 Antworten

Formel zum Berechnen von Weg / Zeit / Geschwindigkeit...

8 Antworten

Wie lange dauert es, bis ein Mittagessen verdaut ist?

12 Antworten

Welche Zeit ist optimal für 2000 m beim Schwimmen?

6 Antworten

Was bedeutet "Brief mit Zusatzleistung/Inkasso/Einschreiben?

6 Antworten

Alle Dur-und Moll-Dreiklänge

6 Antworten

ikea frühstück unter der woche (schnelle antworten bitte )

7 Antworten

Ist der größte Uhrzeit Unterschied 12 Stunden?

7 Antworten

Wie lange braucht man bei 500m zu Fuß?

12 Antworten

Zeit - Neue und gute Antworten