Gibt es einen Unterschied zwischen Null und Nichts?

Hallo,

Zuerst, ich bin kein Mathematiker, und ich denke, dass diese These von Menschen mit mehr mathematischem Verständnis problemlos wiederlegt werden kann. Aber genau deswegen schreibe ich das hier ^^.

Ich denke den meistens Lesern müsste der Fall der Division durch Null bekannt sein. Der Kern meiner Frage steht ja schon im Titel. Egal welche Zahl, sobald sie mit 0 multipliziert wird, ist das Ergebnis 0. Das Ergebnis beim Teilen durch 0 ist jedoch noch unklar bzw. "nicht definiert". Oft ersetzt man beim Sprechen die Null durch Nichts, also z.B. "Man darf nicht Zehn durch Nichts teilen", da diese beiden Begriffe gleichgesetzt werden. Aber wenn 0 tatsächlich Nichts ist, kann diese dann überhaupt in unserem mathematischen System vorkommen? Die Zahlen, die wir festgelegt haben, funktionieren nur unter der Vorraussetzung, dass Zeit und Raum existiert (Beispiel: 3 Äpfel und 2 Äpfel ergeben zusammen 5 Äpfel. Dies ist nur möglich, insofern es einen Raum gibt, an dem die Äpfel existieren können). Es wurde bereits belegt, dass es in einer Umgebung, in der es Raum und Zeit gibt (d.h. auch unser Umfeld), nicht Nichts geben kann. Wie soll es dann möglich sein, eine Gleichung wie z.B. "1x+5=0" aufzustellen? Null (aka Nichts) kann in diesem System nicht existieren.

Um fortzufahren zu können gehe ich kurz auf ein anderes Beispiel ein: Ein Superheld und einen Superschurken (z.B. Batman und der Joker). Der eine kämpft für Gerechtigkeit, der andere für das Böse (...oder was auch immer). Auf jeden Fall kann ein Superheld nie gleichzeitig ein Superschurke sein, das wäre ein Paradoxon.

Ich behaupte, Raum und Zeit sind unendlich (∞), ein Kreis, ohne Ende und Anfang . In diesem Kreis bzw. in diesem eingegrenzten "Umfeld" kann es nicht Nichts ([Nicht vorhandenes Symbol]) geben. Das wäre ein Paradoxon. Daher wäre es doch eigentlich logisch, wenn das Gegenteil von Unendlich Nichts ist, oder?

Das wiederum würde bedeuten, dass es neben der jetzigen Mathematik, definiert durch die Unendlichkeit, noch eine weitere gibt, die dann existiert, wenn es weder Raum noch Zeit gibt. Null wäre in diesem Falle nicht Nichts, sondern die Schnittstelle, an der man von unserer Mathematik in eine andere gelangt. Da uns diese nicht bekannt ist, weiß man auch nicht, was passiert wenn man durch 0 teilt. Möglicherweise hängen auch schwarze Löcher damit in Verbindung, da vermutet wird, dass diese nicht den Prinzipien von Raum und Zeit folgen. Möglicherweise befindet sich daran "Nichts"?

So, das wars dann soweit von mir.

Grüße

Mathematik, Logik, null, Raum, Zeit, nichts
12 Antworten
Hey bitte um ernsthafte Hilfe, weiß echt nicht weiter?

Wenn ihr mir euren Rat geben könntet und euch Zeit nimmt wäre ich sehr dankbar.^-^

Also:

Ich habe letzten Sommer die Realschule beendet und somit meine mittlere Reife erlangt. Mein ursprünglicher Plan war Eletkriker, aber ich habe zu wenig in der Schule gelernt und deswegen eine 4 in Mathe bekommen.

Habe also keine Ausbildung bekommen als Elektriker, wegen der 4 und weil ich nur 2-3 Bewerbungen geschrieben habe. Habe 1 Praktikum gemacht, bin jetzt nicht so handwerklich geschickt, aber mag den Beruf einigermaßen.

Jetzt bin ich in der BvB (Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme) da hockst du halt den ganzen Tag da und schreibst Bewerbungen. Habe viele Absagen für Elektriker bekommen und da ich den Beruf nur ok finde, ist es mir auch nicht so wichtig. (Fast alle Stellen abgeklappert)

Mich interessiert auch der Bereich IT, auch weil man nicht schlecht verdient und ich Computer mag. Da ist es jedoch mit solchen Noten nicht leicht reinzukommen.

Ich bin schon 17 Jahre alt und dieses Jahr werde ich 18. Das nervt mich auch weil ich viel Zeit verschwende...

Jetzt überlege ich auf ein Berufskolleg zu gehen und da werde ich auch viel lernen und ein gutes Zeugnis bekommen.

Ich weiß nicht ob es so schlau ist, ein Bk zu machen. Es erhöht natürlich meine Chancen für IT Berufe und ich könnte ja noch Bk2 also FachAbi machen. Studieren möchte ich eigentlich nicht.

Will halt schon was bei dem ich mich hocharbeiten kann, da ich mindesten 3k€ möchte. It ist ja auch nicht schlecht bezahlt.

Meine finanzielle Lage zuhause ist auch nicht die beste würde gerne in nem jahr ausziehen, aber Eltern haben echt wenig Geld und Schulden.

Was meint ihr soll ich machen?

Arbeit, Schule, Ausbildung, Zeit, Ausbildung und Studium, Rat, Beruf und Büro
2 Antworten
Drang zur Wissenserweiterung belastet mich?

Hallo an alle,

in meinem Leben gibt es momentan drei persönliche Bereiche, bei denen ich vorankommen möchte und auch dementsprechend viel Zeit investieren will.

Um mir diese Zeit freizuschaufeln habe ich mein Leben gründlich umstrukturiert (Prioritäten gesetzt) und einige Aktivitäten und Personen aufgegeben. Ich hätte jetzt also eine gute Grundlage um fokussiert und stetig an meinen Zielen zu arbeiten, was ich auch tue.

Beim Thema "Wissen" fühle ich mich allerdings maßlos überfordert.

Ich möchte einerseits bei vielen Themen auf dem neuesten Stand bleiben, um nicht den Anschluss zu verlieren oder wichtige Details zu vergessen. Parallel soll man sich noch über das Tagesgeschehen informieren. Dann sind da noch wichtige Bereiche wie Politik, Wirtschaft und Geschichte. Sprachkenntnisse sollen auch kontinuierlich weiterentwickelt werden. Mehr Daten und Fakten zur Allgemeinbildung wären auch nicht schlecht. Darüber hinaus gibt es Spezialthemen, die einen persönlich interessieren, ...
Allein mit Recherchen zu diesen Aufzählungen könnte man schon einen ganzen Tag verbringen...

Ich stecke in einem Zwiespalt. Fokussiere ich mich nur auf meine oben genannten Ziele, habe ich ein schlechtes Gewissen, dass ich mich nicht genug um meinen Wissensstand kümmere. Andersrum muss ich aber wieder wertvolle Zeit für die Informationsrecherche abzweigen, in der ich meine eigenen Themen dann nicht voranbringen kann. Dieser innerliche Konflikt belastet mich und meinen Alltag sehr und ich kann momentan keinen Ausweg erkennen.

Wie soll ich weiter vorgehen, sodass ich allem gerecht werden kann? Ich wäre unendlich dankbar für ein paar Anregungen hierzu!

Wissen, lernen, lesen, Allgemeinwissen, Schule, Bildung, zeitmanagement, Psychologie, Zeit, Zeitmangel, Ausbildung und Studium
4 Antworten
Keine Zeit wegen studium? (Freund)?

Hallo liebe Community,

ich fange Mal ganz von vorne und ausführlich an damit man mich auch verstehen kann.

Angefangen vor ca 5. Monaten habe ich einen Mann kennengelernt der älter als ich ist (6 Jahre ) ich 24 er 30.

Es war eine zufällige Begegnung als ich auf einem Event eingeladen war wo er gearbeitet hat.

Irgendwann hatte er mich auf Facebook geaddet wo wir auch seit dem immer schreiben.

Er schrieb schon von Anfang an das er wenn, was ernstes sucht etc. Was ich ihm auch glaube. Er studiert im medizinischen Bereich was ich ja von Anfang an wusste, wir sahen uns dementsprechend nur jede Woche oder auch Mal alle zwei einmal was mich zu Anfang kaum störte. In dieser Zeit hatte ich viel Stress mit der Arbeit und der Wohnungssuche, jedoch haben wir tâglich geschrieben. Er studiert und an Freien Tagen arbeitet er nebenbei um alles zu finanzieren.

Seit nun einer Woche ist es wirklich still geworden , kein Treffen und nur ein guten Morgen und gute Nacht also kaum noch Kommunikation.

Da unsere Treffen oft sehr innig und liebevoll waren vermisse ich es natürlich wie die Hölle und macht es oft sehr schwer damit klarzukommen. Weil ich mir denke das es doch möglich ist gelegentlich einmal den Partner auf den laufenden zu halten?

Übertreibe ich ? Ich möchte auch nicht alle paar Tage nach einem Treffen fragen da ich weiss das er oft viel zu tuen hat.

Ich hoffe ich kann ein paar objektive Antworten lesen und bedanke mich ganz herzlich für eure antworten.

(Falls Fragen aufkommen beantworte ich diese selbstverständlich)

Liebe, Studium, Freundschaft, Beziehung, Beziehungsstress, Liebe und Beziehung, Zeit, Ausbildung und Studium
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Zeit

Wie viele Stunden dauern alle Harry Potter Teile insgesamt?

8 Antworten

Welche Zeit ist optimal für 2000 m beim Schwimmen?

6 Antworten

Wann kann man bei Ikea frühstücken?

8 Antworten

Formel zum Berechnen von Weg / Zeit / Geschwindigkeit...

8 Antworten

Was bedeutet "Brief mit Zusatzleistung/Inkasso/Einschreiben?

6 Antworten

Wie lange dauert es, bis ein Mittagessen verdaut ist?

12 Antworten

Ist der größte Uhrzeit Unterschied 12 Stunden?

7 Antworten

Alle Dur-und Moll-Dreiklänge

7 Antworten

Wie lange braucht man bei 500m zu Fuß?

12 Antworten

Zeit - Neue und gute Antworten