Wie lange ist "gleich"? und ab wann beginnt "später"?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Für mich ist gleich, solange z.B. der jenige sich in meiner Nähe befindet oder es nur ein paar Minuten dauert. Später ist für mich, wenn eine bedeutende Zeitspanne dazwischen liegt, derjenige also z.B. erstmal nach Hause geht, bevor man sich noch einmal trifft. Meistens kommt es aber auf den Kontext an, ich entscheide einfach nach Gefühl :)

"gleich" und "später" haben eine gewisse Zeitspanne:

"gleich": Bei "gleich" denken die Erwachsenen an 2 - 12 Minuten, wenn man länger als 12 Minuten irgendetwas macht, kann es sein das der- oder diejenige ungeduldig wird und anschließend an dein Selbstbewusstsein zweifelt, also zusammengefasst bedeutet "gleich" das man in der nächsten Zeit lieber nichts machen sollte...

"später": Bei "später" gibt es so einige Leute die 1h - 1:30h Zeit brauchen, aber die schlimmsten sind immernoch diejenigen die morgens sagen "später können wir das machen" und am Abend immer noch "später" sagen, (solche Leute wollen Zeit schinden und am liebsten nix mit dir zu tun haben.) Für mehr Fragen wende dich an mir!

In Minuten lässt sich das nicht bemessen. 'Später' heißt, warte nicht, du kannst zwischendurch etwas anderes tun. 'Gleich' heißt, warte lieber, es lohnt sich nicht, was anderes anzufangen.

Das ist ganz individuell. Mancher sagt "gleich" und hat gar nicht vor, irgendwann irgendwas zu tun, sondern nur, den Fragenden abzuwimmeln.

veritas55 25.03.2012, 22:07

Genau - so wie in Spanien manána oder in Griechenland avrio nur im Wörterbuch morgen heißt...- in der Realität bedeutet das meistens: nie...;).

1

Hi, das ist relativ, könnte mit Fuzzy Logik (unscharfe Logik) abgebildet werden. Gleich, sogleich bedeutet - auf einen zeitlichen Rahmen fixiert - dasselbe wie: eben jetzt, sofort. Umgangssprachlich also: innerhalb einer akzeptabel kurzen Wartezeit. Wohingegen später eine deutliche Wartezeit beschreibt. Die akzeptable Wartezeit hängt von den äußeren Umständen ab. Gruß Osmond http://transfer.tr.fh-hannover.de/person/becher/edvhist/ki/fuzzy.htm

Gleich und säter ist ein weitgefächerter Begriff. Man kann es nicht in Minuten fest machen. Später heisst für mich im Laufe des Tages oder im Laufe der Woche. Wenn ich sage ich komme gleich, kann es sofort sein oder wenn ich mit meiner Arbeit fertig bin.

ich glaub für jeden bedeutet "gleich" & "später" was anderes .. ich finde auch dass gleich so bis zu 5-10 Minuten dauert , alles was danach kommt ist für mich später

ich hab nämlich das selbe Probleme, beim Abschied z.B. ich weiß es manchmal nicht , dass ich bis gleich, bis später, oder bis bald sagen soll.. es war schon ein Paar mal, dass mich manche Leute korrigiert habe, da ich Ausländer bin, aber das hat mich nur durcheinander gebracht..:S und ich habe damit immer noch Probleme. wenn ihr das nicht weißt, woher soll ich das wissen?:)

Bin deiner Meinung! "Gleich" ist für mich in den nächsten 5 Minuten!

Für mich ist "gleich" ein für die Zeitdauer relatives Wort mit dem jeder anders umgeht und "später" genauso. Ebenso auch wie "nachher"...

Am "schönsten" ist es immer beim Arzt, wenn man von der Sprechstunde die folgenden Worte zu hören bekommt: "Könnten Sie bitte noch ein kleines Momentchen im Wartezimmer Platz nehmen..." :)

Hallo Cronosite,

um Irritationen zu vermeiden, hilft in der Regel, sich auf eine Uhrzeit zu einigen. So können beide Beteiligten sich etwas darunter vorstellen.

Ein "gleich" kann ja auch situativ bedingt eine andere Bedeutung haben. Wenn ich mich mit dir beispielsweise verabrede und treffe in ca. 30 Minuten bei dir ein, dann benutze ich auch die Formel "Bis gleich". Und schon bist du wieder in einem anderen Zeitfenster drin.

Von diesen schwammigen Zeitformeln hat jeder eine andere Vorstellung und Definition. Daher sollte man gänzlich drauf verzichten, wenn einem an einer genauen Zeitabstimmung gelegen ist. Das spart nämlich die Zeit, die man im Nachhinein mit Grübeln verbringt, was mit "gleich", "später", "nachher" gemeint sein könnte.

LG vom Polarfuchs

individuell verschieden würde ich sagen.. das ist ja das tolle an den beiden wörtern.

wenn meine mama früher zu mir als kleiner junge sagte: mach den computer jetzt aus und ich einfach gleich entgegnete, konnte ich immer noch ein bisschen weiter zocken :-)))

es gibt auch noch "dann gleich" das sind aber alles keine festen Zeitangaben und jeder interpretiert die anders

ja genau gleich is bei mir in den nächsten minuten, dann kommt bald und dann später :-)

Cronosite 23.03.2012, 17:19

hm...bei kommt "bald" eher noch hinter "später"...

0

5-10 min gleich.. kommt drauf an wie lange der Weg von 1 Punkt bis zum 2 Punkt ist

später 10+

Für mich heißt gleich "sofort" und nicht nach längerer Zeit

"Gleich" ist bald und "später" ist etwas weniger bald ;).

koch234 25.03.2012, 20:27

später ist es ab 10 Minuten nach bald ... :))

0

Was möchtest Du wissen?