Hackfleisch 1 tag über dem Datum noch essbar?

Es war bisher verschweißt aber ist nun grau geworden und nun schon seit Samstag im Kühlschrank, heute ist Freitag.

Einige Hinweise sind hier zu finden jedoch weiss ich nicht um dessen Zuverlässigkeit :

Ist hier jemand der Fleischer ist und viel Ahnung davon hat?

https://www.merkur.de/leben/genuss/hackfleisch-wird-grau-grund-noch-essbar-10554643.html

Zitat aus dem Artikel:

Hackfleisch wird grau: Das steckt hinter der Verfärbung

Die grauen Flecken auf dem Hackfleisch entstehen durch eine chemische Reaktion, wie Focus.de berichtet. Diese beginnt meistens in der Mitte des Hacks. An diese Stelle gelangt nämlich am wenigsten Sauerstoff, wodurch das im Fleisch enthaltene Protein Myoglobin beginnt, Pigmente zu bilden. Deshalb verfärbt sich das Hackfleisch von rot zu braun.

Ist graues Hackfleisch gesundheitsschädlich?

Die grauen Flecken auf dem Hackfleisch sehen zwar nicht schön aus, sind in der Regel aber nicht schädlich für die Gesundheit. Wichtiger als das Aussehen ist beim Hackfleisch nämlich der Geruch. Wer also graue Flecken auf dem Hack sieht, sollte es einem Riechtest unterziehen: Wenn es süßlich, stechend oder auf andere Weise streng riecht, sollte es auf keinen Fall mehr gegessen werden. Dann hat nämlich bereits die Zersetzung des Fleischs begonnen und die Gefahr einer Lebensmittelvergiftung oder ähnlichem ist sehr hoch.

Um zu überprüfen, ob Hackfleisch mit grauen Flecken bereits verdorben ist, gibt es außerdem noch eine weitere Methode. Liegt das Hack an der Luft, sollte es sich nach ungefähr 15 Minuten wieder rosa färben. Dafür ist ebenfalls das Protein Myoglobin verantwortlich. Passiert dies nicht, ist dies ein Anzeichen, dass das Fleisch verdorben sein könnte.

Hackfleisch, Fleisch, Haltbarkeit, Gesundheit und Medizin, Verfallsdatum, grau
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Hackfleisch