Kangal Welpe Magendrehung erbrochenes aufschlecken?

Wieder eine frage zu meinem Welpen man merkt wie unerfahren ich bin syr

Wie gesagt habe vor 2 Monaten einen strassenhund vor meiner Haustüre gefunden

Bin gestern zu meinem Opa und er hat einen 6 Monate alten hund weiss nicht welche Rasse die beiden haben so extrem und aggressiv gespielt der ist schon gross meine ist 3 Monate alt geschätzt 2 mal so klein wie er.

Nach dem wir nachhause gelaufen sind ist mir aufgefallen das ihr Bauch so bisschen aufgebläht ist sie hat auch so ein dicken Bauch aber es war so komisch als würde ihr bauche hin und her zappeln
Sie hat ständig gehechelt ist ja auch normal 33 grad in der türkei.

Heute morgen war sie schlapp nur rumgelegen hastig geatmet und gehechelt hab ihr Hackfleisch gekocht und mit dem Wasser gegeben eine grosse Portion hab im internet nach geguckt da haben alle Symptome auf eine magendrehung hingewiesen hatte so ein schreck wirklich Tierarzt auf schnelle unmöglich da stand auch. Och sie wird innerhalb ner stunde sterben

Aber auch das es bei Welpen nicht so schnell klappt jetzt eben hat sie gekotzt und wollte es noch aufschlecken habs schnell sauber gemacht  dann ist sie die ganzen Treppen hoch und liegt vor der Haustür

Muss ich mir große sorgen machen das sie morgen Tod ist oder ist ihr was schlimmes passiert

Soll ich ihr morgen früh Leber kochen

Und eins noch Wasser ist ihr feind wirklich bei der Hitze will sie einfach kein Wasser trinken

Hab immer noch panische angst

Und sie leckt sich immer an ihren Genitalbereich und am innenschenkel ihres Beines und atmet tief ein und auf benutzt ihre zähne

Rechtschreibfehler nicht drauf achten

Tiere, krank, Wasser, Hackfleisch, Hund, Tod, gebrochen, Gesundheit und Medizin, kangal, Welpen, Magendrehung
5 Antworten
Kühlschrank 16h vom Strom genommen | Hackfleisch noch genießbar?

Hallo zusammen!

Folgende Situation: Mein Kühlschrank ist an einer Mehrfachsteckleiste angeschlossen, an der auch eine Lampe angeschlossen ist. Um die Lampe auszuschalten wurde versehentlich gestern Abend die gesamte Steckerleiste abgeschaltet, also auch der Kühlschrank. Unbemerkt war dieser also ca. 16h von der Stromzufuhr abgetrennt. In der Zwischenzeit (heute Mittag) wurde Hackfleisch aus dem Kühlschrank entnommen und für eine Bolognese verwendet. Hierbei ist mir nichts negatives aufgefallen, weder unangenehmer Geruch, noch gräuliche Farbe o. ä.

Beim Verspeisen der Bolognese heute Abend (ca. 20:30h) ist mir ebenfalls keine negative Geschmacksbeeinflussung aufgefallen. Durch Zufall habe ich nach dem Verzehr das Malheur an der Steckerleiste entdeckt und den Kühlschrank sofort wieder angestellt.

Beim Kochen der Bolognese wurde das Hackfleisch für über 1h geköchelt (also bestimmt bis 90-100 Grad durcherhitzt).

Frage: Da ich ja leider die Bolognese schon verzehrt habe, frage ich mich, ob dies negative Folgen haben könnte. Salmonellen (sofern welche vorhanden waren) müssten ja eigentlich durch das lange und hohe Erhitzen abgetötet worden sein. Ist das so richtig? Gibt es sonst noch andere Risikofaktoren, die zu einer Lebensmittelvergiftung ö. ä. führen könnten?

Vielen Dank vorab!

Hackfleisch, Lebensmittel, Krankheit, Gesundheit und Medizin, Salmonellen, lebensmittelvergiftung, Salmonellenvergiftung
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Hackfleisch

Woran erkenne ich schlechtes Hackfleisch, auf welche Merkmale / Anzeichen ist zu achten?

11 Antworten

Was bedeutet Suzuki auf der griechischen Speisekarte?

8 Antworten

Kann man tiefgefrorenes Hackfleisch braten?

13 Antworten

hackfleisch vom supermarkt 1 tag abgelaufen

14 Antworten

Hackfleisch 2 Tage abgelaufen...

18 Antworten

Dürfen Katzen Hackfleisch essen? (ungewürzt)

12 Antworten

Wenn ich heute mittag verdorbenes Hackfleisch gegessen habe.? was hab ich für Symtome?

14 Antworten

Hackfleisch Haltbarkeit - Nach auftauen im Kühlschrank

8 Antworten

ich hab abgepacktes hackfleisch das noch bis 13.10 haltbar ist

17 Antworten

Hackfleisch - Neue und gute Antworten