Ist dieses Rezept gut oder ist das eine komische Kombination, sodass man Bauchschmerzen bekommen kann (hab kein Laktoseintoleranz oder so ?
Linguini mit cremiger Meeresfrüchte-Bolognese-SauceZutaten:
  • 250g Linguini
  • 300g Frutti di Mare (gekocht, tiefgefroren)
  • 300g Bolognese-Sauce
  • 100g Käse (z.B. Parmesan oder Pecorino), gerieben
  • 100ml Sahne
  • Salz nach Geschmack
  • Frisches Basilikum oder Petersilie zum Garnieren (optional)
Anleitung:
  1. Nudeln kochen: Bringen Sie einen großen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen. Kochen Sie die Linguini gemäß den Anweisungen auf der Verpackung al dente. Abgießen und beiseite stellen, dabei etwas Kochwasser aufbewahren.
  2. Meeresfrüchte vorbereiten: Wenn die Frutti di Mare noch gefroren sind, kochen Sie sie in einer Pfanne mit etwas Wasser gemäß den Anweisungen auf der Verpackung. Abgießen und beiseite stellen.
  3. Sauce zubereiten: In einer großen Pfanne die Bolognese-Sauce bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die gekochten Frutti di Mare hinzu und rühren Sie um, bis sie gut kombiniert sind.
  4. Sahne hinzufügen: Gießen Sie die Sahne in die Pfanne mit der Sauce und den Meeresfrüchten. Lassen Sie die Sauce einige Minuten köcheln, bis sie etwas eingedickt ist und die Aromen sich vermischen. Gegebenenfalls mit Salz abschmecken.
  5. Nudeln hinzufügen: Geben Sie die gekochten Linguini in die Pfanne mit der Sauce. Falls die Sauce zu dick ist, fügen Sie nach Bedarf etwas von dem aufbewahrten Nudelkochwasser hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.
  6. Servieren: Verteilen Sie die Linguini mit der cremigen Meeresfrüchte-Bolognese-Sauce auf Tellern. Streuen Sie den geriebenen Käse darüber und garnieren Sie mit frischem Basilikum oder Petersilie, falls gewünscht. Servieren Sie sofort und genießen Sie Ihre köstliche Mahlzeit!
Käse, Essen, Rezept, Hackfleisch, Spaghetti, Fleisch, Pasta, Nudeln, Küche, Soße, asiatisch

Meistgelesene Fragen zum Thema Hackfleisch