Reduktion des Konsums?

Hallo guten Dienstagabend,

heute möchte ich eine allgemeine Frage außerhalb von Politischen Themen stellen - eine Frage des vielleicht täglichen Konsums und Konsumwahnsinn.

Ich habe vor ungefähr 8 Monaten[Frage des Konsum ...? (Handy, Smartphone, Elektronik) - gutefrage] eine erste Frage über dieses Thema gestellt und möchte euch etwas ähnliches mit dem gleichen Thema fragen.

In welchen Bereichen sollten wir unseren Alltäglichen/regelmäßigen Konsum reduzieren und auf gewisse Dinge achten und mehr Wertschätzen sowie diese nachhaltiger/längerfristig nutzen.

Dazu möchte ich eine umfassende Umfrage machen...

Blau ;

Smartphones längerfristig nutzen - 4-5 Jahre anstatt alle 2 Jahre nach Vertragsende oder nach 1 bis 1,5 Jahren ein neues(teureres) Gerät neu zu kaufen wenn das vorherige noch einwandfrei funktioniert und man mit diesem noch erreichbar wäre.

Braun ;

Nahrungsmittel nicht gleich in den Müll wegschmeißen wenn es zum Beispiel gestern abgelaufen ist sondern schauen es Zeitnah in den nächsten 1-3 Tagen zu verbrauchen

Grün ;

kaputte Haushaltsgeräte wie Kühlschränke oder Waschmachinen,Staubsauger die vielleicht erst einige Jahre z.b 2016 oder 2019 gekauft wurden versuchen reparieren zu lassen anstatt direkt ein neues vielleicht teureres Gerät als zuvor zu kaufen wenn diese erst 1,2 oder 4-6 Jahre alt sind und gefühlt erst gestern neu gekauft wurden.

Was ist Eure Ansicht dazu...

Nahrungsmittel nicht gleich nach MHD wegschmeißen 67%
Haushaltsgeräte versuchen zu reparieren 22%
Smartphones länger nutzen 4-5 Jahre statt alle 1-2 Jahre ein neue 11%
Smartphone, Lebensmittel, Nahrungsmittel, Alltag, Haushaltsgeräte, reparieren, Kapitalismus, Konsum, Konsument, Nachhaltigkeit, Verbraucher, Mindesthaltbarkeitsdatum, Wegwerfgesellschaft, nachhaltig, Abstimmung, Umfrage

Meistgelesene Fragen zum Thema Mindesthaltbarkeitsdatum