Wie lange darf man denn schon zubereitetes Hackfleisch im Kühlschrank aufbewahren?

6 Antworten

Wenn es gut durchgebraten ist, dann 1-2 Tage im Kühlschrank. Hackfleisch hat keine geschlossene Oberfläche wie z. b. ein Schnitzel. Deshalb können leichter Bakterien das Hackfleisch befallen.

Kommt drauf an wie gut es dort geschützt ist und wie oft du den Kühlschrank auf und zu machst, wie frisch das Hackfleisch und die übrigen Zutaten waren etc. Am besten du verzehrst es maximal 2 Tage später. Wenn du dir nicht sicher bist ob du es so schnell los wirst, frier es lieber ein.

Wenn es richtig gut durchgegart war und dann nach dem Abkühlen in den Kühlschrank kam, dann sind zwei Tage problemlos. Danach nochmal richtig heftig erhitzen, also kochen, dann ist keine Gefahr.

Wenn es aber nach der Zubereitung schon länger auf dem Herd stand, bei den jetztigen Temperaturen, dann wirklich noch mal heftig aufkochen lassen.

Was möchtest Du wissen?