Für mich ist die Bibel, also das Alte und das Neue Testament ein nettes Märchenbuch, zum Teil mit recht guten Aussagen, aber mehrheitlich ist das alles erfunden.

Man sollte nicht vergessen, dass u.a. die Evangelien erst nach seeehr langer Zeit aufgeschrieben wurden, als die angeblichen Geschehnisse stattfanden. Im laufe der Zeit verschwinden Erinnerungen, einiges wird zum Positiven umgeschrieben usw.

Nicht nur die Bibel, auch der Koran und der Talmud sind für mich nicht sonderlich glaubwürdig, es macht schon Sinn, dass es viele Glaubensrichtungen gibt, die sich nicht durch ihre Schriften festlegen und auch nicht missionieren. Trotz allem ist es interessant den Inhalt zu kennen.

...zur Antwort

Ich würde dir empfehlen, direkt in der Filiale anzurufen und nachzufragen, die Regelungen sind momentan so verwirrend und unterschiedlich, da kann man keine allgemeingültige Antwort geben.

...zur Antwort

Zwar ist der Führerschein weg, trotzdem fahren einige Verkehrsteilnehmer noch Auto. Bei einer Polizeikontrolle kann das ernste Konsequenzen haben, denn das Fahren ohne Fahrerlaubnis ist eine Straftat!

Das Fahren ohne Fahrerlaubnis wird nach § 21 des Straßenverkehrsgesetzes (StVG) mit einer Geldstrafe oder einer Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr bestraft. Zudem kann das Fahrzeug eingezogen werden, wenn zuvor die Fahrerlaubnis entzogen worden war (§ 21 Abs. 3 S. 1 StVG).

https://www.bussgeldkatalog.org/fuehrerschein-weg/

Auf hörensagen würde ich mich nicht verlassen. Was du meinst, ist vielleicht der Feuerwehrführerschein, der eigentlich nur in Deutschland gilt, aber Feuerwehrfahrzuge damit auch im grenzüberschreitenden Verkehr nach Österreich z. B. geführt werden dürfen.

...zur Antwort

Darf ich mal als Grandma antworten, ich finde das sind für 13jährige sehr gute Zeiten.

Auch wenn du das doof findest, aber ich möchte das mal so begründen, gerade in dieser Zeit vom Kind zum Teenie wächst der gesamte Körper und dazu braucht er genügend Schlaf.

Und vielleicht ein Tipp, meine Kids haben sich genauestens an die Zeiten gehalten, so dass ich sehr viel Vertrauen zu ihnen hatte und dann die Zeiten langsam immer weiter ausgeweitet wurden, wann sie am WE nach hause kommen mußten.

Deine Eltern meinen das nicht böse, aber zum einen ist ein geregelter Tagesablauf sehr wichtig und zum anderen lieben dich deine Eltern und sorgen sich um dich, dass es dir gut geht. Es passiert heutzutage so viel, da möchten sie dich einfach noch zu hause wissen.

Ist nicht mehr lange, dann darfst du länger raus, wenn du jetzt verantwortungsvoll bist und das in dir gesetzte Vertrauen erfüllst, auch wenn du denkst, dass ist alles ungerecht und gemein. Nö, das ist Elternliebe.

...zur Antwort

Nachnahme Bote hat anfangs Geld nicht verlangt?

Hi Freunde, hatte gestern einen etwas schwierigen Fall. Ging um eine Jacke für 400 Euro. Bezahlung ging über Nachnahme wie der Titel schon sagt. Nur hatte ich den Betrag nicht vollständig in Bar gehabt. Dem Verkäufer habe ich 2 mal angeschrieben das ich stornieren möchte aber nicht wegen dem Grund des Geldes.

War da noch am schlafen, als mir der Verkäufer in der Frühe geschrieben hat, das der Bote in einigen Stunden kommen würde. Als ich aufwachte, war das Paket bereits da. Das waren lediglich 5 Minuten gewesen, nach dem der Bote geklingelt hat.

Da war ich erstmals buff, meine Schwester hat das Paket angenommen. Der Bote ging ohne das Geld anzunehmen. Einige Minuten kam er wieder zurück und wollte das Geld. Ich teilte ihm mit das ich nicht zahlen kann, worauf er mich gefragt hat, ob ich nicht kurz Geld abheben kann.

Hab hier leider mit Ja geantwortet. Er wollte eine Unterschrift und ging. Hab mir gedacht, wenn das Paket schon hier ist, kann ich es auch mal öffnen und nach der Jacke sehen. Habe ich gemacht und als ich die Jacke anzog, ist ein Riss entstanden. Nun habe ich Panik gehabt und die Jacke wieder zurück ins Paket gelegt. Der Bote kam noch Mals kurz darauf und fragte nach dem Geld. Ich konnte kein Geld abheben, weil meine Karte nicht erkannt wurde hatte ich zu ihm gesagt.

Er nahm das Paket und ging. Später hat mir der Verkäufer geschrieben, wieso ich das Paket nicht angenommen habe. Ich schrieb, weil ich das Geld nicht komplett beiseite hatte. Jetzt meine Frage an euch.. Der Verkäufer wird diesen Riss ja sicherlich feststellen. Was könnte mir jetzt passieren? Kann der Verkäufer von mir verlangen, das ich ihm den kompletten Betrag bezahlen muss?

Freue mich auf eure Antworten :)

...zur Frage

Ganz ehrlich, irgendwas stimmt hier nicht. Wenn das ein offizieller Paketbote war, also Hermes oder dhl oder so, dann wäre er nie ohne Geld gegangen bzw. hätte deiner Schwester kein Nachnahmepaket ausgehändigt. Dürfte er gar nicht.

Mit dem Service Nachnahme erhält der Empfänger das DHL Paket erst nach Bezahlung des angegebenen Nachnahmebetrags. Der eingezogene Betrag wird auf das vom Absender angegebene Konto überwiesen. Zitat von der dhl-Seite

Wenn es aber so sein sollte, du das Paket geöffnet und diese Jacke zerrissen hast (???), dann wird der Verkäufer dir dies vermutlich in Rechnung stellen, denn er bemerkt ja, dass das Paket geöffnet wurde und bei einer so hochpreisigen Jacke wird er wohl nicht für den Verlust aufkommen wollen.

...zur Antwort

wann mein Termin ist, wo mein Termin ist und wie lange.

Das WANN erklärt doch wohl alles, denke mal, die haben Tag und Uhrzeit angegeben.

...zur Antwort

Die Abstammungsurkunde war eine deutsche Personenstandsurkunde zum Nachweis der Geburt eines Kindes. Die Abstammungsurkunde wurde 2009 durch die Geburtsurkunde, beziehungsweise durch die Abschrift aus dem Geburtsregister ersetzt.

Die Geburtsurkunde ist eine Personenstandsurkunde, die aus dem Geburtenregister erstellt wird. Sie enthält aber im Gegensatz zur Abschrift aus dem Geburtsregister, nur den wesentlichen Inhalt des Geburtseintrages. Sie gibt nicht die leibliche Abstammung des Kindes wieder, es fehlen die Angaben zu den Eltern.

Die beglaubigte Abschrift aus dem Geburtsregister benötigen Sie für Passanträge, für die Rentenversicherung und auch für die Anmeldung der Eheschließlung. Bei der Anmeldung der Eheschließung darf sie meistens nicht älter als sechs Monate sein.

Was eine Geburtsurkunde Typ B ist, weiß ich nicht, aber ansonsten ist die Geburtsurkunde mehr oder weniger ein Leben lang gültig.

...zur Antwort

Klar trage ich auch mal Ballerinas, aber nur sehr hochwertige aus Leder, zudem kommt noch eine Frischesohle hinein. Es gibt für einige Ballerinas super flach gefertigte Füßlinge, die man im Schuh nicht sieht, kommt aber auf die Form der Ballerinas an.

Da ich alle Styles von Schuhen in den Regalen habe, wechsle ich täglich, denn nur diese flachen Schuhe sind ungesund für den Fuß, also mal hoch, mal flach, mal Sneaker, mal Pumps usw.

dm.de/balea-einlegesohlen-frische-weiss-gr-39-41-8-paar 2,75€

...zur Antwort

Fehlstunden sind nie gut, zeugen von Unzuverlässigkeit. Allerdings denke ich, die Drohung deines Lehrers ist auch nicht ganz korrekt. Reich doch die Arbeiten einfach nach und entschuldige dich.

...zur Antwort

Ich vermute, du hast ein ganz arges Wahrnehmungsproblem.

Was du deinem Lehrer hier öffentlich unterstellst, kann ganz schnell gegen dich gehen.

Dein Lehrer scheint dich sehr korrekt einzuschätzen, dass er über Teams mit dir reden möchte, vermutlich, über deine negative Einstellung zur Schule. Außerdem wird bei Teams alles gespeichert und es können sogar noch andere Lehrer inkl. Schulleiter mithören (oder lesen), was er mit dir bespricht. Er sichert sich ab gegen dich, damit du nicht später Unsinn erzählst.

...zur Antwort

Meine Lehrer sagen ich sei Hochbegabt?

Also um anzufangen, ich will weder pushen oder irgendwas ich frage mich das nur seit paar Monaten. Um anzufangen meine damalige Französisch Nachhilfe Lehrerin (Die aus irgend einem Grund Psychologie studiert hat)hat gemeint, dass sie denkt ich habe eine Hochbegabung und meinte auch sie merkt es wenn sie mit mir redet. Ich weis selber das ich anders bin als der Rest. Danach hat sie mit meiner Mutter geredet, sie teilte mir mit sie haben einen Termin für einen IQ Test vereinbart, ich hatte auch dann eine Schulbefreiung und so ein Zeug hatte dann aber allerdings mehr Lust PS4 zu spielen (hab zu der zeit keine Freunde oder andere soziale Kontakte gehabt des war so mein einziger Zufluchtsort).

1 Jahr ist vergangen und meine Mutter musste zum Elternsprechtag (jeder Ausländer fühlt es Todestag Amk vor allem wenn deine Eltern Jugos sind wie bei mir).Meine Mutter kommt wieder und ich denk mir wie jedes Jahr kommt sowas wie ja der redet zu viel, der Unterricht interessiert ihn nicht, er ist gedanklich wo anders (Teils stimmts nicht aber naja kommt ja nicht von nichts), auf jeden Fall kommt sie nach hause und siehe da, dass erste mal das die Lehrer mich nicht geflamed haben, hab das erste mal lob bekommen von wegen dass sie alle sehen das ich Intelligent bin aber eins davon geht mir bis heute nicht aus meinem Kopf, Meine Ethik Lehrerin.

Meine Ethik Lehrerin (ist gleichzeitig auch Schulpsychologin ,ich weis tut nix zu Sache)haut auf einmal raus, ihr Kind ist sehr schlau, wirklich Hochintelligent wie fast keiner den sie in 13 Jahren gesehen hat und sagt, ich soll des nicht einfach so locker nehmen und es wegschmeißen sondern ausnutzen und dass ich was draus machen soll. Sie hat meiner Mutter auch voll viele Beispiele gezeigt woran sie es erkannt hat

Was ich denke:

Die wollten nur das ich mich mehr Anstrenge und glauben des selber eigentlich nicht wirklich. Ich bin ein Unmotivierter Keck und hab so mittelmäßige Noten liegt daran dass ich im Unterricht oft nicht Aufpasse (Außer ich mag die Lehrer)

Ich hoffe ihr werdet Schlau daraus und könnt mir sagen was ihr denkt.

...zur Frage

Ich denke, du bist faul und bildest dir etwas ein, was nicht nicht. Deine Lehrerin hat vermutlich gesagt, du bist intelligent und könntest mehr leisten, tust du aber nicht. Also das bedeutet nur, dass du durchschnittlich intelligent bist. Merkt man ja auch an deiner Schreibe.

...zur Antwort

Über Attraktivität kann man nicht streiten.

Ich persönlich finde dass Outfit und die Frisur grauenvoll, sorry, aber du willst ja wohl eine ehrliche Meinung. Und der um den Hals hängende Mundschutz macht auch nicht attraktiver.

Vielleicht ist das Foto mies, aber du siehst extrem klein aus.

Wie geschrieben, es gibt für jeden Topf einen Deckel, sogar wenn man eine Bratpfanne ist.

...zur Antwort

Wenn die Drähte nicht zusammenkommen, du den Lichtschalter für das Deckenlicht aus hast, was soll passieren? Wenn man eine Wohnung übergibt, hängt da auch nicht zwangsläufig eine Lüsterklemme dran. Ist natürlich nur meine Laienmeinung.

...zur Antwort

Mir persönlich ich das alles zu künstlich und zu überladen. Die sogenannte Gastfreundlichkeit ist nur, weil Touris Geld bringen und da es ein islamisches Land ist, muss man sich halt, gerade als Frau, mehr oder weniger an diese unsinnigen Regeln halten.

Ich weiß ja nicht, warum du dorthin möchtest, wenn es nur wegen Shopping ist, da gibt es bessere Orte, Monaco zum Beispiel. Wenn du Wüste sehen willst oder die arabische Kultur erleben willst, findest du dort nicht.

Dubai ist eine sehr touristische Stadt, in der man als Urlauber nur selten wirklich mit der arabischen Kultur in Berührung kommt.

Grundsätzlich gilt, man sollte sich von den Schultern bis mindestens zu den Knien bedeckt bekleiden – für die Frau noch wichtiger als für den Mann. Die Stoffe sollten blickdicht sein und auch auf zu tiefe Ausschnitte, zu eng anliegende Kleidung sowie rücken- oder bauchfreie Kleidung sollte verzichtet werden.

Dubai ist ein sehr sicheres Reiseland. Solange man respektvoll und mit angemessener Kleidung unterwegs ist, hat man auch als allein reisende Frau nichts zu befürchten. In der Metro gibt es sogar extra Abteile für Frauen mit Kindern. Viele Kameras und Polizei Präsenz sorgen zusätzlich für Sicherheit.

Vor dem Fotografieren anderer Menschen sollte man sich deren Einverständnis einholen. Verboten ist das Fotografieren verschleierter Frauen. Auch offizielle Regierungsgebäude, Konsulate, Botschaften, militärische Anlagen und die Paläste und Anwesen der Scheichsfamilie dürfen nicht aufgenommen werden. Besondere Vorsicht sollte man am Hafen und auf dem Flughafen walten lassen, wenngleich das offizielle Fotografie-Verbot hier aufgehoben worden ist.

Betrunken in der Öffentlichkeit aufzufallen, steht unter harter Strafe. Beim Autofahren gilt ein Null-Promille-Grenze. Auch in Restaurant bekommt man oft keinen Alkohol.Auch betrunken in ein Taxi zu steigen, ist keine gute Idee. Je nach Taxifahrer kann die Fahrt dann statt am Zielort auch schon mal auf der Polizeiwache enden.

Rauchen ist in der Regel nicht erlaubt in geschlossenen Räumen. An öffentlichen Plätzen ist es zumeist nicht gestattet.

Das Mindestalter für Alkohol- und Zigarettenkonsum liegt bei 21 Jahren.

(Infos u.a. vom Blog Erkunde-die-Welt)

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.