Würdet ihr Beefsteak Tatar (Rind) essen?

Beefsteak Tatar (englisch und französisch steak tartare) oder Tatar (auch Hacksteak Tatar) ist ein Hackfleischgericht vom Rind, das aus rohem hochwertigem, sehnenfreiem und fettarmem Muskelfleisch wie OberschaleUnterschale oder Nuss hergestellt wird und feiner zerkleinert ist als einfaches Rinderhackfleisch. Gesetzlich ist dabei ein Fettgehalt von maximal 7 % zulässig.[1]

In Deutschland wird üblicherweise das gehackte Rindfleisch gesalzen und gepfeffert, portionsweise zu flachen Ballen geformt und in die Mitte eine Vertiefung gedrückt, in die ein rohes Eigelb, feingehackte Zwiebeln und Sardellenfilets sowie Kapern und eventuell Petersilie und Gewürzgurkenwürfel gegeben werden.[2] Vermischt werden die Zutaten dann direkt auf dem Teller. Dazu werden Mixed Pickles und Mischbrot gereicht, eventuell auch Worcestershire- und Tabascosauce sowie Weinbrand.

(Quelle: Wikipedia)

Ein Beefsteak Tatar kann auch ohne Ei serviert werden!

https://www.youtube.com/watch?v=IYZakhT5aAU

https://www.youtube.com/watch?v=C6QqSxmpRMM

Würdet ihr Beefsteak Tatar (Rind) essen?
Habe ich schon, würde ich wieder essen 33%
Nein, würde ich nicht 26%
Ich bin Veganer oder Vegetarier 23%
Ja, würde ich 18%
Ich kann oder darf kein Rind essen 0%
Habe ich schon, würde ich nicht wieder essen 0%
Ernährung, Fleisch, Kultur, Frankreich, Französisch, Essen und Trinken, Umfrage

Meistgelesene Fragen zum Thema Fleisch