Kleines Gefrierfach vereist alles im Kühlschrank - abtauen, wenn ja wie?

Halloo,

ich habe in meiner Studentenwohnung einen kleinen alten Siemens-Kühlschrank, der ist wahrscheinlich schon aus den 90ern oder so.

Leider ist es so seit dem ich hier eingezogen bin, dass alle meine Lebensmittel drin vereisen, obwohl ich ihn auf Stufe 0 gedreht habe. Ich denke, dass das an der kleinen Gefrierbox liegt, die oben drin hängt.

Ich habe schon öfter versucht auf dem Drehschalter den grauen Knopf (siehe Bild) zu drücken, daraufhin hört der Kühlschrank zumindest kurz auf zu brummen, was aber nach einiger Zeit wieder losgeht, selbst wenn ich den Kühlschrank weiter offen lasse. Ich verstehe also den Sinn des Knopfes nicht genau. Den Kühlschrank kann ich leider auch nicht einzeln ausschalten, zumindest nach meinem Wissen, da er im ganzen Küchenset verbaut ist und ich jetzt nirgends weitere Schalter oder Steckdosen für ihn gesehen habe.

Mich würde es freuen, wenn mir jemand helfen kann. Am liebsten würde ich auf das Gefrierfach komplett verzichten, weil ich das noch nie benutzt habe. Das wichtigste ist aber erstmal herauszufinden, wie ich es hinbekomme, dass meine Lebensmittel nicht mehr vereisen. Ich dachte es wäre sinnvoll, das Gefrierfach abzutauen, aber ich weiß nicht wie ich das unter diesen Umständen hinbekommen könnte.

Sollte es jemand brauchen, kann ich gern noch das genaue Modell des Kühlschranks raussuchen.

Anbei sind zwei Bilder um es zu verdeutlichen.

Kleines Gefrierfach vereist alles im Kühlschrank - abtauen, wenn ja wie?
Kühlschrank, Technik, Technologie, Gefrierfach

Meistgelesene Fragen zum Thema Kühlschrank