Ist eine angetaute und danach wieder eingefrorene Lasagne noch essbar?

Hallo :)

Bei mir Zuhause ist gestern von 16 Uhr nachmittags bis circa 01:30 Uhr nachts der Strom ausgefallen, weswegen mein Kühlschrank und mein Froster gestern leider für die 9 1/2 Stunden keinen Strom hatten, weshalb die Lebensmittel die ich in meinem Froster hatte in der Zeit wo der Strom ausfiel leider schon teilweise aufgetaut sind.

Ich habe dann in der Nacht und heute tagsüber die aufgetauten Lebensmittel gegessen oder weggeschmissen.

Nun habe ich aber noch zwei Lasagnen (eine Cannelloni Lasagne mit Spinat und eine Cannelloni Lasagne mit Bolognese (beide nicht selber zubereitet, sondern als Fertiggericht von Kaufpark gekauft) im Froster, da diese gestern, als der Strom wieder funktionierte, nur angetaut aber nicht aufgetaut waren, weswegen ich diese Lasagnen gestern als der Strom wieder funktionierte in meinem Froster gelassen hatte, damit sie wieder vollständig gefrieren.

Und nun bin ich mir aber leider sehr unsicher ob man diese Lasagnen noch essen kann, weil man aufgetaute Lebensmittel ja nicht wieder einfrieren soll und es mir auch ein bisschen Sorgen macht das die Wassereis die in dem gleichen Froster Fach lagen schon zur hälfte aufgetaucht waren, wären die Lasagnen ja als der Strom wieder funktionierte nur angetaut waren.

Und deshalb hoffe ich jetzt das ihr mir in der Sache vielleicht weiterhelfen könnt und mir vielleicht die Frage beantworten könnt ob ich diese angetauten und später wieder vollständig eingefrorenen Lasagnen noch gefahrlos essen kann oder ob ich sie lieber wegschmeißen sollte.

Ist eine angetaute und danach wieder eingefrorene Lasagne noch essbar?
Lebensmittel, Gefrierschrank
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Gefrierschrank