Wie Tiefkühler abtauen ohne ausschalten, da fest verbaut?

6 Antworten

Du solltest im normalen Kühlfach den Stellregler für die Temperatur haben. Auf Stellung NULL sollte das Licht ausgehen. Ist das Licht aus, ist damit auch der ganze Kühlbereich inkl. Eisfach ausgeschaltet.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du mußt einfach nur mal ein paar Stunden den Strom für die gesamte Küche abschalten .

Dann sollte sich die dicke Eiskruste eigentlich schon weit genug anschmelzend von der Innenwandung der Gefrierzelle lösen , um das ganze mitsamt Schubfach aus dem Gefrierteil herausziehen zu können .

BLOSS NICHT MIT IRGEND ETWAS HARTEM DARIN HERUMPROKELN ODER STOCHERN !!!

Du kannst das Eis easy mit normalen Wasser abtauen, es muss nur wärmer sein als das Eis. Einfach lauwarmes Wasser nehmen und in eine Spitzpistole füllen und damit das Eis einsprühen.

Danach das Eisfach einfach mit Oliven- oder Pflanzenöl einreiben, dann bildet sich lange Zeit kein neues Eis.

Aber aber aber... die Geräte sind doch gar nicht zum Kühlen einer konstanten Wärmequelle gedacht und verlassen sich darauf, dass die gewünschte Temperatur irgendwann erreicht ist und man dann ,,Pause" mit dem Kühlen machen kann. Ist das nicht gegeben, besteht die Gefahr, dass das Gerät kaputt geht... So erklärte man es mir jedenfalls bisher immer.

0
@NicolasHelbig

Willkommen in 2022, wo Kühlschränke und Eisfächer die Kühlung pausieren wenn die Tür offen ist.

0

Aufmachen und mit dem Föhn bearbeiten bis alles abgetaut ist. Sollte recht flott gehen

Strom aus, mit Ventilator für luft Austausch sorgen dann taut das Ding innerhalb von 2 Stunden komplett ab

Was möchtest Du wissen?