hackfleisch vom supermarkt 1 tag abgelaufen

14 Antworten

Hackfleisch ist heikel. Wenn es einen Tag abgelaufen ist, kannst Du es auf keinen Fall mehr roh verzehren. Gut durchgebraten (Soße oder Frikadellen) kannst Du es aber noch essen.

Sollten dann tatsächlich schon Keime und Bakterien am  Arbeiten sein, werden sie durch Erhitzen abgetötet.

Uups ich hab Hackfleisch Roh gegessen und eben auf die Verpackung geguckt und gesehen, dass es gestern abgelaufen ist.. Jetzt habe ich Angst wegen Salmonellen oder so..

0

Je nach dem:

wenn mindesthalbarkeitsdatum steht bedeutet das das es mindistens bis ..... halbar ist, sprich 1-2 tage bei richtigem aufbewahren sollte es noch gut sein.

Sonst bis dahin sonst fängt es an zu schimmeln je nach dem....

Wenn du es trotzdem machst gut durchbraten

 

kommt drauf an wie es gelagert wurde.

falls gefroren: kannst es noch nehmen!

falls geöffnet im kühlschrank: lieber weg damit :P

falls ungeöffnet im kühlschrank: machs auf, riech genau dran, schau obs leicht grau is. beim geringsten zweifel, weg damit. schmeckt eh nicht, wenn man die ganze zeit angst hat, dass es gammelig ist ;)

Du meinst das Hackfleisch aus dem Kühlregal? Die Hackfleischverordnung erlaubt nur den Verkauf am selben Tag der Herstellung (entsprechend auch das Haltbarkeitsdatum). Essen kann man das aber auch einen Tag später....

<a href="http://www.inform24.de/hack.html" target="_blank">http://www.inform24.de/hack.html</a>

Frisch auf keinen Fall. Gerade Hackfleisch ist da sehr empfindlich. Durchgebraten kommt drauf an- vorsichtshalber würd ichs auch lassen.

Was möchtest Du wissen?