was für Rechte habe ich bei gekauften Obst mit Schimmel?

Es kommt in letzter Zeit immer häufiger vor, dass mein gekauftes Obst trotz korrekter Lagerung nach nur 2 oder max 3 Tagen total verschimmelt ist. Und besonders bei Nektarinen und Pfirsichen sogar nach nur einen Tag und das ist eine absolute Frechheit.

Heute habe ich wieder Birnen gekauft und als ich zu Hause die Packung aufmachte, war gleich die 1. Birne am Rücken verschimmelt und eine 2. hatte auch schon leichte Schimmelspuren. Also musste ich auch hier 2 von 5 wegschmeißen.

Ich kaufe regemäßig Obst für Obstsalat oder Smoothies weil ich mich gesünder ernähren will und auch für Sport und gesunder Ernährung viele Vitamine brauche. Ich kaufe auch bei verschiedenen Geschäften immer mein Obst und schaue auch immer ganz genau ob sie schon Schimmeln oder sonst irgendwelche Spuren haben aber so wie heute mit den Birnen war das (absichtlich) gut versteckt sodass man nichts sehen konnte.

Ich werde jetzt demnächst mal all diesen Geschäften eine E-Mail schreiben und mich beschweren weil ich kaufe nicht das teure Obst (in Summe gerechnet) nur damit ich die Hälfte dann wegschmeißen muss oder mir gleich alles auf einmal reinschaufeln muss. Früher konnte man Obst auch bis zu Wochenlang liegen lassen ohne dass was passierte !!! Und heutzutage verschimmelt alles sofort. Und nicht nur das billige und gespritzte Zeug sondern auch die Bio und Fair-Trade Sachen.

Manche meinen ja, dass ich das verschimmelte Obst mit der Rechnung zurück geben darf oder es austauschen darf aber wieviele Geschäfte machen das schon bitte. Einige von denen hatten auch schon mehrmals verschimmeltes Obst und Gemüse im Regal liegen und es hat sie nicht besonders interessiert und ich rede hier von BEKANNTEN Läden wie Lidl, Billa, Hofer, manchmal Spar.

Ernährung, Obst, einkaufen, Schimmel, Recht, Gesetz, billa, Gesundheit und Medizin, Lidl, Österreich, Supermarkt, Hofer
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Supermarkt