Corona: Wann geht ihr einkaufen?

Das Coronavirus hat vieles in unserem Leben verändert - selbst bei ganz alltäglichen Dingen.

So auch in jedem Supermarkt. Maske, Abstand, Einkaufswagenpflicht, Personenzahl, Kartenzahlung - vieles läuft seit Corona anders ab.

Über die Ansteckungsgefahr in Supermärkten gibt es verschiedene Rechnungen. Aber die Ansteckung drinnen ist ja nicht alles - es macht nicht gerade Spaß einzukaufen, wenn man schon vor dem Eingang eine Zeit lang warten muss, weil der Laden gerade voll ist, oder die Kunden drinnen mit ihren Einkaufswagen für ein Verkehrschaos sorgen. Manche Märkte sind so eng, dass man in einigen Gängen kaum mit zwei Wagen aneinander vorbeikommt.

Jedenfalls sind das verschiedene Gründe, weshalb ich meine Einkäufe mittlerweile bevorzugt außerhalb der Stoßzeiten erledige. Vor Corona war mir das relativ egal, war erträglich, paar Minuten an der Kasse zu stehen.

Ich gehe meist später abends - natürlich unter Beachtung der Ausgangssperren, aber mit 22 Uhr ist das kein Problem. Länger hat unser Lidl eh nicht auf, und die anderen Märkte bei uns erst recht nicht.

Nun die Frage an euch: Inwiefern haben sich eure Einkaufsgewohnheiten durch die Pandemie verändert? Wann geht ihr normalerweise?

(Anmerkung: ich meine nicht Kleidershopping oder so was, sondern das Einkaufen von Lebensmitteln und anderen Waren des täglichen Bedarfs.)

Mal so, mal so - wie ich gerade Zeit habe. 54%
Möglichst oft außerhalb der Stoßzeiten. 41%
Während der Stoßzeiten - ich habe keine andere Wahl. 3%
Selbst fast gar nicht - meine Angehörigen erledigen es für mich. 3%
einkaufen, Lebensmittel, Alltag, Shopping, Psychologie, ALDI, Aldi Süd, Discounter, EDEKA, Einkaufswagen, Einzelhandel, Essen und Trinken, Geschäft, Gesundheit und Medizin, Globus, Kaufland, Lidl, Netto, Norma, Pandemie, penny, Rewe, Supermarkt, Zeit, Aldi Nord, Gewohnheiten, Corona, Coronavirus, Gesellschaft und Philosophie, Covid-19
Aldi liefert: gaming Notebook?

Hey Leute, bin immer noch auf der suche nach einem gaming Notebook, was ich fürs Homeschilling und ein bisschen zum zocken benutzen will, bin bei Aldi fündig geworden (im online Shop, im Markt wird es das nicht geben). Das Teil ist in 2 Tagen verfügbar, hab so ein bisschen rumgeschaut ob ich das selbe Modell in günstiger finde aber das gibt nirgends mehr, überall ist es nichtmehr verfügbar, selbst bei Medion selbst (ist ein erazer P15609) ist das nicht verfügbar, ich brauche es wirklich dringend weil mein jetziger PC den Bach runter geht. Ist das überhaupt möglich das nur Aldi das Notebook hat und kein anderer? Also gut nichts ist um möglich aber versteht ihr den Punkt an den ich verwirrt bin? Jedenfalls brauche ich ihn schnell und will wissen wird der sich schnell kommen wird oder hat Aldi das Notebook selbst noch nicht auf Lager und muss es selbst erst reinbekommen? Zudem hat Aldi liefert nicht die Rosigsten Bewertungen was die Lieferzeit angeht. Ich würde gerne am Donnerstag um 0uhr direkt zuschlagen aber nur wenn mir jemand den eine Punkt nimmt in dem ich noch Angst hab. Aldi selbst sagt auf der Webseite auch nichts sehr aufschlussreiches, nur das er in 5-10 Werktagen da ist (jetzt könnte man sagen, das ich ja da die Antwort stehen hab, aber ich will mich lieber absichern)

Klar keiner hier wird Mitarbeiter von Aldi sein und mir das sagen können XD aber wenn ihr sagen würdest was ihr vermutet oder was ihr selbst für Erfahrungen mit Aldi liefert gemacht habt würde mich schon sehr freuen!

Danke schonmal und einen schönen Dienstag euch noch :D

PC, Computer, Notebook, Gaming, ALDI, Aldi Nord, gaming-notebook, Spiele und Gaming
Aldi mitarbeiterin respektlos zu Putzfrau?

leute hab eine frage, undzwar ich arbeite als Nebenjob eben als Putzfrau um für mein Auto zu sparen nebenbei mache ich noch mein Abitur bin noch Schülerin

aufjedenfall arbeite ich im Aldi jeden morgen um 6 uhr bis 7:30

so

und seit einer woche ist eine Aldi mitarbeiterin dort

sie ist einfach respektlos gegenüber mir

ich arbeite dort mit meiner mama zsm.

Aufjedenfall vor paar tagen schon hat es angefangen dass die Mitarbeiterin also ich wollte halt im lager die Maschine rausholen um halt den Boden zu wischen damit und da es im lager eng und voll war musste eine Arbeiterin kurz bisschen frei machen weil das deren sachen waren. so ich hab ganz normal gefragt mit Könntest du bitte den kasten dort wegbringen weil ich bekomme die Maschine nicht raus

die fängt dann an so ekelhaft zu antworten mit: „Da hinten ist der Chef frag ihn“ mit einem ekligen Ton

jedenfalls meinte ich dann Okay

bin dann zum chef hab ihn gefragt und er hat es halt lieb gemacht so hab die stelle dann geputzt weil es klebrig war

audjedenfall musste ich eben die maschine wieder zurück bringen da ich fertig mit der arbeit war

und da war es wieder bisschen eng

so bin zurück

wollte rein

sie fängt an mit einem ekligen ton zu reden mit „Hast du die Maschine nicht gerade eben schon rausgeholt man sieht doch dass ich hier arbeite?“

richtig ekelhaft hat mich richtig provoziert

ich meinte dann ja weil ich auch die stelle wischen musste da es klebrig ist und weil ich eben jetzt fertig bin muss ich die maschine natürlich wieder zurück bringen

und dann tut sie einen auf schwerhörig und sagt das hab ich jetzt nicht verstanden nochmal

und dann ich so ich muss die Maschine wieder zurück bringen wie man sieht

mein gott war so sauer

ich lasse mir doch nicht so mit mir reden vorallem von einer mitarbeiterin die nichtmal chef odersonstwas ist.

Jedenfalls war es so

meine mama kam hab es ihr gesagt und meine mama meinte ich soll nicht so laut dann mit ihr reden und dann hab ich gesagt achso sie kann es oder was

weil meine mama ist eher ruhig und schüchtern bei sowas aufjedenfall lasse ich mir das nicht gefallen und gestern beim putzen war sie wieder da ich wollte ins raum rein und sie fängt mit dem geräusch leise an mit „hoo

dieses wenn man kein bock auf die person hat wisst was ich meine.

Meine Frage kann ich mal bisschen laut werden also was heisst laut halt meine Meinung sagen?

Weil was denkt sie sich nur weil ich Putzfrau bin oder was

vorallem bin aufjedenfall gebildeter als ihr leben alter😂😂mache ja schließlich mein abi und das als nebenjob und ihr beruf den sie gerade mal mit einem Hauptschulabschluss warscheinlich gemacht hat.

Kann ich der mal meine meinung sagen?

Oder kann ich dafür gekündigt werden?

Tut mir leid für die Rechtschreib Fehler.

Meine mama sagt nämlich nicht dass wir rausgekündigt werden.

Aber so reden mit uns dürfen die oder was

Ekelhaft

ALDI, Putzfrau, respektlos

Meistgelesene Fragen zum Thema ALDI