Ein Reizdarmsyndrom stellt keine Behinderung im Sinne wie Du es meinst dar

...zur Antwort

Wenn der Belästiger sogar Zeit hatte, mit ihren Brüsten herumzuspielen, wird ihre Gegenwehr so heftig nicht gewesen sein....

...zur Antwort

Ich wurde zu Pünktlichkeit erzogen. Wenn jemand es mit Pünktlichkeit nicht so genau nimmt, könnte ich austicken. Es hat mit Höflichkeit und Respekt zu tun, dass man pünktlich erscheint.

...zur Antwort

Bauchfrei sieht schnell "billig" aus, wenn nicht der perfekte Bauch zur Schau gestellt wird. Speckröllchen, die zwischen Hosen und Oberteil hervorblitzen, sehen "nuttig" und auch "billig" aus. Wie gewollt und nicht gekonnt

...zur Antwort

Ich fände es schon eigentümlich. Wahrscheinlich bin ich da aber noch von der "alten Sorte", der Mann zahlt beim ersten Date, sonst wäre es zugleich das letzte Date.

Wenn eine Frau (ich bin eine Frau) sich so gar nicht einladen lassen möchte, würde ich als Mann starke Zweifel an mir hegen.

...zur Antwort

Meine Meinung ist, dass wenn ich etwas verschludere, das mir nicht gehört, ich es zu ersetzen habe. Ganz egal, wie die Rechtslage aussieht

...zur Antwort

Meine Ehe dauert schon länger an, als die meisten hier alt sein werden.

Eine Beziehung lebt dann, wenn man daran arbeitet, wenn man bereit ist, auch Krisenzeiten zu bewältigen, wenn man für- und miteinander kämpft.

IRgendwelche "süße" Sachen einbauen ist zweitrangig. Man sollte nicht die Achtung und den Respekt voreinander verlieren..... Schön, wenn man gegenseitig weiß, wie man dem anderen eine Freude machen kann

...zur Antwort

Ich bin ein guter Beifahrer. Wenn ich mit meinen Kindern fahre, bin ich völlig entspannt, bei meinem Mann auch. Man merkt ohnehin nach drei Kilometern Fahrt, ob man dem Fahrer vertrauen kann.

...zur Antwort

Solche Dinger kannst Du mit den jeweiligen Eigentümern besprechen. Sie sollten sich dann entsprechend kümmern

...zur Antwort

Es zeugt von schlechter Erziehung und von so richtig wenig Selbstbewusstsein, wenn man auf Kritik mit Beleidungen reagiert. Völlig daneben

...zur Antwort

Ist mir nie passiert, weil ich immer wusste, wann ich genug habe.

Peinlich muss es Dir aber doch nicht sein, Du wirst nicht allein betrunken gewesen sein. Dass man Dich allerdings etwas deswegen aufziehen wird, ist wahrscheinlich

...zur Antwort

Was haltet ihr davon -habe ich richtig reagiert?

ich habe eine (für mich war sie meine beste Freundin, ob ich das für sie war bezweifel ich) Freundin verloren.

Wir sind seid 1 1/2 Jahren befreundet und hatten letztes Jahr mal wegen einer Meinungsverschiedenheit eine Pause ca. 3 Monate lang. Dann bin ich auf sie zu gegangen und hab mich für meinen Teil entschuldigt und sie hat sich nicht entschuldigt (sie hat an meinem Geburtstag meine Badtüre Komplett rausgerissen, da sie sehr betrunken war.. dafür hat si sich zwar entschuldigt aber eigentlich hätte sie zahlen müssen, da ich nett bin hab ich das aber nicht verlangt..)

Naja dann haben wir wieder seid Dezember was gemacht und es lief sehr gut bis halt die Kontaktsperre eintrat (sie wohnt 50 min entfernt) und sie sich mit mir nicht treffen durfte (sie wollte einfach nicht da sie in der zeit sich mit ihrem jetzigen Freund getroffen hat..) Das ist ihr erster Freund und mit dem ist sie einen Monat zusammen und meldet sich seid März irgendwie nicht mehr wirklich bei mir und meinte ich stresse sie weil ich immer frage, ob alles in ordnung ist. naja zu ihrem 20 Bday habe ich ihr Konzert karten geschenkt da hat sie mir vor zwei wochen abgesagt und meinte sie gibt mir die karten in der schule wieder aber wegen corona haben wir voraussichtlich erst wieder im September zusammen schule.. Naja dann bat ich sie darum sie mir per post zu schicken darauf hin hat sei mich ignoriert und wir wollten am nächsten tag was machen auf meine frage ob wir uns trotzdem treffen hat sie nicht geantwortet dann haben wir nichts gemacht. Eine Woche später hab ich sie gefragt ob sie die Karten bereits losgeschickt hat, darauf hin meinte sie das sie einen scheiß macht und das sie das Geschenk wieder haben will was sie mir damals zum Bday geschenkt hat da sie das ja auch verkaufen könne.. Ich habe darauf hin versucht sie zu erreichen per Telefon aber sie hat aufgelegt und meinte sie versteht den Grund zur Diskussion nicht.. Naja dann musste ich mich erstmal beruhigen und hab ihr gesagt das ich nichts mehr zu tun haben will mit ihr, da sie es ja nicht mal versucht und das sie die karte behalten kann.. Habe ihr dann noch gesagt wie enttäuscht ich bin und mich entschuldigt das ich mich so über ihr verhalten aufgeregt habe.. Habe auch etwas beleidigend reagiert daraufhin habe ich mich entschuldigt.

...zur Frage

Das soll eine Freundschaft sein? Für mich mal nicht.

Freundschaften überstehen Corona, überstehen Streitigkeiten uvam.

Das hier kannst Du unter "E" wie Erfahrung ablegen.

...zur Antwort

Aufgestellte (oder ausgestellte) Bücher würden ja von dem ablenken, was dem Narzissten das Liebste ist - es würde von ihm ablenken.

Ich glaube auch nicht, dass man anhand der Wohnungseinrichtung einen "gestörten" Menschen erkennen kann. Bei uns stehen an die tausend Bücher in der Wohnung, es lebt aber kein Narzisst bei uns....

...zur Antwort

So, wie alles "ach so tolle, neue" out werden wird, werden auch youtuber irgendwann out sein und niemand spricht mehr von ihnen

...zur Antwort