Wenn du mit 30 wie 17 aussehen würdest, was würdest du machen?

Frage an die Männer und Frauen:

Angenommen du hast dein 30 Lebensjahr erreicht und sieht immer noch aus wie 17. Auf deiner Arbeitsstelle wirst du von den Kunden und neuen Angestellten immer für einen Praktikanten gehalten. Du wirst immer nach deinem Ausweis bei der Kasse gefragt. Oftmals bemerkst du wie dich immer Mädchen oder Jungs in dem Alter anschauen und sich in dich vergucken. Du hattest bisher immer nur Beziehungen mit Mädchen und Jungs, die 16 bis 18 sind. Wenn du in dein Auto steigst wundern sich alle, dass du schon Führerschein und eigenes Fahrzeug hast. Du siehst verdammt hübsch aus und alle denken sich wow, wenn sie dich sehen. Viele finden dich ,,voll süß,, und haben sich schon in dich verguckt. Wenn du was falsch machst drücken die meisten immer ein Auge zu, weil sie dich für so jung einschätzen. Wenn du den Leuten dein wahres Alter sagst, kriegen sie einen großen Schock. In deinem Beruf hast du schon eine Führungsposition eingenommen und viele Mitarbeiter, die 40 oder älter sind, stört es sehr, dass ein ,,17 Järhriger,, ihnen sagt, was sie zu machen haben. Du verdienst gut, hast schon eine eigene Eigentumswohnung und kannst dir vieles Leisten.

Was wirst du alles machen ?

Ich würde es sowas von zu schätzen wissen und ... 63%
Andere Antwort ... 21%
Ich würde es total ausnutzen und ... 11%
Es würde mich total ärgern und ... 5%
Leben, Beruf, niedlich, Männer, süß, Schönheit, Geld, Alter, Menschen, Aussehen, Frauen, Traum, Jugendliche, Sexualität, Psychologie, Attraktivität, Jugend, Liebe und Beziehung, Sport und Fitness, Ausbildung und Studium, Meinungen und Diskussionen , Reisen und Urlaub, Philosophie und Gesellschaft, Umfrage
Wusstet ihr in dem Alter, was ihr wolltet?

Hey Leute,

Ich bin jetzt 15 (von diesen lm ungefähren Alter rede ich auch) und sehr glücklich. Sicherlich gibt es Dinge, von denen ich weiß, dass ich sie in der Zukunft möchte, aber wenn es um Beruf o.Ä. geht, dann nicht.

Seit ich klein bin wollte ich auswandern. Damals (ungefähr mit 4-5) hatte ich den Wunsch nach England zu gehen. Mittlerweile zieht es mich sehr nach (Nord-)Afrika.

Mit wird sehr oft gesagt, was ich doch alles machen könnte mit meinem IQ und wie viel Geld man verdient, aber der Gedanke an diese Berufe macht mich eher traurig als glücklich.

Mich macht eigentlich der Gedanke viel glücklicher, in einem Dorf/einer kleinen Stadt in nordafrika zu leben, dort zu helfen oder zu schreiben und manchmal denke ich, dass hier auch das große Problem ist, dass alle immer denken, sie wüssten, was andere glücklich macht etc. Also ich durfte mir sooo oft anhören "Na also da würdest DU nicht glücklich werden" "Schau Mal so ein Beruf im .... wäre doch was für dich, da verdienst du schon im Studium einiges" und so weiter. Wisst ihr was ich meine?

Trotzdem weiß ich beruflich noch gar nicht, was mich glücklich machen wird.

Zu gerne möchte ich ein Auslandsjahr machen in einem Entwicklungsland, um das herauszufinden. Aber Mal angenommen, es zieht mich weiterhin nach Afrika, dann hätte ich dort ja weitaus weniger Chancen, oder? Wäre das dann nicht, wie es mir so gerne gesagt wird, "Verschwendung"?

Zum einen ist das mein Traum, möglicherweise bleibt er das auch, aber beruflich ist das ja so unsicher.

Wusstet ihr in dem Alter, was ihr wolltet und habt es vielleicht umgesetzt?

Ging es euch vielleicht ähnlich und euch wurden immer solche Berufe mit sehr hohem Gehalt o.Ä. "eingeredet", aber ihr seid letzten Endes ganz anders glücklich geworden?

Denkt ihr, wenn das mein Traum bleibt, dann kann man (ich) beruflich dort glücklich werden, wenn ihr wisst, was ich meine?

Leben, Arbeit, Beruf, Schule, Geld, Ausland, Afrika, Jugend, Liebe und Beziehung
Welche Farbe passt zum Grundrecht - Recht auf Berufsfreiheit?

Hallo,

Ich soll mit einer Freundin bis Montag eine Minmap oder Deckblatt erstellen. Zu einem Grundrecht wir haben das lit der freien Berufswahl nun wir sollen auf die Farben mit deren Bedeutung achten also z.b Hintergrundfarbe , Schriftfarbe etc.

Welche Farbe passt zum Recht auf Berufsfreiheit ?

Ich hab keine Ahnung.

Hier hab ich die Beschreibungen

Rot:

Rot ist mehr als nur die Farbe der Liebe. Sie symbolisiert Leidenschaft, Hass, Feuer, Gefahr und Blut. Außerdem wirkt Rot, in der Werbung, wärmend und regt angeblich sogar den Appetit an. Trotzdem sollte Rot eher dezent eingesetzt werden, da es eine sehr dominante Farbe ist. Kleine Akzente reichen völlig aus, um die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich zu ziehen.

 

Grün:

Grün ist eine sehr junge, frische und lebendige Farbe. Außerdem ist das menschliche Auge evolutionsbedingt sehr empfindlich für Grüntöne, deswegen ist es umso schwieriger diese Farbe in verschiedenen Medien natürlich darzustellen. Für Plakaten von zum Beispiel Bio- oder Naturprodukten bietet sich Grün als erste Wahl an. Aber auch im Gesundheitsbereich ist diese Farbe eine gute Wahl.

Blau:

Blau vermittelt Sicherheit und Vertrauen, denn Blau wirkt im allgemeinen seriös, harmonisch und treu. Nicht zuletzt wegen seiner beruhigenden Wirkung ist Blau in der Werbung eine der meist eingesetzten Farben. Blau wird besonders gerne für Banken und Ärzte verwendet. Vielleicht ist Blau auch deswegen eine der meisteingesetzten Farben in der Werbung, weil sie international die wenigsten negativen Assoziationen hervor ruft.

Gelb:

Gelb hat eine eher gespaltene Bedeutung. Oft wird diese Farbe mit Neid und Eifersucht in Verbindung gebracht, eigentlich steht Gelb aber auch für Sonne, Licht, Kreativität und Freundlichkeit. In der Werbung wird Gelb gerne eingesetzt, wenn eine nicht ganz so auffällige Farbe gesucht ist, die trotzdem eine fröhliche Grundstimmung suggeriert. Am angenehmsten für den Betrachter sind Gelbtöne die viel Rot enthalten.

Schwarz (unbunt):

Schwarz ist in vielen Kulturen als die Farbe der Trauer bekannt. Trotzdem ruft sie nicht nur negative Assoziationen hervor. Diese Farbe kann auch elegant, autoritär, stark und modern wirken. Viele schrecken allerdings vor Schwarz zurück, weil sie befürchten der Kontrast zu Weiß wäre zu hart. Alternativ können Sie in diesem Fall ein dunkles Braun, dass mehr Geborgenheit ausstrahlt, oder ein neutrales Grau verwenden. Gerade bei Grau empfiehlt es sich eine weitere Farbe zu wählen, die möglichst frisch und hell ist, um das Design etwas interessanter zu machen.

Danke würde mir sehr helfen :)

Beruf, Farbe, Gestaltung, Grundrechte

Meistgelesene Fragen zum Thema Beruf