Warum sprechen manche Menschen in der 3. Person mit anderen Leuten?

Hallo🌸😊

In einer Gegend von Deutschland, in der ich schon oft war - in Mecklenburg-Vorpommern, nahe Brandenburg, fiel mir auf, dass viele Menschen dort in der 3. Person sprechen. Allerdings nicht über sich selbst, sondern mit anderen Menschen. Mich hat schon lang interessiert, warum das so ist. Wie entsteht so ein Sprechstil, wieso sprechen Menschen so? Und warum fiel mir das bis jetzt nur dort auf?

Hier einige abgewandelte Beispiele, damit ihr euch besser vorstellen könnt, wie ich es meine:

(Ich gehe zu einem Arzt)

Arzt: "Guten Tag, was hat sie denn?"

Ich: "Ich habe Kopfschmerzen"

Arzt: "Und wie lang hat sie die schon?"

_______________

(Ich stehe an der Kasse)

Kassiererin: "das macht dann 45,53€."

Ich: "Gern, hier bitte. Wollen Sie 53 Cent?"

Sie: "Wenn Sie 53 Cent hat, kann sie mir das gerne geben."

___________

(Ich bin in einem Laden)

Ich: "Entschuldigen Sie, haben Sie noch diesen bestimmten Saft?"

Die Mitarbeiterin: "Nein, es ist nur noch das da, was sie hier sieht."

__________

Ich habe dazu nichts im Internet gefunden, ich habe nur von Fällen gelesen, bei denen Leute über sich selbst in der 3. Person reden, nicht aber mit anderen Menschen. Wisst ihr, wie man das nennt, woher das kommt und habt ihr das auch schon erlebt?

LG Rose🌸😊

Nein, das habe ich noch nie erlebt oder davon gehört. 67%
Ja, das habe ich selbst auch schon erlebt. 22%
Ich habe es selbst nicht erlebt, nur mal davon gehört. 11%
Ich habe es selbst nicht erlebt, aber jemand, den ich kenne. 0%
Deutsch, Sprache, Menschen, Psychologie, Brandenburg, Dialekt, Gesellschaft, Mecklenburg-Vorpommern, Soziales, Sprachwissenschaft, Sprechen, Umfrage
Bitte um Hilfe?

Hi,

ich werde bald eine Deutsch Sprachprüfung ( Deutsch als Fremdsprache) ablegen. Kann Jemand bitte meinen Text korrigieren?.

(Zwei Schokolade Eisbechern am Abend nach einem stressigen Arbeitstag, am Wochenende mit Hamburger und Pommes frühstücken und für das Abendessen des Sonntages steht die beliebte Salamipizza beim Auswahl hoch im Kurs. Aber ist das ein gesundes Essen, die Antwort ist eindeutig nein. Das Thema '' Ob man das Bewusstsein für gesundes Essen in der Bevölkerung stärken sollte'' ist heutzutage in aller Munde.

'' Der Staat sollte z. B. durch höhere steuern auf ungesunde Lebensmittel dafür sorgen, dass die Bevölkerung gesund bleibt. Anderenfalls tragen alle die Kosten für schwere Krankheiten''. Befürworter dafür sind der Auffassung, dass die Regierung das Problem in den Griff bekommen soll, und zwar durch die Einsetzung zusätzliche Steuern auf die ungesunden Lebensmittel. Da die ungesunde Ernährung

zu schweren Krankheiten folgt.

Laut einer Studie der New York Universität, die am Jahr 2012 durchgeführt wurde. Haben viele angegeben, dass sie sich meisten schlecht ernähren, da das ungesunde Essen leckerer und günstiger ist. In der Studie wurde auch betont, dass mehr als die Hälfte der Bevölkerung in den USA unter schweren Krankheiten leiden, die sich mit ungesundem Essen im Zusammenhang stehen. Die Studie ist zum Schluss gekommen, dass ungesunde Ernährung und schwere Krankheiten untrennbar verbunden sind. Die Anforderungen nach zusätzlichen Steuern für ungesunde Lebensmittel sind nicht eine heutige Anforderung, sondern es gab dafür in der Vergangenheit viele Stimmen, weil das Problem ihre Schatten vor ein paar Jahren im Voraus geworfen hat. Die Beteiligung an den Behandlungskosten bei schweren Krankheiten ist nützlicher Vorschlag, den man nicht außer Acht lassen sollte.

Wer denkt, dass durch die Einsetzung höhere Steuern auf ungesunde Lebensmittel, und Tragen der Behandlungskosten für schwere Krankheiten die Lage besser machen wird, befindet sich allerdings auf dem Holzweg. Sie stehen auf dem Standpunkt, dass '' Für gesunde Ernährung ist jeder selbst verantwortlich. Wenn man hier Vorschriften und Gesetze macht, ist das eine Einmischung in die Privatsphäre''. Sie untermauern ihre Meinung mit einer Befragung, die 2018 und in der Schweiz durchgeführt wurde. Die überwiegende Teilnehmer der Befragten haben solche Pläne als eine Einmischung in die Privatsphäre empfunden. Sie sind der Meinung, dass jeder sollte sich selbst kontrollieren anstatt sich von der Regierung kontrollieren lassen.

Aber soll die Regierung eingreifen oder soll sie sich auf das Bewusst der Bevölkerung verlassen? Die Frage bleibt offenkundig bis heute unentschieden, da keine Einigung in der Regierung gibt. Ich selbst kontrolliere mich selbst, und bin der Ansicht, dass jeder das selbe tun sollte. Sonst werden wir hier unsere Gesundheit ins Spiel setzen.)

Vielen Dank im Voraus.😊

Deutsch, Lernen, Studium, Schule, Sprache, Sprachkurs, Fremdsprache, Text, Deutsche, deutsche Sprache, Fremdsprache lernen, Germanistik, sprache-lernen, Sprachwissenschaft, übersetzen, Sprachwissen
Deutsch als Fremdsprache?

hi,

da ich derzeit die deutsche Sprache lerne, würde ich froh sein wenn Ihr meine Sätze korrigieren würdet. Vielen Dank im Voraus.

(

Heute wollen wir uns mit dem Thema Corona Politik auseinandersetzen.

Ich finde, dass man mit solchen Methoden nicht den Vorteil haben wird.

Ein zentraler Punkt bei dieser Diskussion ist doch die Frage, ist die Regierung dafür verantwortlich ist, dass...

Natürlich haben solche Tests ihre Berechtigung, aber man sollte....

Also du lässt das Argument von Professor Birkenmeier gelten, meinst aber auch , dass....

Ich würde mir aber wünschen, dass mehr Gewicht auf den Begriff ''Umweltschutz '' gelegt wird. Dadurch können....

Vielleicht sollten wir uns noch intensiver mit der Frage beschäftigen,...

Einerseits lässt sich damit Tatsache feststellen, andererseits....

Da hast du Recht, problematisch finde ich nationalistische Strategie bei Impfungen von Corona- Virus.

Alles in allem könnte man also sagen, vor dem Jahr 1965 hat die USA ein pragmatisches Rechtsverständnis für den Begriff '' Interkulturelle Gesellschaft''.

Ja aber es wäre dann nicht sinnvoll, die Beschränkungen von heute zu morgen zu lockern .

Abschließend könnten wir also festhalten, dass die Maßnahmen einen enormen Erfolg gemacht hat.

Das kann ich nicht nachvollziehen. Ist es nicht so dass die Regierung etwas gegen organisierte Kriminalität unternommen hat.

Ich vertrete den Standpunkt, dass.....

Wer möchte sich dazu noch äußern? Ich.....

Das Thema '' Verschwendung des Steuergeldes'' können wir später noch einmal aufgreifen.)

Deutsch, Lernen, Schule, Sprache, Sprachkurs, Fremdsprache, Politik, Schüler, Deutsch als Fremdsprache, Sprachwissenschaft

Meistgelesene Fragen zum Thema Sprachwissenschaft