Ich werde immer bewertet und sogar von fremden , warum nur?

Ich bin etwas traurig . Ich werde permanent bewertet und das von Männern egal ob fremde oder Bekannte . Zb nehme ich generell sofort Muskeln und Fett an den Beinen zu bzgl der gene . Mein Ziel war Muskelaufbau am Po , habe es geschafft von 90 cm auf 105 am Po zuzunehmen durch Kraftsport und Massephase , nur sagt man mir immer wieder ich wäre zu massiv , dass wirkt schon maskulin . Da ich auch Fett aufgebaut habe wirke ich noch korpulenter . Ein mann meinte ich soll anerob trainieren und nicht so viel Gewicht nehmen damit ich abnehme und ne ketogene Diät machen . Meine Oberschenkel wären zu viel ... Und am der taillie solle ich auch Mal abnehmen (70cm) ich hab ne dicke maskuline Sanduhr Figur halt . Ein anderer meinte was ich mit dem Rack in meiner Wohnung will wenn ich es eh nicht benutze . Und einer meinte um abzunehmen muss man kochen und joggen und ich soll die schweren Kniebeugen lassen . Wenn ich sage ich will den Po noch mehr aufbauen fragt man mich was das soll . Ich werde immer bewertet . Kennt ihr das ? Ich müsste ne defi Phase machen um die Muskeln etwas mehr sehen zu lassen nur bin ich Grad psychisch zu instabil dafür ich esse aus Traurigkeit nur noch mehr . Ich fühle mich so dick ..:( so massiv ! Wie ein Mann ...kennt ihr das ist das normal ? Das wenn man Fett UND Muskeln aufbaut sich wie ein Walross fühlt ???

Figur, Leben, Ernährung, Gewicht, Körper, Aussehen, Gesundheit und Medizin, Gewichtszunahme, Meinung, Muskulatur, Sport und Fitness, Fragen

Meistgelesene Fragen zum Thema Ernährung