Muskeln wachsen nicht?

Guten Tag Liebe Benutzer,

Ich bin W(17) 1,57m groß und wiege gerade 54kg und Habe am 22.01.21 angefangen von zu Hause aus zu trainieren. Ich trainiere mit Gummibändern und trainiere Hauptsächlich meinen po. Das habe ich 2-3 Monate gemacht und gegen Ende habe ich Wasserflaschen als Gewicht genommen. Ich habe die typischen Übungen gemacht wie Kickbacks mit Gummi, Glutebridge, clamshells etc. Ich habe immer 6-7 Übungen und 3x15 Ausführungen gemacht. Dann habe in einem Fitnesstudio angefangen. Ich konnte 2 Wochen dort trainieren ich habe meine Gewichte gesteigert bin 3x mal die Woche dorthin gegangen und trinke proteinshakes. Ich achte auch auf meine Ernährung also ich versuche im Kalorien Überschuss zu sein was nicht immer funktioniert aber oft. Ich esse auch nicht jeden Tag ungesund sondern achte auf Proteine und Kohlenhydrate. Nun musste das Fitnesstudio wieder schließen also habe ich mir eine langhantel mit 2x5kg und 2x2,5kg besorgt. Ich mache das jetzt eine Woche zu Hause. Ich mache Kniebeugen, Kreuzheben, Bulgarien split Squats, sumo Squats, hip thrust usw ich wärme meine glutes vor jedem Training auf und generell meinen Körper. Ich habe noch bisschen Probleme bei den Squats mit der langhantel mir wird oft schwindelig und ich kann nicht gut bis 15 durchhalten deswegen is es unterschiedlich wieviele ich dann in den Übungen mache. Meine Frage ist wieso sehe ich keinen großen Unterschied nach so langer Zeit. Also man sieht einen unterschied aber nur einen kleinen und nach sovielen Wochen sollte man doch schon etwas mehr sehen?

Muskeln, Ernährung, Gesundheit und Medizin, Sport und Fitness
Wie kann ich als Frau WIRKLICH einen schönen Körper und Muskeln aufbauen?

Hallo erstmal :)

Ich bin 21 Jahre alt, bin 1.63 groß und wiege 54kg. Ich habe eine gesunde Ernährungsweise und achte auch sehr darauf. Alles soweit so gut. Ich würde jedoch sehr sehr gerne anfangen Muskeln aufzubauen bzw einen schönen Körper zu bekommen. Nein, ich bin nicht unzufrieden mit meinem Körper. Ich finde mich auch nicht dick, meine Absicht ist es also nicht abzunehmen. Ich würde nur sehr gerne mich langsam an meinen Traumkörper heranarbeiten. Seit einem Jahr warte ich nun darauf, dass Fitnessstudios wieder öffnen um mich anzumelden und dort Hilfe zu suchen, da dies aber bis heute nicht möglich ist, versuche ich hier mein Glück.

Vor allem "stören" mich mein flacher Po und mein inneres Fett an den Oberschenkeln. Außerdem habe ich (meines Erachtens) sehr schwache Arme und würde die ebenfalls gerne trainieren.

Ich bin an sich eine sportliche Person mit viel Ausdauer und an sich auch viel Kraft (vor allem in den Beinen).

Auf Google und auf YouTube finde ich nur Extremsportler, die nichts für Einsteiger machen, oder komplett unerfahrene Menschen die mich nicht weiterbringen. Ich habe es auch nicht eilig, mir ist klar das so ein Aufbau ein Jahr - vielleicht auch länger - dauern kann.

Ich würde mich freuen wenn mir einige Personaltrainier, Fitnesstrainer und an sich Menschen MIT ERFAHRUNG UND WISSEN hier ein paar Tipps geben könnten.

Ich danke jetzt schon im Voraus!

Muskelaufbau, Muskeln, Ernährung, Körper, Gesundheit und Medizin, Sport und Fitness, Fitnesscoach

Meistgelesene Fragen zum Thema Muskeln