Bankdrücken besser werden?

Hallo,

habe bis vor 3 Monaten nur zu Hause trainiert und es das bis auf 85kg bankdrücken geschafft. Seit 3 Monaten trainiere ich im Fitnessstudio und habe dort nie bankdrücken im Liegen gemacht sondern immer nur due chestpress und sitzen(ist ja quasi das selbe nur kann man da nicht so gut auf Maximalleistung gehen, was heißt dass ich 3 Monate nicht auf maximalkrsft trainiert habe) weil ich alleine trainere und ohne Spotter (zuhause hat mein dad mich immer gespottet). Jetzt hab ich heute zum ersten Mal seit diesen drei Monaten wieder zu Hause bankdrücken im Liegen gemacht und gedacht ich Klopp jetzt mindestens 90kg weg aber nein nichtmal 77,5 wollten auf eine Wiederholung funktionieren. Natürlich werd ich jetzt wieder bankdrücken im Liegen vermehrt machen(auch mit Spotter) aber ist es wirklich so, dass man sich innerhalb so kurzer Zeit so im Gewicht verschlechtern kann oder war dass eher so ein Ausrutscher? Ist denke ich Nh dumme Frage weil es ja offensichtlich ist, dass ich mich verschlechtert habe.

Zur Hauptfarbe: Hatte mir vorgenommen dieses Jahr noch die 100 auf der Bank mindestens einmal weg zu kloppen. Wie realistisch ist das? Und hat einer eventuell noch andere Übungen die die Kraft beim bankdrücken steigern kann oder sonst irgendwelche generellen Tipps? Ps: bin 17
Lg Abraham

Sport, Fitness, Muskelaufbau, Muskeln, Fitnessstudio, Krafttraining, Kraft, Gym., Sport und Fitness, Trizeps, Bankdrücken, Brustmuskeln

Meistgelesene Fragen zum Thema Muskeln