Kann man mit dem Training Muskeln aufbauen sowie gleichzeitig ein wenig abnehmen?

Moin,

Also mein Hauptziel ist es Muskeln aufzubauen, allerdings habe ich noch etwas unteres Bauchfett welches ich noch weghaben möchte. Aus diesem Grund mache ich zur Zeit eine High Protein Diät (mit ca 2-2,4 g Eiweiß pro kg Körpergewicht). Allerdings trainiere ich auch weiter so wie zuvor, vor allem mit Sascha Huber Workouts.

Montag: jeweils 10 min Schulter, Bizeps, Trizeps und Brust. =40min

Dienstag: jeweils 10 min Beine, Rücken und Bauch = 30 min

Mittwoch : siehe Montag

Donnerstag: siehe Dienstag

Samstags ist dann noch ein 20 bis 30 min HIIT Workout dran.

Für Hypertophie (schreibt man das so??) nutze ich vor allem 7,5 kg Kurzhanteln und für Ausdauer ca 4,5 bis 5 kg Kurzhanteln.

Nun meine Frage lautet: Was ist eure Meinung, kann ich mir diesem Training Muskeln aufbauen und gleichzeitig (wenn auch nicht so schnell) Bauchfett verlieren? Auf jeden Fall möchte ich in den nächsten Wochen ein bisschen Bauchfett verlieren, möchte aber Fit bleiben und auf keinem Fall von Muskelabbau betroffen sein (Das ist so meine Angst 😅). (Ich bin nicht übergewichtig, ich spreche hier lediglich von einer etwas dickeren Fettschicht, kp vlt 1,5 cm oda so? Welche dem Sixpack noch im Weg steht 🙄. Trainieren tuh ich wieder regelmäßig seit ca 7 Monaten)

Danke im Vorraus, Freue mich auf eure Antworten 😀

Sport, Fitness, Muskelaufbau, Tipps, abnehmen, Training, Krafttraining, Hanteln, Kraft, Ausdauer, Fettabbau, Meinung, Sport und Fitness, Tips, Hanteltraining, Sascha Huber

Meistgelesene Fragen zum Thema Krafttraining