Bauchmuskelzerrung oder Blinddarmentzündung?

Hallo ich bin M/15 1.94m und wiege 86kg ich bin sehr sportlich und spiele seit 7 Jahren Basketball, und fahre 4 mal die Woche Fahrrad mindestens 30km.

Vor 3 Monaten hat es angefangen, ich hatte plötzlich sehr starke Bauchschmerzen aufeinmal an der Stelle ungefähr vom Blinddarm. Auch abends! Ich dachte es sei eine Blinddarmentzündung! Aber ich habe zwei Tage davor, einen schweren Wasserkasten die Treppen hochgetragen und bin dabei gerannt! Als ich es beim Duschen, also die Stelle abtastete war diese sehr empfindlich und schmerzhaft!

Als 1 Woche vorbei war waren meine Symptome plötzlich ganz weg!

Ich konnte wieder hüpfen (Hampelmänner) mein rechtes Bein an den Bauch anziehen und Fahrrad fahren etc. !!

MEINE FRAGE AN EUCH! Könnte das einfach eine Bauchmuskelzerrung gewesen sein ? Also an der Stelle vom Blinddarm ? Weil ich den Kisten auch mit der rechten Hand hoch gehoben habe? Und dass kann es ja nur gewesen sein oder? Weil nach 3 Monaten der Blinddarm (wenn es eine Blinddarmentzündung gewesen sein sollte) schon längst geplatzt wäre, oder ?

LG

Sport, Fitness, Bauch, Medizin, Gesundheit, gutefrage.net, Schmerzen, Fahrrad, Bauchmuskeln, Angst, Mountainbike, gutefrage net, Pubertät, 15-jahre, Anästhesie, Arzt, Blinddarm, Blinddarmentzündung, Durchfall, Gesundheit und Medizin, Krankenhaus, MedizinStudium, muskelzerrung, Professor, Rennrad, Sixpack, Sport und Fitness, Zerrung, 15 Jahre alt, Betäubung, Blinddarmreizung

Meistgelesene Fragen zum Thema Sixpack