Ich habe mich in einen Jungen verliebt, aber er zieht sich extrem unnormal an. Was würdet Ihr da machen?

Ich habe vor kurzem auf dem Sportplatz einen Jungen kennen gelernt. Wir waren die einzigen und da hat er mich angesprochen.
Er ist ein richtig netter Typ. Er hatte beim Sport kein Shirt an und ist super sportlich durchtrainiert Muskeln überall und ein mega gerippter Sixpack und dazu hat er noch gepiercte Brustwarzen.
Das sieht so unglaublich sexy aus.
mer hat auch ein richtig süßes nettes Gesicht.

Dann sind wir noch zusammen Eis essen gegangen, aber er hatte überhaupt kein T-Shirt dabei und ist Oberkörper nackt gegangen.

Am nächsten Tag wollten wir uns wieder treffen und zusammen in die Stadt gehen.
Ich habe mich irre gefreut als er tatsächlich kam und mich abgeholt hat.
Aber ich war auch extrem überrascht weil er wieder ohne Shirt war.
Wir haben uns aber richtig gut unterhalten und dass er Oberkörper frei war habe ich etwas drüber weg sehen können.
Ich habe mich in ihn verliebt und nicht nur wegen seinem sexy Körper aber weil er so nett und lustig ist und wir uns verstehen.
mich will ihn gerne näher kennen lernen.

ich habe ihn dann auch gefragt ob er hat kein Shirt dabei hat und er meinte wenn es ihm warm genug wäre ginge er am liebsten ganz ohne Shirt.

Würdet ihr mit einem Jungen gehen dessen Lieblings „Kleidung „ nackter Oberkörper ist?

Oder würdet ihr sagen mit so jemanden kann man nicht zusammen sein?

Oder würdet Ihr versuchen ihn dazu zu bringen sich normal anzuziehen?

Ich weiß dass ihr nicht für mich entscheiden könnt aber mich interessiert eure Meinung.
Danke.

Liebe, Sport, Muskeln, Mädchen, boy, Brustwarzenpiercing, Jungs, kennenlernen, Liebe und Beziehung, Sixpack, Sport und Fitness, unnormal, verliebt, Oberkörper, Kennenlernphase, oberkörperfrei, passt es, sportliche figur
Sixpack trainieren und massieren wie ein Thaiboxer?

Hi Leute,

ich bin Boxer und habe bisher zwei Kämpfe wegen Schlägen in den Bauch verloren.

Einmal in die Leber geboxt und ich war gleich fertig am Boden. Eigentlich hätte ich den Kampf sicher gewonnen, war in der 2. Runde und ich habe bis dahin klar dominiert und hatte viel mehr Punkte.

Bei dem zweiten Kampf war der Gegner schon viel besser und er hat mir dauernd hart in den Magen geboxt. Einmal bin ich angezählt worden und habe weiter gekämpft, aber mein Bauch hat trotzdem weh getan er hat immer wieder in mein Bauch geschlagen. In der dritten Runde bin ich dann wieder zu Boden und konnte nicht mehr weiter kämpfen.

Ich will wieder kämpfen und ein Kollege aus der Schule ist Thaiboxer und hat erzählt wie die ihre Bäuche trainieren. Die kriegen im normalen Training voll in den Bauch getreten oder machen Bauchmuskeltraining und kriegen dabei kicks in den Bauch oder einer läuft auf den angespannten Bauchmuskeln rum und so. Oder die kriegen ohne Handschuhe in den Bauch geboxt, bis sie es nicht mehr aushalten, dann den Bauch massiert und dann noch eine Runde Schläge in den Bauch. Also die trainieren viel härter als wir, weil wir manchen nur Situps und kriegen manchmal locker ein Medizinball gegen den Bauch geworfen. Sein Sixpack ist auch viel härter als meins und seine Bauchmuskeln sind dicker.

Und außerdem kriegen die Thaiboxer vor dem Kampf ihre Bäuche massiert und halten angeblich dadurch mehr aus. Und zwischen den Runden kriegen die auch den Bauch massiert, wenn sie viel eingesteckt haben und können dann in der nächsten Runde mehr aushalten.

Meine Frage ist, ob es mit dem massieren viel bringt und man viel mehr aushalten kann. Der Thaiboxer hat angeboten, bei meinem nächsten Wettkampf mitzukommen und mein Sixpack zu massieren.

https://www.youtube.com/watch?v=-AA-WGeRzNI&t=68s

Und er trainert mit ein paar Jungs noch zu Hause und er hat angeboten, das ich mitmachen kann und die halt mehr Boxen mit mir machen und mein Bauch trainieren.

Ich will das auch machen und bin am überlegen, ob ich zusätzlich bei denen im Thaiboxerein mitmachen soll. Meint ihr, das sich das lohnen würde zusätzlich zum Boxen und ich viele Vorteile im Boxen hätte?

Muskeln, Bauchmuskeln, Fitnessstudio, Krafttraining, Kickboxen, Kampfsport, Thaiboxen, Massage, Kampf, Boxen, Karate, massieren, MMA, Muay Thai, Sixpack, Abhärten
Frage an alle Frauen?

Falls das bei euch nicht zutrifft versetzt euch mal bitte in diese Situation: Und zwar, nehmt bitte an ihr habt einen durchschnittlichen Körper. Also euer Körper ist weder dick noch dünn noch trainiert. Ihr habt einfach einen "normalen" Frauenkörper, der allerdings völlig untrainiert ist und das sieht man dem Körper auch im nackten Zustand an. Eher so skinny fat.

Würdet ihr euch dann trotzdem auf Sex mit einem Mann einlassen, der wirklich extrem durchtrainiert ist? Also ich spreche nicht von schlank oder definitiert sondern von einem Mann der seit vielen Jahren mit schweren Gewichten trainiert und komplett muskulös ist, kein Fett und einen Körper hat wie n Männer-Model. Und sichtbare Muskeln ohne anspannen usw.

Oder würdet ihr bei sowas irgendwie einen Haken sehen? Weil viele Männer nehmen ja jede Frau die sie haben können fürs Bett. Aber n Mann der so aussieht wie oben beschrieben hat das im Regelfall heutzutage ja nicht nötig. Würdet ihr bei diesem Mann dann einen Haken sehen warum er ausgerechnet mit euch was haben will? Vielleicht dass er zb nicht einschätzen kann wie euer Körper nackt aussieht? Oder dass er Hintergedanken welcher Art auch immer hat? Oder dass er sich einen Spaß erlauben will und euch irgendwie danach beleidigt etc.? Dass er irgend eine Wette mit Freunden hat?

Dating, Fitness, Muskeln, Leben, Männer, Training, Verhalten, Date, Mädchen, Gefühle, Menschen, Körper, Aussehen, Frauen, schlafen, Sex, denken, Sexualität, Psychologie, Attraktivität, Psyche, Sixpack, skinny fat

Meistgelesene Fragen zum Thema Sixpack