Es wird immer schlimmer?

Tut mir leid, dass ich wieder deswegen komme. Aber es ist mittlerweile einfach nur noch eine last auf meinem Herzen.

Gestern war ich bei der Feuerwehr (Es war nur ein Jugendfeuerwehr Treffen, dass ist nicht das was ich normal am Dienstag immer habe. Sondern da verbringt man einfach Zeit miteinander, und hat Spaß, und mittlerweile kochen wir dort auch immer)

Zeit mit einander verbringen fiel mir schwer, zum ein das sie ein Stockwerk hoch gegangen sind, und Spaß hatten, dass war übrigens auch gegen Ende, wo ich mir einfach nur noch das Heulen unterdrücken musste.

Es geht halt wieder um das Mädchen, ich will es nicht losslassen. Und auch wenn mir viele schreiben, dass ich es losslassen soll werde ich es NICHT tun. Einfach aus dem Grund das ich immer mehr Hoffnung bekomme. Und wenn ich mir die Insta Beiträge anschaue die sie geliket hat, dann klingt es so als wäre sie schon sehr oft verletzt worden. Und ich wollte eine Beziehung (Ich habe ihr geschrieben das wenn ich dich beim nächsten treffen fragen wollen würde soll ich dann lieber warten, weil sie hat 2 Videos hochgeladen, wo stand das sie sich noch nicht Verpflichten kann. vllt wurde es ihr dann zu viel und sie schrieb mir das sie nichts mehr fühlt für mich.

Auf jedenfall geben mir die Insta Beiträge noch Hoffnung und ihre Storys auch, diese hat sie gelöscht nachdem ich sie geliket habe.

Also ich habe sie geliket und das Lied angehört, bin dann wieder auf Insta gegangen und die Story war weg. Als ob sie mich aufmerksam machen wollte, dass sie mich noch liebt. Und bei den Diensten die ich am Dienstag habe, hatte ich das Gefühl das sie sehr auf zu mir rüber geschaut hat, und das genauso, als wo sie in mich noch verliebt war. Ich bin gerade nur am Hoffen, dass sie zurück kommt. Und egal wie viele mir schreiben werden, dass ich sie losslassen soll, vergessen soll. Ich kann und werde es nicht tun, ich liebe sie zu sehr.

Es wird immer schlimmer?
Hoffnung, Mädchen, Liebeskummer, Gefühle, Freundin, Crush
Bringt es was, denn Herrscher von Himmel und Erde anzubeten?

Hey, ich habe angefangen an Gott zu beten und auch ein bisschen an ihn zu glauben, also ich denke schon das es ein Herrscher gibt der über uns wacht. Und ich frage ihn jedes mal, ob er mir ein Mädchen zurück geben kann. Also sie hat sich in mich verliebt und ich dann auch, nur jetzt liebt sie mich nicht mehr. Ich bete jedesmal Gott an, und frage ihn ob er mir eine Beziehung mit ihr, ohne Streit und viel liebe schenken kann. Glaubt ihr es kann durch Schicksal/Zufall passieren, das sie eines Tages denn Weg wieder zu mir findet? Ich bettel ihn immer an, ich möchte nur das sie wieder kommt. Ich möchte sie Glücklich machen, und ich möchte sie für immer lieben, und hoffen das sie mich auch für immer liebt. Ich meine, ein Mensch verliebt sich, und dann verliebt sich der Mensch auch in diesen Menschen, und auf einmal hört der eine Mensch auf denn anderen zu lieben, und seit dem geht es diesen Menschen schlecht und er sieht aber noch viel Hoffnung, und fragt Gott um Hilfe. Und nach dem Gebet fühl ich mich frei und gut, als ob mir jemand zugehört hätte. Ich will einfach nur das Gott mir mein Mädchen zurück bringt, für die ich vieles machen würde, damit sie Glücklich wird. Ich vermisse sie sehr, und ich habe gehört, dass kein Junge was von ihr will, was mich traurig macht, deswegen will ich auch so sehr das ihr Weg wieder zu mir führt. Und ich mit ihr die ewige Liebe schließen kann, ich weiß das es nicht so einfach ist. Aber vielleicht mit ein bisschen Glück und viel Hoffnung wird mir der Wunsch erfüllt.

Hoffnung, Christentum, beten, Gott
Ist er der richtige oder soll ich mich fern halten?

Heyy ich versuche mich mal knapp zu halten

Also vor ca. 1,5 Jahr hab ich jemanden in der schule kennengelernt und hab dann halt ein Crush auf ihn bekommen und an anfang war er normal hat sich wie ein Kumpel verhalten aber nach ein paar wochen wurde alles sehr komisch, er hat mir echt krass viele Zeichen gegeben als wäre er verliebt. Dann habe ich mich beschlossen ihn zu sagen was ich fühle und er hat mir dann gesagt das er aber Nicht das selbe fühlt und mich nur als gute Freunde sieht und hat mich dann paar Monate ignoriert und nach dem hatten wir wieder Kontakt (intensiev), haben uns oft getroffen und geschrieben/ telefoniert.

Ich habe natürlich von dieser Story alles meine Mutter erzählt, also was alles passiert ist (er hat mir sozusagen Hoffnungen gemacht) ich hab das schon verstanden das er mir Hoffnungen gemacht hatte deshalb hatte ich ihn so wie er mich ignoriert hat auch ihn ignoriert.

Jetzt seit 4 monaten haben wir wieder Kontakt (er hat zuerst geschrieben) naja und jetzt hat er Morgen Geburtstag und er möchte sich mit mir treffen und ins Kino gehen. Meine Mutter hat zwar ja gesagt aber wollte eigentlich nicht das ich gehe, weil sie angst hat das er mir wieder Hoffnungen macht. Meine Mom meinte mir ich soll mich wie eine gute Freunde verhalten und nicht zeigen das ich ihn Liebe... damit er vielleicht einfach merkt was er getan hat... sie möchte das ihn dann auch sagen das es das letzte mal sein soll das wir uns sehen, wir können ab und zu noch schreiben aber mehr auch nicht...

Was sollte ich lieber machen? Soll ich etwas kälter zu ihn werden? Soll ich meine Gefühle zeigen oder nicht? Bin einfach nur sehr verwirrt und weiß nicht was das richtige ist.

Danke im voraus an alle die mir helfen...

Hoffnung, Jungs, Crush, treffen mit jungen
Ob es die Hoffnung noch gibt?


Ich erkenne ihn nicht. Er ist fremd. Ich wurde nie so behandelt. Hat er mich geliebt? Hatte er Angst vor der Liebe? Wenn ich den Mut gehabt hätte, hätte ich ihn gezeigt, dass ich das Mädchen bin, das seine schwachen und starken Seiten liebt. Ihn zu lieben war das kleinste Stück Hoffnung. Das Einzige, was uns verbindet, ist dieser Stern. Denkt er an mich, wenn er in die Sterne schaut? Wird er jemals an mich denken? Jetzt ist er nicht mehr da. Er hatte kein Mitleid. Alles gespielt? Diese Augen, diese Umarmung, dieser Kuss waren keine Lüge, oder? Liebe bedeutet starke Gefühle in der Erinnerung und im Körper, er mich doch geliebt? Wahre Liebe ist unvergesslich. Wenn er nicht versteht, dass ich Liebe bin. War er die Entfernung? Ist er in jemand anderen verliebt? Ob ich ihm verletzt hab? Er soll keine andere lieben, ich bin da für ihn. Ich will ihn nicht loslassen, ich kann nicht zu ihm. Wird er je bereuen, für die Mauer, die er zwischen uns gebaut hat. Hat er mich schon vergessen? War ich nur eine Ablenkung? Ich liebe von weitem, seine Seele wird es nicht merken. Es gibt niemand der seinen Platz ersetzen kann. Jetzt ist er nicht mehr da. Er ist gestorben für mich. Der einzige Problem ist vergessen. War das alles gespielt??? Waren meine Tränen der Grund für die Entfernung? Ich erkenne ihn nicht mehr. Die Blicke die er hat tut meine Seele weh. Ich liebe ihn sehr. Er will mich nicht mehr? War ich zu anhänglich? Wir hatten keine Beziehung, nur die Nähe hat uns gebunden. Er hatte noch nie eine Beziehung, er hat noch nie geliebt, war er nicht bereit dafür?Kein Stück liebe ist übrig geblieben. Wem soll sie Leidenschaft zeigen? Wenn es ihm nicht mehr gibt.Zwei Fremde, die jedes Begegnung, wenn sie sich sehen, die gleichen Gedanken haben

Ob es die Hoffnung noch gibt?
Liebe, Männer, Hoffnung, Vergleich, Mädchen, Liebeskummer, Gefühle, Frauen, Trennung, vergessen, Beziehungsprobleme, Hoffnungslos, Jungs, Versuch
Ich habe Hoffnungen, dass er mich mag aber er redet nicht mit mir?

Hallo Liebe Community,

Macht euch auf einen etwas längeren Text gefasst.

Ich habe seit einigen Monaten ein Auge auf einen Jungen geworfen, er war mir vorhin nie aufgefallen doch als wir einmal Augenkontakt gehabt hatten habe ich mich ein bisschen in ihn verguckt.

Es ging dann so weiter dass mir immer auffiel dass er mir öfters in die Augen schaute was ich echt süss fand, jedoch hat er mich nie angesprochen obwohl ich wusste das er selbstbewusst war, nur einmal hat er mit mir gesprochen nämlich als er erstaunt über meine guten Noten war sonst nie, er redet gefühlt mit jedem aussernd mit mir=(.

Wir haben einige Stunden zusammen Unttericht und in der Klasse gibt es einen anderen Jungen, von dem ich aber weiss, dass er auf mich steht. Mein Crush mag den Jungen nicht so sehr und der Typ der in mich verknallt ist mag ihn auch nicht besonders.

Mein Crush fragt ihn immer ob er auf SIE steht, und ich weiss zu 100% das ich damit gemeint bin. Ausserdem ich weiss dass es ein anderes Mädchen gibt welches mit ihm in die Klasse geht und wenn sie ihn anschaut merkt man dass sie auf ihn steht.

Ich habe die zwei schon mehrmals zusammen gesehen in der Mittagspause und in der Vormittagspause sie lachten immer zusammen aber ich glaube nicht,dass sie zusammen sind, noch nicht.

Einmal wollte ich ins Sport sehen und dann sah ich die zwei durch die Spiegelung der Tür und ich sah wie er zu mir glotzte, also er war etwas weiter entfernt und hatte sein Kopf nach links gedreht und dort war keiner aussernd ich. Ich frage mich allgemein warum er immer so schaut wenn er vielleicht nicht mal auf mich steht...

Danke an alle die bis hier gelesen haben. Was sagt ihr dazu und wie würdet ihr das Verhalten interpretieren?

Liebe, Hoffnung, Geschichte, Schwarm, Mädchen, Liebeskummer, Freunde, Beziehung, Junge, Jungs, verliebt, Crush
War es für ihn ernst?

Ich bin mit ihm Mitte Oktober zusammengekommen. Er hat selbst gemeint, dass wir zusammen wären.

Hab dann die nächsten Tage bei ihm verbracht. Bei ihm übernachtet, sind uns näher gekommen, dabei meinte er auch, dass er mich nicht verlassen würde. Wir sind beide Jahrgang 99 und er ist ein paar Monate jünger. Wir waren gerade zusammengekommen, als ich bei ihm übernachtet habe. Also einen Tag. Wollten einfach Zeit zusammen verbringen

Er hat mich täglich zur Frühschicht gefahren, jeden Morgen um fünf, obwohl er sehr gerne ausschläft. Wir haben gekocht und er hat immer fürs Essen gezahlt, auch als ich Mal darauf bestanden habe zu zahlen. Wir haben immer zusammen gekuschelt und ich hab mich noch nie zuvor bei einem Mann so sicher und geborgen gefühlt, wie bei ihm. Ich bin in seinen Armen eingeschlafen, obwohl er bauchschläfer ist und er hat dabei meinen Rücken geküsst.

Am Sonntag meinte er, er müsse über alles nachdenken. Vier Tage später haben wir uns in der Stadt auf nen Kaffer getroffen, den er auch unbedingt zahlen wollte, obwohl ich mehr als einmal gesagt habe, dass ich zahle. Er meinte immer nur 'Passt schon'. Nach einer halben Stunde reden über alles mögliche, meinte er, dass wir es besser lassen sollten. Als er das gesagt hat, könnte er mir nicht in die Augen sehen und hat nur mit seinem leeren Kaffeebecher rumgespielt. Als ich ihn dazu gebracht habe mich anzusehen, hab ich die Traurigkeit in seinen Augen gesehen und ihm kamen fast die Tränen. Er wurde im Januar von seiner damaligen Verlobten verlassen, die ihn extrem eingeengt und extrem eifersüchtig war. Das hat ihn extrem verletzt. Ich war das komplette Gegenteil von ihr in diesem Verhalten

Ich hab ihm während der Beziehung und am Tag der Trennung mehrfach gesagt, wie wichtig er mir ist und dass ich bereit bin alles zu tun für uns.

Liebe, Schmerzen, Männer, Hoffnung, Liebeskummer, Gefühle, Frauen, Beziehung, Sex, Trennung, Herz, Beziehungsprobleme, Beziehungsstress, Herzschmerz, Leidenschaft, Liebe und Beziehung, lieben, lieblings, Partnerschaft, Streit, zurückgewinnen, schmerzhaft
Freund sagt ich würde mit Gefühlen von andern spielen?

Hey ich w17 hatte letzt bissl stres Mit mein freund 19 weil ich im club mit anderen jungs die much angemacht oder angetanzt haben geflirtet und getanzte hab und mir Getränke ausgeben gelassen hab. Des mach ich eig immer im club aber nur wenn mein Freund nd dabei ist normalerweise. Gard mit meiner Vorgeschichte ( über 10 beziehungen, 25ons paar mal in alten Beziehungen fremdgehen) fand er das nd gut.

Ich seh halt relativ gut aus, die meisten sagen ich bin eins der oder das hübschesten Mädchen das sie kennen, und zeig des auch (immer bauchfrei, minirock oder leggings, bauchnabelpiercing). Ich werd auch oft angesprochen, was mein Freund auch mitkriegt.

Mein Freund meinte jetzt das ich halt mit meiner art, wie ich Blickkontakt mache und so mir jungs anlachen würde und denen Hoffnungen machen würde. Er meinte auch meine kleidung und die art wie ich mit denen rede und als flirte bevor ich die korb würde mit denen ihren gefühlen spielen. Unnötig hoffnung machen und so. Des findet er halt nd so toll weil die ihm leidtun, weil sowas als junge hart sein kann und des wär iwie fies haha. Ich find des eher lustig haha.

Er meinte des stört ihn nd aber er findets bisld hart den andern gegenüber. Grad mein Blickkontakt und die art findet er krass, weil da hat er sich auch instant in mich verliebt wo wir und im club kennengelernt haben.

Kann des mit der art und so stimmen? Und was will er mir danit sagen?

flirten, Liebe, Kleidung, spielen, Hoffnung, Freundschaft, Mädchen, Liebeskummer, Alkohol, Gefühle, Aussehen, feiern, Beziehung, Sex, Beziehungsprobleme, Beziehungsstress, gemein, Jungs, Liebe und Beziehung, Mädchenprobleme, Ruf, verliebt
Soll ich noch was schreiben?

Hey,

Also mein Mitschüler hat momentan Blutkrebs und wird deshalb bis nach den Weihnachtsferien nicht kommen (für genauere Informationen könnt ihr euch meine anderen Fragen durchlesen) ich habe ihm dann gute Besserung geschrieben und wir haben ein bisschen geschrieben. Hier unsere Unterhaltung:

Ich: Hallo ...,

Ich will nicht aufdringlich oder so sein und es tut mir leid wenn ich das bin. Ich wollte dir nur Gute Besserung wünschen und hoffe das er dir bald wieder besser geht du auch wieder in die Klasse kommen kannst und mit uns Spaß haben,viel Lachen und dich amüsieren kannst. Geht es dir denn jetzt schon besser? Ich hoffe mein Text hat nicht gestört sondern dich eher gefreut;)

Er: Vielen lieben Dank für die nette Nachricht. Ich habe leider die Nummer nicht eingespeichert und wollte fragen wer du bist?

Ich: ..., habe ich leider vergessen zu schreiben.

Er: Ahh danke

Er: Ich hoff auch das ich bald wieder in die Klasse kann. Schönes Wochenende

Ich: Dir auch

Ich: Nur zur Info habe die Sachen von heute grad auf Moodle hochgeladen

So jetzt meine Frage soll ich ihm noch was schreiben? Falls das was ändern sollte ich bin w/11 er m/11 sind nur Mitschüler (hatten als er in der Schile war oft augenkontakt waren In der 5 nebenher gesessen und waren gemeinsam Klassensprecher (falls das jemand interessieren sollte)

P.S. mit ... meine ich unsere Namen die ich hier nicht schreiben will

Liebe Grüße und danke für jede Antwort!^^

Medizin, Schule, Hoffnung, Anschreiben, Blutkrebs, Mitschüler
Freundschaft probieren erneut zu starten?

ich hatte vor ca. 1nem Jahr und 9 Monaten eine Frage gepostet, wo ich streit mit einer guten Freundin hatte.

gestritten, weil ich es blöd fande das man sich nicht einmal im monat treffen konnte

24.12.2020 gegenseitig blockiert, ein paar Tage später am 27.12.2020 hatte ich sie dann entblockiert und mich entschuldigt mit diesen worten:

„es tut mir leid

das ich dir auf die pelle gerückt bin.

Und das ich anscheinend anhänglich war/bin.

Und wenn du keine Zeit hast, dann ist das nunmal so

schönes/n Wochenende/Sonntag dir noch“

daraufhin war sie verwundert und wünschte mir auch noch ein restliches schönes wochenende.

Dann hab ich gefragt wie es wegen silvester ausschaut und essen und so und sie meinte , sie machts spontan.

30.12.2020 hat sie nh bild von zwei „energy drinks geschickt wo auch minimaler alkohol anteil drin ist“nachricht:

Eine für dich und eine für mich für morgen.

01.01.2021 und sie schrieb happy new year, und ich daraufhin, das ich dachte das ihre mutter und sie bzw sie vorbei kommen.

Dann schrieb sie das ihre mutter sich übergeben hat und deswegen nicht kam. Dann ich sagte noch gute besserung usw etc.

02.01.2021

und sie fragte was ich mir zum geburtstag wünsche und ich meinte eigentlich nix, haben dann nich bissl geschrieben und das ich wieder wie immer kaffee und kuchen essen werde und sie kommen kann wenn sie will.

03.01.2021ein tag später geschrieben das es echt lieb ist das ich sie dabei haben will aber sie nicht kommen mag, und ich hab nachgefragt

sie meinte weil die letzten treffen usw nicht so waren, und das wir uns nur anschweigen würden und das die situation angespannt wäre und ich mit meinen leuten feiern soll.

sie meint es fühlt sich falsch an zu vorbeizuschauen usw , und sie schrieb noch als frage denkst du ernsthaft das wir nach den nachrichten so 🤞sind. und daraufhin meinte ich ja nein glaube ich nicht.

Und das nicht wenig passiert ist und ich fragte was soll ich denn machen, und sie meinte Ja nix aber ich mache was, „Und ja es ist nicht wenig passiert du sagst es“.

Und dann fragte ich willst du dich dann nie wieder mit mir treffen und sie schrieb: Ka aber zur Zeit nicht.

Und ich war zu dem zeitpunkt echt richtig traurig und zum teil enttäuscht.

Dann fragte ich ob ich nicht irgendwas machen jann damit sie doch kommt.

und sie schrieb: Nein es tut mir leid. Ich kann nicht immer Rücksicht auf andere nehmen ich würde mich sehr unwohl fühlen.

und dann schrieb ich: „nicht immer“, und hier garkeine.(ich war zu der zeit echt richtig am weinen weil ich sehr traurig darüber war das sie nicht kommen wird)

Dann schrieb sie:

Doch immer

Aber das war es jetzt ich habs dir gesagt

ENDE

dann war funkstille

aber im januar par tage späte schickte sie noch gratulation geburtstag

im märz schrieb ich danke

ein bisschen rest fehlt noch

aber was soll ich tun sie fehlt mir bis jetzt irgendwie immer noch, mittlerweile hat sie 1 freund glaube ich, aber zwischen uns war immer nur freundschaft die ich sehr vermisse

restliche nachrichten screenshots:

Freundschaft probieren erneut zu starten?
Hoffnung, Freundschaft
Was mache ich jetzt mit meiner Ex...?

Hallo zusammen

Ich und meine Ex-Freundin sind seit ein bisschen mehr als einem Monat getrennt. Wir waren 1 Jahr und 7 Monate lang zusammen. Sie ist 18 und ich 21.

Nun zu der Story:

Wir hatten heute ein Date und wieder Sex anschliessend. Ich war in der Beziehung ziemlich eifersüchtig bzw. hatte ich Vertrauensprobleme, aufgrund vorheriger Liebesgeschichten. Wie dem auch sei. Wir gingen essen und alles war eigentlich schön. Bis sie gesagt hat, dass sie genau den einen Jungen gevögelt hat, bei dem ich eifersüchtig war gegen Ende der Beziehung. Sie sagte aber, wie schlecht er war und nicht küssen konnte, im Gegensatz zu mir. Ich will nicht selbstverliebt rüber kommen, aber ich sehe denke ich ziemlich gut aus und der Junge nicht. Wie dem auch sei. Ich konnte danach fast nichts mehr essen und wir haben den Rest des Essens dann mitgenommen. Auch ich hatte sex nach der Trennung, aber dies in einem anderen Land und mit einer fremden Person. Ausserdem wurde ich verlassen und nicht sie. Egal, bitte vorurteilt nicht aber ich hoffe ihr könnt verstehen, wieso es mich so mitgenommen hat, dass sie ausgerechnet mit dem Jungen Se* hatte...

Auf jedenfall haben wir uns dort beim Restaurant dann auf dem WC geküsst und im Auto weiter gemacht. Wir haben beide gemerkt, wie sehr wir uns gefehlt haben (körperlich) und das wir halt perfekt zueinander passen. Wir hatten danach auch Sex und kamen ins Gespräch. Dabei fragte ich sie über den Jungen. Sie erzählte zwar wie schlecht er war, aber erwähnte dann trotzdem noch einige positive Punkte über ihn. Bei mir ist das Fass dann übergelaufen und ich habe ihn dann angefangen schlecht zu reden, aus Verletztheit. Sie fand das aber absolut unnormal und das ich respektvoll über ihn reden soll. Jetzt im Nachhinein denke ich auch so, aber in diesem Moment war dies quasi unmöglich für mich. Noch zur Info, ich liebe sie über alles, deswegen hat das mich so verletzt.

Ich brachte sie dann nach Hause und gab ihr noch ein Geschenk, welches ich im Urlaub für sie gekauft hatte und sie fing an zu weinen. Und dies extrem stark. Danach wollten wir uns verabschieden und haben uns noch ein bisschen geküsst und sie hat gesagt, dass ich ihr schreiben soll, wenn ich zuhause bin. Ich habe dies aber verneint, da wir ja nicht mehr zusammen sind und ich ihr nicht mehr hinter her rennen will und sie mir schreiben kann. Dann hat sie wieder angefangen zu weinen und hat eine halbe Panikattacke bekommen. Bevor sie ging, sagte sie mir wie sehr sie mich liebt und dass sie nie aufhören würde, mich zu lieben. Ich habe ihr dann auch gesagt, dass ich sie liebe. Sie war aber nach der Trennung extrem kalt und hat sich nie gemeldet, hat aber wie sie gesagt hat immer an mich gedacht?, das Treffen heute kam auch wegen mir zustande.

Jetzt zu meinen Fragen:

  • Ich habe ihr nicht geschrieben, als ich zuhause angekommen bin. Ich habe aber wieder extrem Hoffnung bekommen, dass sie zu mir zurück kommen wird... was denkt ihr?
  • War meine Reaktion einigermassen nachvollziehbar...?
Liebe, Hoffnung, Liebeskummer, Beziehung, Sex, Trennung, Beziehungsprobleme, Ex, Ex-Freundin, Hoffnungslos verliebt, Liebe und Beziehung, verwirrt, Verwirrung, trennen, Hoffnungslosigkeit
was sollte man tun wenn man keine hoffnung mehr sieht/hat?

hi, ich bin 20/m, schüchtern/introvertiert und ich werde hier ausführlich erklären was so bei mir los ist weshalb ich verstehen kann wenn man nicht die zeit dafür hat aber vielleicht hilft es mir ja schon es mal zu schrieben, um so dankbarer bin ich natürlich für alle die es trotzdem alles lesen ^^

und ich würde es gerne unterteilen in privat und berufsleben

privatleben: zu meiner familie hatte ich nie eine richtige bindung weil meine eltern sich getrennt haben als ich ca 3 war und ab dann war jahre lang der sorgerechts streit vor gericht wichtiger, in der grundschule habe ich gute freunde gefunden doch als wir dann in die 5. klasse kamen sind meine freunde aufs gymnasium gegangen nur ich auf die gesamtschule, ich wollte trotzdem kontakt halten aber sie wollten nicht mehr mit mir befreundet sein weil ich ja "nur ein gesamtschüler war" deswegen ist es für mich bis heute schwer enge freundschaften aufzubauen und anderen zu vertrauen, in der 7/8. klasse habe ich mich dann zum ersten mal verliebt aber war zu schüchtern und habe mich erst nach 3 jahren getraut kontakt aufzubauen, über die ausbildung haben wir uns mal zufällig getroffen, über die nächsten 2 jahre haben wir uns dann richtig gut verstanden und haben uns auch beste freunde gennant das ging aber alles nur übers handy weil sie meinte sie möchte sich in ihrer freizeit mit keinem treffen weil sie auch schüchtern ist, später habe ich erfahren das sie sich mit ihren neuen freunden in ihrer firma schon öfter privat getroffen hat aber mit mir wollte sie immer noch nicht, als ich sie darauf angeschrieben habe hat sie sich beleidigt gefühlt und dann haben wir uns immer öfter gestritten wegen verschiedenen gründen bis sie dann irgendwann geschrieben hat das sie keinen bock mehr auf mich hat, ich ein arsch bin und hat denn kontakt abgebrochen...

berufsleben: technischer produktdesigner ist mein wunschberuf aber dafür waren keine ausbildungsstellen mehr frei und alle meinten dafür müsste man erst eine andere ausbildung fertig haben weshalb ich zur zeit eine ausbildung zum zerspanungsmechaniker mache, ich habe meinem ausbilder schon gesagt das ich gerne danach produktdesigner werden möchte worauf er meinte das ich dafür nicht qualifiziert genug bin und mir dafür eine andere firma suchen müsste, ich bin in einer abteilung in der sich alle gegenseitig nicht leiden können und es schon als normal gilt wenn einmal pro monat jemand im pausenraum weinen muss, da mein ausbilder mit über 100 azubis für die er verantwortlich ist mehr als überfordert ist kümmert er sich eig nur um die die er für klug hält was nur die sind die abi haben alle anderen (so wie ich) müssen selber sehen wie sie klar kommen...

und das ist nun meine situation, habe meine beste (einzige) freundin nicht mehr und mache eine ausbildung an der ich kein interrese habe weiter zu arbeiten und auch keine weiterbildungs chancen wie es aussieht

für ratschläge bin ich sehr dankbar und auch darüber das ich hier das alles mal ausschreiben konnte ^^

Schule, Hoffnung, Freundschaft, Einsamkeit, Psychologie, Liebe und Beziehung, Soziales, Weiterbildung, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro

Meistgelesene Fragen zum Thema Hoffnung