Fremdgehen verzeihen? Was sagt ihr?

Hallo,

meine Ex und ich waren 6 Jahre zusammen. Vor 6 Monaten hat sie sich von mir getrennt - Grund: Sie wollte was erleben und hatte keine Gefühle mehr.

2-3 Monate bin ich ihr hinterhergerannt, bis es irgendwann klick gemacht hat und ich es aufgegeben habe. Ich habe eine neue Zukunft geplant und bin echt gut im Leben klargekommen. Hab mir einen neuen Freundeskreis aufgebaut (da unser Freundeskreis ziemlich identisch war) und hab wieder einen "Sinn" im Leben gefunden.

Wir hatten 3 Monate lang keinen Kontakt mehr gehabt und wenn wir uns mal gesehen habe, war ich sogar so weit, dass ich sie gar nicht beachtet habe.

Jetzt hat sie mir vor einer Woche geschrieben, ob wir uns mal unterhalten könnten.

Wir haben uns getroffen und sie hat alle Karten offen gelegt. Sie hat mir erzählt, dass sie mir eine Woche, bevor sie sich getrennt hat, mich mit einem "guten Kumpel" betrogen hat. Das ganze ging mit den beiden ca. 1-2 Monate. Sie wurde angeblich total von ihm manipuliert und er hat sie auch dazu gebracht, bei einem 3er mitzumachen. Dann hat sie mir noch erzählt, dass sie noch mit einem weiteren Typen geschlafen hat und noch einem Typen einen geblsen hat. Des Weiteren haben die sie so ausgenutzt und sie dazu gebracht, mit anderen Männern zu schreiben und Bilder zu schicken, die sie dafür bezahlen. Von dem Geld hat sie natürlich nichts gesehen.

Sie sagte mir am Ende noch, dass sie alles sehr stark bereut und ohne mich aufgeschmissen ist und im Leben nicht klar kommt. Sie dachte, dass wäre das Leben eines Singles, da wir zusammengekommen sind, als sie 14 war und nicht viel vom Leben gesehen hat.

Sie würde angeblich alles dafür tun, um das rückgängig zu machen.

Sie war die Liebe meines Lebens, klar hätte ich nicht gedacht, dass sie mich jeeeeemals betrügen wird und vielleicht bin ich jetzt auch einfach nur wieder naiv, aber ich glaube nicht, dass sie mich ein zweites mal betrügen würde.

Ich hatte mit ihr die beste Zeit meines Lebens und hätte gerne alles wieder wie früher.

Ich ziehe nächstes Jahr in eine neue Stadt, wollte da eigentlich einen Neuanfang machen, da ich in einer kleinen Stadt wohne, wo jeder jeden kennt und alles extrem hinterhältig sind. Ich könnte ja eigentlich mit ihr ein neues Leben in einer neuen Stadt aufbauen, hätte aber immer angst, dass ich an die Vergangenheit zurückdenke. Für mich ist sie jetzt auch total "schmutzig".

Wir haben uns bei dem Treffen auch geküsst, jedoch hab ich gemerkt, dass bei mir nicht wirklich Gefühle hochkommen. Klar war das kribbeln irgendwie da, aber es hat sich halt falsch angefühlt.

Wie würdet ihr euch in der Situation verhalten? Ist es ein fremdgehen, was man verzeihen kann oder geht das gar nicht?

Ich finde, es geht gar nicht

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Fremdgehen, Liebe und Beziehung, verzeihen
19 Antworten
Wie würdest du es interpretieren, nachdem du einem bestimmten Person gesagt habt, dass du sie/er liebt und sie/er kichert und ...?

Also nochmals, stellt euch vor du bist im (zufälligerweise) im Treppenhaus mit einem Freund in einem Block und sie/er muss nach Hause gehen. Und bevor sie/er die Haustüre öffnet sagst du, dass die-/derjenige warten muss. Dann schaut ihr euch gegenseitig in die Augen (du bist unten im Treppenhaus und die Person oben) und dann sagst du, dass du sie/er liebt. Sie/er ist ein bisschen verlegen und kichert und geht nach Hause.

Wie würdet ihr es interpretieren?

Also nunja, es ist so, ich bin die Person, die ohne ein Wort in meine Wohnung geht. Ehrlich gesagt, weiss ich nicht mal, ob er es Ernst meint, weil zum Einem ein Freund von ihm dabei ist und zum Anderen sehen wir uns eher selten und pflegen keinen Kontakt, obwohl wir uns seit dem Kindergarten uns kennen. Ich weiss nicht, ob es nur mir so vorkommt oder ich es mir nur einbilde, aber irgendwie ist er recht häufig hier, nachdem er eiss, dass ich hier wohne. Ich muss hinzufügen, dass sein Freund in demselben Block wie ich wohne und ich ihn früher schon ein paar Körbe verteilt habe (als wir so 8-11 Jahre alt sind). Ich bin 15 (ich weiss, jung, aber ich mache mir trzd. sorgen, ob ich ihn verletzt habe). Also nachdem ich ihn so viel Mal gesehen habe, mag ich ihn, also mögen im Sinne von sehr mögen. Weil er viele Male vor meiner Block war und ich zufälligerweise vorbeiging sind wir manchmal in einem Gespräch verwickelt. Also kurz gesagt zu dem Vorfall; zu diesem Augenblick habe ich nichts im Kopf und meine einzige Reaktion war, zu kichern und wegzugehen. Egal ob es Spass war oder nicht, ich sollte etwas sagen, aber ich bin so dumm und bin weggegangen (GAAHHH ich möchte mir jedesmal eine Ohrfeige geben, wenn ich daran denken muss.) Und seit dem Vorfall habe ich nicht mehr gesehen. Es passierte vor ein paar Monaten (ich glaube im November.)

Und zu meiner zweiten Frage. Glaubt ihr er hat es Ernst gemeint und ich habe ihn gekränkt? Oder es ist einfach kalt draussen und er hat kein Bock mehr zu seinem Freund zu gehen?

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Psychologie, Liebe und Beziehung, verletzt
1 Antwort
Mädchen ist kompliziert 😂😣?

Hey.

Das wird jetzt eine lange Geschichte.

Ich mag ein Mädchen mit dem ich 2 Jahre lang in einer Klasse war. Ich habe schnell Gefühle entwickelt und mag sie echt sehr. Bisher war nichts bis wir mal geschrieben haben, sie wollte noch keine Beziehung anfangen weil sie das zu früh fand. Also wurde es eine Freundschaft. Wir verstehen uns aber reden nicht wirklich viel wenn wir uns sehen da wir beide zurückhaltend sind. Das aus zwei Gründen, wir sind beide schüchtern und auch wegen meinen Freunden ist es schwierig, das zu erklären dauert zu lange. Jedenfalls sehe ich sie jz immer weniger, wenn ich Glück habe alle 3 Wochen mal. Und reden tun wir wie gesagt nicht wirklich. Mein Freund hat sie dann mal gefragt ob sie mich jemals geliebt hat. Sie hat ja gesagt und ich hätte sogar für nen kurzen Zeitraum ne Chance gehabt, aber ich war zu schüchtern. Jetzt ist sie halt in einer anderen Klasse und ich kann nicht viel machen. Was würdet ihr tun? Viele werden wahrscheinlich sagen das ich sie anschreiben soll oder mit ihr etwas machen, aber ich krieg das nicht hin, dagegen kann ich nichts machen. Soll ich dranbleiben? Ihr kennt das vlt., Liebeskummer etc... Da muss jeder mal durch....

Bitte nur antworten wenn ihr es wirklich ernst meint. Das ist kein Liebesportal oder sonst was, aber das musste raus😐.

Danke im Voraus

Liebe, Schule, Freundschaft, Mädchen, Freunde, Beziehung, Liebe und Beziehung
4 Antworten
Was soll ich bei der Frau machen?

Es gibt da eine Frau, in die ich verliebt bin. An sich kommen wir sehr gut miteinander klar. Wenn wir uns sehen (und wenn die Zeit es erlaubt) reden wir auf Arbeit auch viel. Das Problem: Sie hat einen Freund. In Gesprächen erwähnt Sie ihn auch des öfteren (z.B. wir reden über Serien: "Ja, mein Freund liebt auch die Serie... "). Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Ich mache mir da seit Wochen Gedanken. An sich gibt es folgende Varianten:

A): Es bleibt, wie es ist. Wir reden weiterhin ganz normal miteinander. Wir machen weiterhin auf Arbeit viel zusammen. 

B): Ich ignoriere sie so gut es geht. 

Egal was ich versuche, alles ich falsch. Wenn ich A) nehme tut es einfach nur im Herzen weh, wenn ich weiß, dass da nicht mehr passieren kann. Jedes mal, wenn Sie ihren Freund erwähnt, ist es so, als würde mich jemand mit einem Baseballschläger schlagen. 

Ich habe auch für einige Zeit versucht, Variante B) mit dem ignorieren zu nehmen. Das Problem ist, dass wir uns halt fast jeden Tag sehen. Da wir dort in fast jeder freien Zeit miteinander reden, würde sie dann auch immer zu mir kommen. Genau hier ist die Schwäche. Ich habe es kaum geschafft, Sie ein paar Stunden zu ignorieren. Sobald Sie in meiner Nähe ist und mit mir reden will, werde ich sofort schwach. 

Wo ist das mit dem ignorieren versucht habe, kam ich mit mir selber teilweise nicht klar. Ich selber machte mir da Vorwürfe, weil es einfach nicht fair war. Sie ist immer so nett, wir konnten und gegenseitig vertrauen und sie hatte immer ein offenes Ohr für meine Probleme (beruht auf Gegenseitigkeit) und will mir auch immer helfen. 

Ich weiß wirklich nicht mehr weiter. Wie soll ich mich da verhalten? Ich hoffe, ihr könnt mit da (vielleicht auch aus Erfahrung) helfen. 

Was mich irgendwie auch bissl verwirrt: Wenn ich mal verliebt bin, dann merken es auch viele, weil es bei mir teilweise schon offensichtlich ist. Ich will jetzt nicht sagen, dass ich ständig hinterherrenne, aber ich versuche schon oft in ihrer Nähe zu sein (wobei sie auch selbst oft in meiner Nähe ist) bzw. ihr zu helfen. Wir reden halten auch sehr viel über persöhnliches. Lachen tuen viel miteinander etc.. Ich selber würde uns derzeit als gute Freunde sehen.

Sorry vorab für sie Länge. Ich will mein Problem nur so genau wie möglich beschreiben.

B): Ich ignoriere sie so gut es geht. 55%
C): Andere Möglichkeit 33%
A): Wir machen weiterhin vieles gemeinsam und reden weiter viel. 11%
flirten, Liebe, Männer, Freundschaft, Freunde, Frauen, Beziehung, Freundin, Liebe und Beziehung
7 Antworten
In der Ausbildung das Bundesland wechseln oder anders handeln?

Guten Abend,

Ich (W/18) bin Azubi im 3.Lehrjahr. In einem halben Jahr bin ich mit meiner Ausbildung fertig und wollte zu meinem Freund (M/21) von NRW nach Bayern ziehen. Nun ist es so, wir sehen uns seit 1,5 Jahren charmonischer Beziehung jede 2 Monate. Nun ist es 5 Monate her und eigentlich würden wir uns endlich in 2 Wochen sehen. Ab und zu gab es Konflikte mit mir und meinen Eltern. Die mögen ihn zwar, aber sie wollen die Wörter "Beziehung" und "zusammenziehen" ohne Hochzeit nicht hören, weil sie das selbst so gemacht haben und andersrum einige Verwandten darunter leiden, dass sie nicht geheiratet haben und jetzt Single und ohne Kinder sind, weil sie auf alles die Augen geschlossen haben. Ich bin der Meinung, die übertreiben. Bin vor einem Jahr nach meinem 18. B-day nicht nach hause gekommen sondern erst am Morgen mit meinem Freund, obwohl ich immer nur zu hause übernachten muss. Was ich mir nicht alles anhören musste und jeden Tag nach der Arbeit gab es aufs Neue immer wieder Vorwürfe. 2 Monate lang hab ich durchgehend schlechte Laune gehabt, geweint und auf der Arbeit gezittert aus Angst wegen denen noch meinen ersten richtigen Freund zu verlieren. Und nach den 2 Monaten bin ich einfach zu ihm runtergefahren an seinem B-day und um endlich seine Eltern kennenzulernen, obwohl meine Eltern mir es verboten haben und meinten ich bin dann nicht mehr deren Tochter und nicht mehr bräuchte nach hause zu kommen. Ich hab mich dort direkt wie zu Hause gefühlt und mir kamen die Tränen, als ich wieder zurückfahren musste. Und nach dem ganzen kommt jetzt auch das, dass die meinen wehe er taucht ohne den Ring auf, dann lassen Sie mich nicht raus und er kann die 8h wieder zurückfahren. Nach dem ganzen hab ich beschlossen einfach jetzt mit ihm wegzufahren. Ich sitze auch an meinen lernsachen, aber ich kann mich nicht konzentrieren und mir geht es einfach nur mies. Mit ihnen hab ich oft geredet, aber es wurde nicht besser. Oder wir täuschen die Verlobung vor man kann ja im schlimmsten Fall ohnehin noch alles rückgängig machen. Theoretisch würde ich alles dürfen, wenn ich verlobt oder verheiratet wäre ansonsten hab ich nur verbote und die lassen mich einfach nicht.

Liebe, Familie, Freundschaft, Ausbildung, Beziehung, Eltern, Lehre, Liebe und Beziehung, Verlobung, wegziehen
4 Antworten
Wie kann ich es wieder gut machen/ bzw. was kann ich tun?

Ich habe mich in einen Jungen verliebt der 3-4 Jahre älter ist als ich. Er hat sich anscheinend auch in mich verliebt, jedoch sieht er ein Problem in unserem Alter.

Zu der Vorgeschichte: Er hat mich auf Facebook angeschrieben und wir haben angefangen zu schreiben. Zu dem Zeitpunkt stand ich noch nicht auf ihn und habe es locker gesehen. Er hat mir immer wieder im Abstand von ca 2 Tagen geschrieben und hat reaktiv zu Beginn schon Interesse an einem Treffen bekundet. Später meinte er dann dass er sich überlegt wann und wo und dass er sich extra Zeit für mich nähme.
Da er es anscheinend einen Tag vorher vergessen hatte, hab ich nochmal nachgehagt, damit ich sonst etwas anderes hätte planen können. (btw er ist 18 und ich bin 15). Wir haben uns dann dazu entschieden etwas an einem anderen Datum zu machen. Einen Tag vorher so gegen 4 Uhr abends hat er mir dann geschrieben dass es ihm unendlich leid täte, aber dass er sich nicht sicher sei ob wir das Treffen wirklich mach wollen würden, da unser Altersunterschied relativ groß sei. Ich habe darauf nur geantwortet dass ich es nicht schlimm fände wenn wir nicht ins Kino gehen würden...
Er hat sich dann noch einmal entschuldigt und jetzt höre ich seit 2 Tagen nichts mehr von ihm.
(Achso was ich noch sagen muss ist, dass unser Treffen nie offiziell als „Date“ beschrieben wurde, wir haben immer nur gesagt Treffen, es hätte also genauso gut freundschaftlich werden können)

Ich bin mir jetzt unsicher und bereue dass ich geschrieben habe dass es mir egal sei, denn mir ist es letztendlich nicht mehr egal! Ich weiß nicht ob von ihm jetzt wohl noch was kommt, da es früher immer normal war wenn er sich 2 Tage lang mal nicht gemeldet hat. Aber natürlich zeigt meine Antwort ja auch: Er dachte Date, ich dachte nur Kennenlernen. Sie bekundet also kein Interesse also könnte ich es durchaus nachvollziehen wenn er sich nicht mehr meldet.

Doch nun zur eigentlichen Frage: Was kann ich tun?
Ich bin mir ja nicht zu 100% sicher ob er auf mich steht und möchte mich also nicht mit einer Liebeserklärung blamieren... Doch was könnte ich ihm sonst schreiben oder tun???

Liebe Grüße und schonmal danke im Voraus

Love, Liebe, Freundschaft, Date, Liebeskummer, Beziehung, Junge, Altersunterschied, Liebe und Beziehung, Treffen, verliebt
2 Antworten
Was tun, mag sie mich nicht mehr?

Bitte liest euch alles durch da ich dringend Hilfe,Meinungen brauche.(Ich bin relativ zurückhaltend)

Hey, bin 13 Jahre alt und bin seit der 5.Klasse in ein Mädchen verliebt, sie war mit mir in der 5.Klasse ist aber jtz da sie Französisch als Fach genommen hat in einer andere Klasse (6.Klasse). Also ich weiß zu 100% dass sie auch in mich verknallt ist weil sie es meinem Freund erzählt hat, dass sie in mich verliebt ist und der es mir wiederum sofort erzählt hat :D (geiler Freund) Naja also nach dem sie das meinem Freund erzählt hat, hat sie angefangen mir regelmäßig auf WhatsApp zu schreiben (so ca. 1mal in der Woche). Und vor 3 Wochen hat sie mich dann mit meinem Freund (derselbe wo das Mädchen ihm erzählt hat dass sie in mich verliebt ist) und ihrer Freundin und ihrem Bruder ins Kino eingeladen. Ich war so krass glücklich, wir gingen also zu 5. Ins Kino. Den Tag fand ich auch ganz cool und uns allen hat es viel Spaß gemacht. Nun, in den letzten 3 Wochen hat sie aufgehört mit mir zu schreiben, ich habe ihr auch nicht seit 3 Wochen geschrieben. Jetzt mache ich mir Sorgen dass ich irgendetwas falsch gemacht habe und sie mich nicht mehr mag. Was soll ich jetzt tun? Soll ich ihr einfach Mal schreiben? Sie ist mir echt wichtig und ich hoffe dass sie mich noch mag. (Wie gesagt, ich bin relativ zurückhaltend). Außerdem sind seit einer Woche Ferien und ich habe noch eine Woche. (Nur Mal so falls es jemanden interessiert)

Ich hoffe auf gute Antworten

Danke im Vorraus 😁👍

Liebe, Schule, Freundschaft, Mädchen, Freunde, Beziehung, Freundin, Liebe und Beziehung, Meinung
5 Antworten
Ich bin unsicher und weiß nicht weiter/ moslem und Zukunft?

Hey Leute und zwar hab ich ein Problem oder ich weiß einfach nicht was ich machen soll, ich bin moslem und meine Familie auch und zwar kennen das die moslems bestimmt meine Eltern waren bei einem Imam der unsere Familie sehr gut kennt und er hat sozusagen die Zukunft für unsere Familie gesehen und da meinte er zu meinen Eltern das es um ihre Töchter geht und das die in denn nächsten 6 Monaten jemanden vorstellen also denn sie kennengelernt haben und das meine Eltern aufjedenfall nein zu dieser Beziehung sagen sollen weil es nicht gut ist weil die Beziehung keine Zukunft hat und weil die Beziehung nicht gut für die Töchter ist und so weiter also kurz gesagt in denn nächsten 6 Monaten wenn wir jemandem unseren Eltern vorstellen würden sagen die zu jedem nein weil das der Imam für die Zukunft so gesagt hat das es halt keine hat und so, aber klar ich bin moslem und ich stehe zu meiner Religion aber ich habe einerseits Angst denn Mann denn ich kennengelernt habe meinen Eltern vorzustellen Vorallem auch er ist kein moslem und ist auch von der Nationalität her anders also teils deutsch und so aber ich sehe bei uns eine Zukunft und er auch und ich hab auch vertrauen in uns, ich habe schon verschiedene Menschen kennengelernt aber ich weiß einfach das es mit uns funktionieren kann.. auch wenn der Imam das für die Zukunft gesagt hat und so weis ich einfach das man die Zukunft eig nicht vorher sagen kann man kann nie wissen was sie bringt, und auch wenn er es so sagt glaube ich daran nicht sondern ich denke mir ich muss ja damit dann leben und nicht er oder meine Familie.

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll ich will ihn bald vorstellen weil dieses verstecken echt nicht gut ist aber ich habe einfach jetzt Angst wegen meiner Familie bzw meinen Eltern eher mein Vater weil die halt zu dieser Aussage stehen von dem Imam und mein Vater jetzt schon gesagt hat er wird nein sagen. Ich würde trotzdem auch wenn es Iwan so kommen sollte mit dem Mann heiraten denn ich liebe und da ist mir egal was der Imam gesagt hat ich entscheide über meine Zukunft aber ich bin auch ein Familien Mensch und so stehe voll zu meiner Familie und ich weiß halt nicht was ich machen soll wenn ich ihn vorstelle meine Eltern nein sagen und mir das aber eig egal ist weil ich ihn liebe.. weiß jemand was ich machen soll eig ist es bei uns so das der Vater natürlich ja sagen muss und so aber ich weiß auch nicht ich bin total durcheinander...

Religion, Familie, Freundschaft, Angst, Beziehung, Psychologie, Glaube, Liebe und Beziehung, Moslem, Nationalität, imam
10 Antworten
Sie kommt demnächst zu mir. Was kann ich tun?

Hallo,

vor knapp 2 Wochen habe ich (21) ein Mädchen (19) kennengelernt und es lief ziemlich gut. Wir waren in einer Bar und danach habe ich sie von dort noch nach Hause begleitet. Auf dem Weg dorthin hatten wir ziemlich viel Körperkontakt (sie hatte fast die ganze Zeit einen Arm um mich geschlungen und auch teilweise ihren Kopf an meiner Schulter ausgeruht) und schließlich habe ich sie zum Abschied noch geküsst.

Seitdem haben wir einiges geschrieben und wir haben uns ausgemacht das wir uns kommenden Montag zu Silvester bei mir treffen (habe auch dafür gesorgt das wir alleine sind). Nun zu meiner ersten Frage denn ich bin mir nicht sicher ob es wenn wir uns am Montag dann treffen schon angemessen ist sie zur Begrüssung zu küssen? Des weiteren bin ich mir noch nicht ganz sicher wie und wann ich genau Körperkontakt initieren soll das zwischen uns noch mehr läuft.

Mein Plan ist eigentlich das wir zuerst zusammen etwas trinken und dabei ein bisschen reden. Danach will mit ihr einen Film anschauen wo wir uns hoffentlich ein bisschen näher kommen können. Sobald die Zeit zum Jahreswechsel gekommen ist will ich mit ihr dann auf meinen Balkon gehen von dem wir uns das Feuerwerk dann ansehen können.

Übrigens wäre sie auch meine erste Freundin.

Um nochmal zusammenzufassen würde ich ich gerne von euch wissen:

  • Soll ich sie mit einem Kuss begrüssen oder was wäre angebracht?
  • Ist es eine gute Idee mit ihr zusammen einen Film anzusehen bzw was wäre eine Aktivität wo wir uns gut näherkommen können? (Da sie wahrscheinlich gegen 7 Uhr schon bei mir sein wird bin ich mir auch noch nicht ganz sicher was wir noch alles machen könnten an Aktivitäten)
  • Sonstige Tipps und Tricks damit alles glattläuft :)

LG

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Sex, intimität, Liebe und Beziehung
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Beziehung

19 und 25 Jahre. Altersunterschied zu groß?

17 Antworten

Fragen an meinen Freund

12 Antworten

Nach dem Sex riecht Vagina nach dem Geruch meines Partners was ist das?

8 Antworten

Traue mich nicht mich von meinem freund lecken zu lassen?

11 Antworten

Was bedeutet es, wenn ein Mädchen mit einen Spitznamen gibt (Verniedlichung von meinem Namen)?

10 Antworten

Fast komplett nackt neben Freund schlafen?

21 Antworten

Verlobungsring = 3 Monatsgehälter...Wie aktuell ist diese Faustregel noch?

16 Antworten

Wie oft sollte sich der Partner melden, wenn er allein im Urlaub ist?

18 Antworten

Von einem anderen Mädchen geträumt.. Heißt was?

6 Antworten

Beziehung - Neue und gute Antworten