GuGuMo. Wünscht oder habt ihr eine sehr tiefgründige Freundschaft, in Zeiten wie diesen?

Guten Morgen an Alle.

Ja, da bin ich wieder, hab viel Stress rund um Schule und so... Das wird schon.

Ich stelle diese Frage, da ich gerade (seit Corona erst) mit einem Mädchen auf die ich stehe schreibe. Vorerst war sie einfach erst in meinem Freundeskreis, aber das aktive Schreiben zwischen Ihr und Mir hat es dann doch ein klein wenig weiter gemacht. Sozusagen einen kleinen Schritt voraus.

Nun ist es aber so, dass ich einfach meinen Kopf nicht mehr leer bekomme, und mir immer Gedanken dazu mache, ob eine einfache Freunschaft + bzw eine "Kumpel-Freundschaft" nicht besser wäre. Aus einer Freundschaft + entwickeln sich entweder beide Gefühle, oder keiner oder nur ich, und dann lass ich es sein, oder so..

Gut, kommen wir zur eigentlichen Frage. Wie findet ihr in solchen Zeiten der Pandemie, einfach eine tiefgründige Freundschaft zu haben? Mit welcher/m ihr alles schreiben könnt, mit der Person einfach euer Leben in zügen geniessen könnt. Vermisst ihr es, oder habt ihr so eine Freundschaft?

Ich finde es einfach schön, mit jemandem durch Dick und Dünn zu gehen, einfach das Leben zu geniessen.

Wie steht ihr dazu?

P.S. Und, falls ihr Tipps in meinem Fall habt bitte immer gerne bei mir melden ^^

Schönen Tag euch allen, passt auf euch auf, euer Tierchen :-)

Liebe, Freundschaft, Mädchen, Menschen, Beziehung, Psychologie, Guten Morgen, Jungs, Kumpel, Liebe und Beziehung, Psyche, Guten Morgen Frage, Philosophie und Gesellschaft, Gesellschaft und Philosophie, Gugumo
Bin ich an der Vergewaltigung schuld gewesen?

Hi,

ich w16 bin sehr schüchtern, naiv, klein und sowohl physisch als auch psychisch schwach. Mein Ex ist das komplette Gegenteil mit 20. Bevor wir zusammengekommen sind sagte er mir, dass er mir was über das Leben beibringen kann. Ich glaubte ihm natürlich, da ich sehr dumm war. Während der Beziehung hat er sich wie das größte Ar******* benommen. Er war mega egoistisch, gab mir das Gefühl nur Dreck zu sein, er ist mir gegenüber auch handgreiflich geworden. Das ganze ging ein paar Monate bis mir vor kurzem ein paar Leute die Augen öffneten, ich machte direkt Schluss mit ihm. Ich konnte mich von ihm nicht losreißen, da ich mental sehr schwach war/bin und da er eine sehr manipulative Persönlichkeit besitzt. Während ich mit ihm schlussgemacht habe hat er mich wieder geschlagen. Ich bin weinend nach Hause gegangen.

Er entschuldigte sich Tage später bei mir und fragte etwas später merkwürdig, ob ich zum reden am Abend zu ihm möchte. Jeder normale Mensch hätte an der Stelle abgelehnt, aber ich bin nicht normal. Ich wollte erst nicht wegen der Backpfeife, aber ich war dumm und bin trotzdem gegangen, weil seine manipulative Art wieder mal gewonnen hatte.

Ich war da, er hatte bereits alles abgeschlossen, zog mich mit Gewalt in sein Schlafzimmer und hat es getan. Ich war davor Jungfrau. Es war schlimm, ich hab echt noch nie so laut geschriehen und keiner hat mich gehört, wirklich keiner am Abend und dort wohnten echt viele Leute.

Er würgte mich als er es tat. Außerdem hat er irgendwas beim eindringen kaputt gemacht, da ich seit gestern durchgehend am bluten bin. Ich weiß auch nicht wie man danach verhütet oder ob ich das Kind behalten soll, weil ich gerade einfach verzweifelt bin. Ich hätte von ihm echt nicht erwartet, dass er so mit mir umgeht.

Er meinte am Ende, dass mir sowieso keiner glauben würde, schlug mir mit Wucht in mein Bauch und hat mich auf die Straße geworfen. Ich habe mich gut gefühlt, als er dass machte, weil ich fand, dass ich an dem ganzen Schuld war.

Ich hab allen die Story verheimlicht, weil mir sowieso keiner glauben würde. Ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll, kann mir einer von euch vllt. helfen?

Die Story ist nicht ausgedacht und ich suche auch nicht nach Mitleid.

Beziehung, Gewalt, Psychologie, Vergewaltigung
Frage an die Frauen: Wenn Ehemänner zu kaufen wären, welchen würdet ihr euch kaufen?

Völlig ungeachtet davon wie unrealistisch sowas ist.

Sagen wir mal wir leben in einer Welt, die Mehrheitlich aus Frauen besteht ( 60% ) und in der Frauen die Welt kontrollieren. Männer stehen unter der Kontrolle der Frauen und müssen sich auf ihre Wünsche einstellen. Sie werden als Eigentum gesehen, die man besitzen kann und einer Frau gehorchen müssen. Wenn eine Frau einen Partner haben möchte, dann muss sie Geld sparen und sich vom Markt einen Mann kaufen.

Jetzt hast du dir Geld zusammengespart und gehst in ein ,,Männermarkt,, wo Männer hinter Schaufenstern mit Preisschildern stehen. Unten sind Schilder, wo ihre besonderen Eigenschaften genannt werden. Wenn du Interesse an einem Mann hast, dann wirst du von den Mitarbeiterinnen betreut.

Du darfst auch einen Mann für eine Woche zur Probe mitnehmen und dich dann Entscheiden, ob du ihn kaufen willst oder nicht. Jedoch ist der Sex mit ihnen verboten, da sie ausschließlich als Jungfrauen verkauft werden.

Jetzt stehen da 5 Männer zum Angebot.

  1. Ist ein sehr lieber, wirkt unschuldig und harmlos, sieht sehr nett aus und mit ihm kann man viel über seine Gefühle kriegen und bei ihm Trost finden. Er wurde dazu trainiert Frauen Trost und Freude zu schenken. Kosten 20.000 Euro
  2. Sieht kräftig aus und ist sehr gebildet, kann Frauen bei Haushaltsarbeiten oder bei Handwerklichen Arbeiten sehr gut helfen. Er wurde dazu trainiert, Frauen das Gefühl von Sicherheit, Schutz und Geborgenheit zu geben. Kosten 30.000 Euro
  3. Sieht extrem Hübsch aus, hat einen schönen trainierten Körper, ein sehr hübsches Gesicht mit langen Haaren und leichten Bart. Er wurde dazu trainiert Frauen im Bett sehr Glücklich machen zu können und ihnen Liebe und Zärtlichkeit zu geben. Kosten 60.000 Euro
  4. Sieht sehr trainiert und stark aus. Er ist sehr dominant, wenn man es von ihm verlangt. Er wurde dazu trainiert devote Frauen glücklich zu machen und sie zu schützen. Kosten 35.000 Euro
  5. Er sieht hübsch aus und ist sehr Sympathisch. Er kann Frauen viel zum Lachen bringen und wurde dazu trainiert sie zu Unterhalten. Kosten 35.000 Euro

Welchen Mann wirst du dir kaufen ?

Männer, Geld, Menschen, Aussehen, Politik, Single, Frauen, Beziehung, Markt, Sex, kaufen, Sexualität, Psychologie, Welt, Attraktivität, Ehe, Feminismus, Liebe und Beziehung, macht, phantasie, Sklaven, Sklaverei, Sport und Fitness, ehemann, Devot, Traummann, Abstimmung, Umfrage
Frage an die Frauen: Würdet ihr euch so einen Mann wünschen?

Jetzt mal ganz ehrlich. Beachtet nicht die Meinung anderer, geht tief in euch und beantwortet die Frage so ehrlich wie Möglich.

Angenommen ihr lernt einen Typen kennen. Er verliebt sich in euch und ihr euch in ihn, ihr hat euch verlobt und wohnt zusammen.

Er sieht optisch sehr kräftig und männlich aus. Er macht Bodybuilding und Kampfsport. Er hat den perfekten Body, breite Schultern, Brust und Rücken und hat einen kräftigen Bizeps. Er hat ein sehr hübsches Gesicht. Er hat einen leichten Bart, lange Haare und hat ein markantes männliches Gesicht. Er könnte theoretisch gesehen in jedem Hollywood-Film als Ritter Schauspielen. Er hat einen sehr männlichen Beruf, er arbeitet im Bau und kommt täglich verschwitzt und mit viel Energie von der Arbeit. Er sieht sich als Beschützer und Versorger.

Sein Nachteil, wenn man es so sehen will, ist das er sehr dominant zu dir ist. Wenn er von der Arbeit kommt, will er sehen, dass die ganze Wohnung aufgeräumt ist und das Essen fertig auf dem Tisch liegt und du musst Halbnackt in einem sexy Outfit auf ihn warten. Er duscht sich, isst und will dich gleich danach vögeln. Und das will er fast täglich haben. Manchmal will legt er sich wie ein Boss auf die Couch hin, entspannt sich und will von dir eine geblasen kriegen. Du musst beim Sex an erster Stelle auf seine Wünsche eingehen und kommst erst danach dran.

Wenn ihr raus geht unternimmt ihr viel, er ist sehr lebendig und gönnt dir jeden Wunsch vom Herzen. Macht dir viele Versprechungen und erfüllt sie auch. Er übernimmt in der Beziehung die Führung und wenn du seiner Meinung nach zu sexy angezogen bist, musst du dich umziehen, sonst läuft nichts mit ihm. Er sieht dich als seine große Liebe und als sein Eigentum, den er beschützen muss und der seine beste Beachtung verdient.

Fitness, Beauty, Männer, putzen, Krafttraining, Mode, Kampfsport, Frauen, Beziehung, Sex, Sexualität, Psychologie, Attraktivität, Bdsm, Dominanz, Feminismus, Gesundheit und Medizin, Libido, Liebe und Beziehung, männlichkeit, Partnerschaft, Sport und Fitness, Testosteron, weiblichkeit, maennliche-hormone, Moral und Ethik, Philosophie und Gesellschaft, Umfrage

Meistgelesene Fragen zum Thema Beziehung