Angst um Körper was kann das blos sein?

ich habe übel angst vor Sachen und irgendwie weiß ich nicht, ob mich die Angst beeinträchtigt oder es wirklich eine Körperliche oder auch andere Sache ist, die ich habe seit Langem (Insgesamt 9-10 Monate schon).

Vor ab einmal zu mir, ich sitze viel am Computer, ich arbeite dort und sitze viel auf dem PC-Stuhl. Esse mehr und aber auch Trinke momentan wieder mehr sonst immer nur 1 Liter bis 1,5 Liter am Tag. Bewegung ist bei mir kaum vorhanden, da ich keine Zeit oder auch Lust dazu habe.

Ich saß eines Morgens die Nacht lang und auch tagsüber im Keller, ich hatte mir einen Abend auf Discord gemacht mit meinem Kollegen und dann haben wir Musik und gezockt. Jedenfalls war es dann rund 6 Uhr, zu diesem Zeitpunkt war ich noch 18. Ich habe dann gesagt, ich gehe schlafen. Die Symptome waren schwindel, Unwohlsein, Kopf brennen und dazu auch noch schlapp auf den Beinen. Ich dachte mir dabei erstmal nichts, habe mich hingelegt und dann ging das Zittern und Kältegefühl los. Ich habe mich in meine Decke eingekuschelt und mir es wärmer gemacht. Es war 30 Minuten lang oder länger als wenn ich sterben würde, kurz vorm Tod. Dann kam mein Bruder um 10 Uhr Morgens in meinem Zimmer, er hatte getrunken und hat mich dann genervt und aus dem Schlaf gerissen, ich perplex aufgeschreckt und dann lag ich 5 Minuten normal im Bett, danach find das Gefühl wie es oben steht nochmal an, nur in doppelt so schlimm. Ich ging dann runter und sagte, meiner Mutter, irgendwas ist los mit mir, sie daraufhin dann. Lege dich erstmal aufs Sofa, mit deinen Beinen hoch. Dann lag ich den ganzen Tag dort und habe nur gehofft es wird besser und geht weg.

Dann kam mit der Zeit ein komisches Gefühl, weil dann die Angst höher war das es wieder passiert, jedenfalls seit dem dieser Moment war habe ich sehr Probleme damit bzw. dass ich ein Kreislaufversagen, Tod, oder Hirntumor etc. habe. Tagtäglich habe ich Schwindel, Kopfschmerzen, manchmal Momente wo ich mich unwohl fühle. Wenn ich mit der Familie am Tisch sitze, achte ich extrem darauf wie ich esse, zittere auf dem Weg mit der Gabel zum Mund, oder auch mein Nacken bewegt sich zitternd. Habe das Gefühl 5x Mal gehabt das ich einen Herzaussetzer oder extra schlag erlitten habe, dann ging es mir Schweißig/Schwitzend, unwohl etc. Angst zu sterben!

Diese Momente wie oben beschrieben, mit dem Zittern etc. was dann Morgens passiert, war habe ich öfters verteilt auf den Monat. Jedenfalls denke ich auch schlechter sehen zu können und auch das Schlappheit und Antriebslosigkeitsgefühl ist stark ich habe einfach grad so Angst zu sterben seit 4 Wochen nur Kopfschmerzen

Gesundheit, Angst, Körper, Magen, Psychologie, Gesundheit und Medizin, Gesundheitswesen

Meistgelesene Fragen zum Thema Magen