Darf ich mich mit 15 vegan ernähren?

Hallo,

ich würde mich aus verschiedenen Gründen sehr gerne vegan ernähren jedoch sind meine Eltern dagegen. Ich habe mich bisher normal ernährt, und für 6 Monate war ich vegetarisch- fanden meine Eltern nicht gut, aber damit sind sie noch klar gekommen. Das Problem da war nur das ich nicht auf die Nährstoffe geachtet habe und dann einen Mangel an allen möglichen Nährstoffen hatte. War zu der Zeit auch im Wachstum. Jetzt würde ich mich gerne Vegan ernähren und informiere mich gerade zu den verschiedenen Nährstoffen, Ergänzungsmitteln- ob diese nötig sind oder nicht, und meinem Tagesbedarf an den verschiedenen Sachen und wie ich diesen decken würde. Meine Frage wäre ob meine Eltern mir verbieten können mich so zu ernähren wie ich möchte ??? Oder wie kann ich sie überreden mich machen zu lassen, ich würde ja selbst kochen- hab ich als ich vegetarisch war auch, somit würde für sie kein Aufwand entstehen. Außerdem behaupten sie ich könnte nicht alles decken wobei es doch schon längst bewiesen ist das man vegan, wenn man es richtig macht, teilweise alles besser abdeckt als nicht veganer weil man mehrdarauf achtet. Nur weil sie gerne Fleisch essen und ihre Nährstoffquellen vorwiegend in tierischen Produkten haben heißt das ja nicht das ich das auch so machen muss wenn ich auch anders kann& will.

Ich würde mich sehr über Antworteten freuen, einen schönen Tag noch !

Muskelaufbau, Gesundheit, Ernährung, Mädchen, Vitamine, Recht, Eltern, Pubertät, vegan, Entwicklung, Gesundheit und Medizin, Kohlenhydrate, Mikronährstoffe, Nährstoffe, Nährstoffmangel, Protein, Sport und Fitness, Vegane Ernährung, Vegetarier, Wachstum, Makronährstoffe
Gesättigte Fettsäuren ab wie viel gefährlich - Thema FETT?

Hallo Leute!

Heute möchte ich mich gerne mit euch unterhalten über das Thema FETT , einem auch wichtigem Nährstoff in vielen verarbeiteten , sowie aber auch vorkommend in natürlichen Lebensmitteln.

Ich selbst ernähre mich ein wenig komisch kann man sagen .... ich kann Butter , Milchprodukte etc. ab, jedoch hatte ich mal eine schlimme Phase in der ich auch aufgrund einer aussage eines Youtubers KOMPLETT auf MILCH verzichtet habe...

Es war eine extrem schwere Sache , da fast überall spuren drin sein können, jedoch habe ich es durchgehalten.

Bis ich dann nach Wochen merkte das ich mich quasi zum veganer entwickle , habe ich sogar weitergemacht und aktiv Soja drinks getrunken (2-3 am Tag manchmal , eher selten , aber schon so 2 min.)

Irgendwann merkte ich vorallem wie schwer es ist das fehlende Fett auszugleichen..... Olivenöl klar aber ich hatte keine Möglichkeit gesehen mir sowas zu kaufen und zu "trinken"...

Dann bekam ich irgendwann Gedächtnisprobleme (Vitamin b12) ... ja macht sowas NIE nach. Haarausfall und dann war schluss ; Ich trank einfach 0,5L Milch und ich hatte den Tag plötzlich wieder Träume gehabt.... was ich davor nie hatte....

Es ist verrückt aber ich rate JEDEM ab VEGAN ZU LEBEN. Ich persöhnlich verzichte jedoch auf schweinefleisch und manches Rindfleisch bzw Hähnchenfleisch....

___________________________[[

INTERESSANTER TEIL ;

Mir ging es ja aber hauptsächlich um den Fett-Ausgleich im Körper ..... Aktuell mag ich Butter einfach nicht so und konsumiere daher viel schokolade.... :D

Das DING was ich mich frage , ist OB GESÄTTIGTE Fettsäuren überdosiert werden können. Der Tagesbedarf liegt ja bei 20g.. die hätte ich ja mit z.B :

-1 TK-Pizza (30G fett, 15G GESÄTTIGTE)

und

-1 Tafel schokolade (49G fett, 29G GESÄTTIGTE)

SCHON UM DAS 3 Fache überschritten....

Manchmal spüre ich ein herzstolpern und wollte fragen ob es auch daher kommen kann?

Wie viel fett nimmt ihr zu euch?

Klar habe ich früher 2 Pizzen von dominos verputzt , dazu 4-8 Pizzabrötchen und 1-2 Dips..

Ich frage mich immer wenn ich Zuviel Fett esse , ob man dann DAVON einen Herzinfarkt bekommen kann?

Ich habe schon soviel gelesen , gehört :

z.Beispiel :

-Man kann ja soviel Schokolade essen wie man will.....

oder

-Zucker kann man ja mal mehr von essen ohne zu sterben

oder

-250G Zucker am tag (experiment auf youtube)

Naja mal sehen wie ihr das seht und was ihr dazu meint :) Danke schonmal!

Lg

VALOR

Beides ist bedenklich (ZU VIEL) 50%
Alles Quatsch 50%
Zu viel Fett ist bedenklich 0%
Zu viel Zucker wäre bedenklicher 0%
Ernährung, Angst, Schokolade, Chemie, Zucker, Gesundheit und Medizin, Nährstoffe, Sport und Fitness, Nährwerte

Meistgelesene Fragen zum Thema Nährstoffe