Motivation nach Cheatday"s" 😅? Wie soll ich jetzt weitermachen?

Jo Leute, also folgendes. ich bin m18 und habe gestern einen anders fetten cheatday durchgezogen mit über 7000 kcal und werde heute wahrscheinlich auch schonwieder über die 5000 hinaus gehen 😅 bin mir natürlich sehr bewusst dass das auf Dauer auf jeden Fall nicht zum Erfolg führt und ziemlich ungesund ist, aber hatte halt mal Bock lol. Habe mittlerweile durch eine crash Diät nämlich schon 30 kg jetzt abgenommen, und bin momentan einfach in so einer Phase wo ich manchmal mir am Wochenende halt viel gönne und es über 1-2 Wochen wieder runterhau. Ist aufjedenfall nicht gut so ich weiss, und bringt mich auch null weiter. der Grund ist einfach dass ich ein viel zu hohes kaloriendefizit fahre (von locker 1000 kalorien mit Arbeit noch undso) und daher halt voll die Heißhungerattacken hab. Würde jz gerne noch ein bisschen abnehmen und vlt auch mal etwas gesünder mit weniger Defizit.😅 hättet ihr sonst irgendwelche Tipps vielleicht wie ich jetzt am besten handeln könnte (vorallem nach den 2 Tagen jetzt). Und ob ich vlt noch 2 Wochen die crashdiät durchziehen kann wegen den 2 cheatdays und dann einfach ein niedrigeres Defizit einschlagen soll? Was würdet ihr jetzt machen?

(Beim Rechner kam außerdem ein grundbedarf von 1800 kcal bei mir raus, und 3000 ca die ich angebliche verbrenne am Tag und esse an meinen diättagen nur 1600 kcal ca.)

Viele Dank falls ich Tipps bekommen sollte und schönen Tag noch 😅✌

Ernährung, Ehrnärung, Ernährungsberatung, Ernährungsplan, Ernährungsumstellung, Gesundheit und Medizin, Motivation, Sport und Fitness
Sind pflanzliche Proteine genauso gut für den Körper wie das aus Fleisch?

Ich wurde von einem Tag zum anderem anfangs 2020 veganer

Da ich wenig Ahnung hatte, habe ich dann viel Hülsenfrüchte, vor allem Linsen, gemischt mit Reis gegessen, um so die nötigen Proteine zu essen. Und auch täglich 3 Portionen Gemüse, 2 Portionen Obst, Nüsse usw

Aber dann gegen August 2021 habe ich angefangen meine Arme und Beine schwach zu fühlen, ich konnte nicht richtig die Fäuste mit ganzer Kraft zu drücken

Ich weiß nicht, ob es daran lag dass ich die vegane Ernährungsweise falsch gemacht habe und Nährstoffmangel entwickelt habe, oder ob pflanzliche Proteine nicht so gut sind wie das aus Fleisch, denn als ich das meiner Mutter erzählt habe, das mit der Schwäche, hat sie mir gesagt, dass pflanzliche Proteine nicht so gut sind wie das aus Fleisch, auch wenn viele das Gegenteil behaupten, und der Körper bräuchte Fleisch.

Ich habe dann angefangen wieder Fleisch zu essen und nach ein paar Wochen verschwand dann diese Schwäche

Allerdings esse ich nicht gerne Fleisch, weil es schmeckt mir nicht, zweitens finde ich es zum Teil wiederlich, und drittens, ich finde es nicht gut, dass man den Tiere ausnutzt und Ihnen ihr Leben wegnimmt. Ich mache das NUR, um gesund zu bleiben, was ich allerdings scheisse finde, dass es angeblich nur so geht, also mit Fleischkonsum.

Ich spiele mit den Gedanken, vegetarier zu werden, und Milchprodukte nur von freie Kühe stammend zu kaufen, aber ich will mich vorher gründlich informieren, wie ich das machen kann, ohne krank zu werden

Ernährung, Fleisch, Lebensmittel, Chemie, Eiweiß, Biologie, Ernährungsberatung, Ernährungsumstellung, Ernährungswissenschaft, Gesundheit und Medizin, Nährstoffe, Protein, Sport und Fitness, Veganismus, Vegetarismus
Vegan werden Tipps?

Ich ernähre mich bereits seit einigen Monaten vegetarisch und es tut mir sehr gut, weil ich seitdem ich kein Fleisch mehr esse, viel weniger mit Übelkeit, Sodbrennen und Bauchschmerzen zu kämpfen habe. Außerdem ist diese Antriebslosigkeit oder dieses Tief nach dem Mittagessen nicht mehr da, seitdem ich kein Fleisch mehr esse.

Eigentlich habe ich aus ethischen Gründen aufgehört Fleisch zu essen, aber, dass es mir gesundheitlich auch noch so viel besser dadurch geht, ist natürlich ein netter Nebeneffekt.

Jetzt habe ich mir in den letzten Tagen gedacht, dass ich mich langfristig am liebsten komplett vegan ernähren würde. Ich esse nur noch wenig Eier und Milchprodukte. Oft ersetze ich Milch durch Mandelmilch oder Kokosmilch z.B. und da ich ja kein Fleisch esse, habe ich mich schon mit Tofu bekannt gemacht. Esse allgemein auch viel mehr Gemüse und Obst usw und Hülsenfrüchte und es tut mir sehr gut.

Ich würd jetzt am liebsten vegan werden. Da ich schon nur noch wenige Milchprodukte und Eier esse, supplementiere ich schon seit einigen Wochen Vitamin B12. Ich wollte fragen auf was man sonst noch achten kann, wo man gute Rezeptideen und Inspirationen bekommt für pflanzliche Ernährung.

Vielen Dank schonmal für die Antworten.

essen, Leben, Gesundheit, Ernährung, vegan, Ernährungsumstellung, Gesundheit und Medizin, Nährstoffe, Vegane Ernährung, Veganismus, Vegetarier
Wie erfolgreich trainieren?

Hallo liebe Community,

ich bin zwar neu hier, aber kenne diese Plattform gut durch einen Bekannten, der ein langjähriger Nutzer ist.. erhoffe mir daher hier vllt den ein oder anderen goldenen Tipp von einem/einer Experten zum Thema Training/Muskelaufbau/Gesundheit zu bekommen.🤗

Details zu mir: Ich habe noch nie kontinuierlich trainiert, aber nun erkannt, dass ich das mehr als nötig habe, da meine Muskulatur wirklich schwach ist. Auf meiner Arbeitsstelle benötige ich immer wieder viel Muskelkraft, die ich aber leider nicht habe, was sich durch sehr starke Rückenschmerzen und starkem Muskelkater bemerkbar macht. Ansonsten bin ich körperlich fit, einzigste Einschränkung ist eine chronische Lungenerkrankung.

Zur eigentlichen Frage: Könntet ihr mir (ernst gemeinte) Tipps geben, (spaßhafte Beiträge werden ignoriert) wie ich ein Training erfolgreich beginne, wie ein Trainingsplan beispielsweise aussehen könnte und vor allem, wie ich am besten durchhalte🙈😆!?(muss gestehen, meine Disziplin bei anhaltenden Aufgaben/Zielen die ich mir selber setze, ist sehr schwach)

(zusätzlich: Ist eine Nahrungsumstellung nötig?, wenn ja wie?)

Natürlich informiere ich mich auch anderweitig, aber wenn ich Tipps und Vorschläge von ganz YT und Google lesen wollte, wär ich in diesem Leben vermutlich nicht fertig damit…😂🙈

..hoffe wie gesagt hier wertvolle Hilfen, vllt auch Erfahrungsberichte zu bekommen; würde mich sehr freuen!
Bei persönlichen Fragen gerne anschreiben!😊

Viiielen Dank im Voraus!

Ernährung, Training, Disziplin, Ernährungsumstellung, Gesundheit und Medizin, Sport und Fitness

Meistgelesene Fragen zum Thema Ernährungsumstellung