Linux Mint Mate SSH Log In Screen?

Da es immer wieder mal Leute gibt die so schreibfaul sind und oftmals Angaben Vergessen die Benötigt werden für eine Frage , zeige ich hier mal auf wie eine richtig aussehen sollte woran sich andere Orientieren können

Betriebssystem : Linux Mint Mate 21 auf allen Systemen die zur Frage erwähnt werden.

  • PC1

CPU : AMD Ryzen 3XXX Sockel AM4. Mainboard Sockel AM4 mit B450 Chipsatz , 16 GB Ram DDR4 PC 3200 , AMD RX 560 GK , 1x SSD mit 500GB und 500 Watt Netzteil No Name Bronze Zertifiziert.

  • PC2

CPU : AMD Ryzen 3XXX Sockel AM4. Mainboard Sockel AM4 mit B450 Chipsatz , 16 GB Ram DDR4 PC 3200 , AMD RX 560 GK , 1x SSD mit 500GB und 500 Watt Netzteil No Name Bronze Zertifiziert.

Betrifft Fernwartung ,Verbindung --> SSH

Auf PC1 ist Open ssh Server Installiert. Auf PC 2 per Firewall die verbindung zu ssh freigegeben.

ufw allow ssh

Ich kann somit von PC1 wie PC2 und umgekehrt mich Einloggen und auch im Termnal meine Funktionen ausführen.

PC1 wie PC2 verfügen beide über nur einen eingerichteten Benutzer der auch Benutzer sich nennt.

Login ist also ssh benutzer@ipadresse

Beispiel : ssh benutzer@10.10.10.10

Fingerprint oder Key Austausch zwischen Server und Client wurde erledigt.

Bei der Installation von Linux wurde in der Grafischen GUI ( Mint) der Anmelde Bildschirm Aktiviert so das sich der Nutzer sich auf beiden PC Systemen ( PC1/PC2)

Einloggen muss . Die automatische Log in Funktion wurde Deaktivert.

Wie ist es möglich , das wenn ich an PC 2 bin und mich per SSH auf PC 1 einlogge ich dann den Log Screen sichtbar auf z.B. PC 1 deaktivieren kann so das jemand dann am System arbeiten kann. Umgekehrt also PC 1 zu PC 2 genauso.

PS: Beispielvorlage wie es korrekt sein soll. Beste Antwort kriegt nen *

Linux, Ubuntu, Login, Fernwartung, Linux Mint

Meistgelesene Fragen zum Thema Linux Mint