Top Nutzer

Thema USB-Stick
Warum Datenträger nicht richtig formattierbar?

Hallo. Ich habe folgendes Problem.

Ich möchte eine Micro-SD-Speicherkarte vorm Neu-Bespielen formatieren, es sind jedoch noch Daten drauf.

Sowohl übers Festplatten-Dienstprogramm am Mac als auch über Windows sowie die MS-DOS-Eingabeaufforderung (format d:) habe ich mehrfach versucht den Stick zu formatieren. Manchmal erscheint der Hinweis dass die Formatierung fehlerhaft ist, nicht beendet werden konnte, manchmal wird auch angezeigt, dass es geklappt hat - aber jedes Mal taucht der alte Datenträger-Name sowie die vorherigen Verzeicnisse und Dateien wieder auf! Auch die langsame statt Schnell-Formatierung sowie die sicherste Variante (mit angeblich 7facher Überschreibung) schaffen keine Abhilfe.

Habe auch schonmal versucht das Laufwerk ohne Formatierung umzubenennen und die Verzeichnisse und Dateien manuell zu löschen. Sie sind dann in der Anzeige auch kurzfristig weg - dann beim nächsten Einlegen bzw. Formatieren wieder da!

Auch auf einen Online-Rat hin habe ich mir den SD-Card Formatter installiert und genutzt. Auch hier erscheint die Formatierung als erfolgreich abgeschlossen - bei gleichbleibendem Problem.

Und auch im abgesicherten Modus keine Formatierung möglich, weder in FAT, FAT32, exFAT, als Boot Record oder auch QUID (whatever).

Weiß jemand Abhilfe? Denke nicht dass die Karte kaputt ist - da die ungelöschten Dateien auch angewählt und abgespielt werden können (mp3 z.B.).

PS: sorry für die häufige Verwendung des Wortes "Formatierung" ;-/

Zudem noch eine weitere Frage: in welchem Format muss ich USB-Sticks/SD-Cards formatieren, sodass sie als mp3-Stick problemlos samt Autostart von Geräten wie z.B. SoundBars, AutoRadios, GhettoBlastern usw. erkannt werden?

USB-Stick Micro-SD Karte
1 Antwort
SSD in neuen PC umgesteckt, formatiert, aber Neuinstallation verweigert... wieso?

Huhu,

und zwar kam mein neuer PC heute an. Ohne SSD und HDD, da die in meinem alten besser sind als im neuen, hatte sie nachgerüstet, also einfach im Neuen angeschlosse. So, ich habe dann von meinem USB Stick gebootet wo ich den Windows 10 Instalationssetup drauf habe. Im Bios dann eingestellt dass er von da aus starten soll. Hat er gemacht. Windows 10 Installation wurde angezeigt. Habe weiter geklickt, Original Key eingegeben, Lizens akzeptiert. Dann kam die Partitionsliste. Da steht meine SSD und meine 2TB HDD. Habe beide formatiert und wollte dann auf die SSD mit "Weiter" die Installation durchführen. Aber bei allen Datenträgern steht drunter:

"Windows kann nicht auf diesen Laufwerk installiert werden. (Details anzeigen)"

Unter Details steht dann:

"Windows kann auf dem Datenträger nicht installiert werden. Der ausgewählte Datenträger erhält eine MBR-Partitionstabelle. Auf EFI-Systemen kann Windows nur auf GPT-Datenträgern installiert werden"

Ich lese überall nur was vo umwandeln und BIOS. Von all dem habe ich aber nicht viel Ahnung. Sozusagen ist die SSD und HDD nun leer und die Installation klappt nicht. Was nun? Habe einen Laptop zur verfügung wenn das weiter hilft.

Motherbord im neuen PC: msi Z370-A Pro

Die SSD: Samsung V-NAND SSD 950 PRO M.2 NVM Express 256 GB

Kein Laufwerk

Bitte um Hilfe, ich verzweifel hier :-/ Vielleicht auch direkte hilfe via Camen oder Chat in Skype oder anderes.

LG, Thomas

Computer Technik USB-Stick ssd Technologie Windows 10 windows 10 Installation Spiele und Gaming
1 Antwort
Windows 10 auf alten Notebook?

Hallo,

Ich hab von meinem Bruder sein Notebook bekommen damit ich´s Repariere.

Ich kenn mich mit PC´s eigentlich gut aus hab alte sowie neue zusammen gebaut und Windows auch immer mit dem gleichen USB Stick Installiert jedoch scheint bei dem Notebook das ein wenig komisch zu sein.

Windows 10 logo erscheint und da dauert es erstmal 8-10 Min bis überhaupt diese bekannte Violleter Hintergrund kommt was normal ist bei alten Notebook´s aber dann sehe ich halt die Maus uns sonst passiert da nichts mehr.

Normalerweise sollte man warten da Ich wie schon sagte das gut kenne das bei alten Notebooks sowie PC´s es echt lange dauern kann bis das Setup fenster kommt aber hier hab ich das mal cirka 20 min laufen lassen und nichts ??

Maus bewegt sich also nicht eingefroren manchmal leuchtet die HDD lampe aber sonst nichts. Der USB Stick ist von Sandisk mit einer sehr sehr schnelllen geschwindigkeit die der Laptop sowieso nicht verwenden kann aber trotzdem verstehe ich nicht wieso das nicht weiter läuft.

Da das Notebook einen Wackelkontakt hat und ich immer noch auf das SETUP warte kann ich euch nicht das modell nennen aber einpaar daten die ich so schon sehen kann: DDR 3 Ram speicher ist verbaut 4gb INTEL Centrino 2. 500 GB HDD

mehr kann ich nicht sagen da ich beim anheben das Laptop aussschalte. Das teil ist von ASUS und ich weiß nicht mehr weiter Bios Einstellungen hab ich überprüft da gibts nichts was man machen könnte.

PC Computer Technik USB-Stick Asus Technologie Windows 10 Spiele und Gaming Laptop
1 Antwort
Linux Installation nicht möglich?

Hallo,

Ich hatte mal auf meinem FUJITSU Lifebook AH530 neben Windows 10 auch Linux Mint installiert. Jedoch gab es dann mehrere Probleme und nun ist Linux komplett weg (dies habe ich durch Super Grub2 herausgefunden, da Linux dort nicht aufgelistet ist). Ich habe versucht Linux Mint MATE 19 jeweils mit den Programmen Rufus, Etcher, Win32DiskImager, LiLi USB Creator und ISO to USB auf ein USB Stick zu brennen und zu installieren. Ich habe den Stick immer mit FAT32 formatiert, ich habe die Partition auf der die Installationsdateien sind mal als aktiv gekennzeichnet und auch andere Versionen von Linux probiert (17, 18, 18.2, 18.3, 19). Jedoch hat dies alles nicht funktioniert. Wenn ich die Bootreihenfolge so verändere, dass nur der USB-Stick gebootet wird kommt immer die Meldung "Operating System not found". Das komische dabei ist jedoch, dass ich Linux mit einen der Programmen (Rufus, Etcher, Win32DiskImager oder ISO to USB. Welches genau weiß ich nicht mehr) auf dem PC installiert habe. Nun funktioniert nichts mehr. Was muss ich jetzt machen, damit ich Linux wieder im Dual-Boot installieren kann?

Boot-Reihenfolge:

1: USB HDD

2: USB MEMORY

3: USB ODD

4-7: Rest

Windows 10 (ursprünglich Windows 7)

BIOS-Version: 1.19 (08/15/2001)

BIOS: Phoenix SecureCore Setup Utility

Die einzigen Einstellungen im BIOS:

Legacy USB Support: Enabled

Serial ATA Controller: Enabled

AHCI Configuration: Enabled

Multi-Core: Enabled

Wake up on LAN: Disabled

FAN Control: Silent

PC Computer Betriebssystem Technik Linux Boot USB-Stick Technologie Dualboot Windows 10 Spiele und Gaming
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema USB-Stick

hat jemand erfahrung mit xtra-pc?

5 Antworten

Wie viel GB hat ein Film?

9 Antworten

Wie beim SurfTab Wintron 7 BIOS oder Bootmenü aufrufen?

6 Antworten

Bilder vom Handy auf einen USB -Stick ziehen?

6 Antworten

USB-stick an tv anschließen.....

8 Antworten

JBL Charge 3 mit USB-Stick verbinden?

1 Antwort

Wie kann man auf einem USB Stick Lieder in gewünschter Reihenfolge speichern?

8 Antworten

Wie kann ich den Amazon Fire Stick mit einem Account in zwei Haushalten nutzen?

3 Antworten

Wo zeigt es meinen usb stick beim macbook air an?

4 Antworten

USB-Stick - Neue und gute Antworten

Beliebte Themenkombinationen