Ist es möglich, dass nach einem Update von Windwos 7 auf Windows 10 mein USB 3.0 jetzt nicht mehr geht?

Hab mal wieder meine 1TB Externe Festplatte angesteckt und wollte was runter und wieder drauf machen. Mal davon abgesehen, dass sie total rumgespackt hat und total zicken machte (hab jetzt eine neue gekauft ) - hab ich das Gefühl mein USB 3.0 eingang ist nicht mehr so schnell, wie er mal war, seit ich auf Windows 10 upgegratet habe!

Habe eine neue externe festplatte gekauft (auch mit usb 3.0 wie die alte auch )- da gibt es keine Probleme mit zicken aber: es ist so langsam! das kann nicht sein... Ich kann mich nicht erinnern, wie schnell zu Win 7 Zeiten auf meine Externe Festplatte geschrieben wurde- aber es war wirklich extrem schnell! und jetzt ist er sehr langsam. Meist zwischen 10 und 20 MB/s. Das schnellste , was mal ganz kurz war (für 2 sekunden ) war mal 70 MB/s. und das auch nur einmal.

kann es am upgrate liegen? oder woran vielleicht? kann jemand helfen, bitte?

und noch was: warum zickt meine alte festplatte? (zicken bedeutet hier: der pc hängt sich auf, wenn sie angeschlossen wird und bis ich alle daten da wieder runtergesichert hatte hat es wahnsinnig lange gedauert - ging - wenn überhaupt nach 10 anläufen mal mit maximal 5-10 mb/s voran.... und: nur an dem usb 2.0 eingang - an den usb 3.0 eingang wollte sie anscheinend nicht mehr - da hat sich der laptop nur noch aufgehängt.

(entschuldigung für die fehler im text - ich hab zischendurch viel gestrichen und wieder eingefügt ) :D

Computer, Windows 7, Technik, Notebook, Datensicherung, externe Festplatte, HDD, Technologie, USB 3.0, Windows 10, Spiele und Gaming
3 Antworten
Mein Laptop erkennt meine externe Festplatte nicht mehr?

Hallo zusammen,

gestern habe ich meinen Laptop runter gefahren und nach ca. 3 Stunden hochgefahren. Die externe Festplatte WD Elements ist immer angeschlossen. So habe ich es in den letzten 6 Monaten immer gemacht.

Gestern stimmte aber etwas nicht. Es war plötzlich kein Zugriff mehr auf die externe Festplatte möglich. Immer, wenn ich nun versuche die Festplatte anzuklicken, passiert nichts oder der komplette Laptop hängt sich auf. Ich muss dann den Stecker der Festplatte ziehen, damit ich den Laptop wieder nutzen kann. Stecke ich dann die Festplatte wieder ein, wird mir die Festplatte zwar angezeigt, aber ich kann nichts machen.

Möchte ich nun Datenrettungssoftware öffnen, z.B. DataRescue, GetDataBack Simple oder Recuva, lässt sich die jeweilige Software nicht öffnen. Erst muss ich die externe Festplatte trennen und dann wieder anschließen, dann öffnet sich die Software und die die externe Software wird mir entsprechend angezeigt. Klicke ich nun auf die betroffene Festplatte, wird mir eine Fehlermeldung angezeigt: Dateisystem wird nicht unterstützt. Zudem wird sie mir komplett frei angezeigt obwohl ich mindestens 1TB Fotos drauf habe.

Ich habe mittlerweile einige Foren durch, folgendes bringt mich auch nicht weiter: Windows + r drücken und „devmgmt.msc“ oder diskmgmt.msc eingeben.

Alles, was ich bisher versucht habe, funktioniert nicht.

Hat hier noch jemand eine Lösung?

Ich nutze Windows 10, ASUS Laptop und WD Elements 4TB externe Festplatte.

Vielen Dank für Hilfe.

PS. Ich bin kein Technik-Freak und muss mich damit leider sehr mühsam auseinander setzen :/

Computer, Technik, externe Festplatte, Technologie, Fehlermeldung, Festpaltte, Festplatte kaputt, Laptop Problem, wd-elements, festplatte nicht gefunden, festplatte nicht angezeigt, Spiele und Gaming, 4TB Festplatte
4 Antworten
Externe Festplatte - Fragen dazu.?

Hallo, undzwar will ich mir eine externe Festplatte besorgen um dort evtl Programme drauf zu machen. (Von Spielen wurde mir sowieso abgeraten, ginge es trotzdem wenn sie nicht allzu viel Leistung benötigen?), denn mein Problem ist momentan folgendes: Mein Laptop besitzt nur eine SSD mit 220GB, wovon Windows schon echt was frisst.. und nach zweijähriger Nutzung nervt es mich. Ich hab aktuell nichts mehr was ich so einfach deinstallieren könnte, aber auch keinen Platz mehr..

Ich meine, man kann jetzt sagen, dass ich die neue (wäre dann halt 'ne HDD) einfach einbauen soll, das würde ich machen, wenn ich allerdings gerne eine externe noch dazu hätte, mit der ich z.B eine Capture Card benutzen kann, oder von anderen Geräten Sachen rüber auf meinem Laptop transportieren wollen würde. Also andere Konsolen, PCs usw Daten schnell und einfach auf meinem Laptop bringen.

Leider besitze ich nicht die Geldmittel um mir eine interne, und dazu eine externe zu finanzieren, ansonsten würde ich einfach das machen, zudem traue ich mich auch nicht gerade unbedingt meinen Laptop aufzumachen, da ich in solchen Sachen ein ziemlicher Laie bin, und wenn ich den ausversehen kapputt mache, ich keinen Ersatz so schnell bekommen würde..

Wie sieht es den aus mit Programmen? Auf was sollte ich bei den Lese/Schreib Daten achten, reicht USB-3.0 überhaupt aus, und habt ihr vllt sogar Empfehlungen?

(Auf das ich hoffe all meine Fragen geschildert habe, und das mir jemand helfen kann!)

Schon mal vielen Dank im vorraus!

Spiele, PC, Computer, Technik, Programm, Festplatte, externe Festplatte, Technologie, Laptop
3 Antworten
Media Creation Tool hat externe Festplatte meines Vaters umformatiert... Kann ich da was retten und wenn ja wie?

Also... Ich bin ein Idiot. Ich wollte Windows 10 neu auf meinem PC aufspielen und wollte alles darauf bereits existierende löschen. Ich habe die Festplatte meines Vaters(Mit wichtigen Daten für die Arbeit, Feuerwehr und auch Familienbilder) genommen(Mit Erlaubnis) und wollte das Media Creation Tool in einem Ordner auf der Festplatte installieren und später dann wenn ich Windows neu auf meinem PC packen wollte, auswählen. Irgenwie habe ich auf der Seite oder sonst wo anders überlesen oder nicht angezeigt bekommen, dass das MCT die ganze Externe Festplatte umformatiert... Jetzt steht da, dass nur noch 31.9 GB Platz auf ihr vorhanden sind und alle vorherigen Daten sind verschwunden... Ich bin verdammt verzweifelt und werde nicht schlafen können, bis ich das wieder gefixt bekommen habe. Es sind sehr sehr SEHR wichtige Daten auf der Externen Festplatte gewesen. Ich frage euch nun, ob es noch einen Weg gibt, die Daten, wenn auch nur Teilweise, zu retten. Wenn es einen gibt, dann bitte ich natürlich auch um den Lösungsweg. Ich vermute, dass nur ein Teil der Festplatte und somit auch nur ein Teil der Daten gelöscht wurde, da nur 31,9 GB angezeigt / überschrieben / umformatiert wurden. Ich habe zwar keine Ahnung wie sowas Funktioniert aber es dauert doch erheblich länger mehrere hunderte GB zu löschen als eine Sekunde. Auch wenn das schon echt unvorteilhaft wäre, dann wäre ich zumindest nicht komplett am Ar***. Kann ich die sonst irgendwo einschicken lassen um die Daten zu retten ? Danke schon mal für eure Hilfe... Wenn es keine Lösung gibt erschießt mich einfach

Nein, da kann man nichts machen. 50%
Naja, kann man teilweise retten. 37%
Ja, kann man Vollständig retten. 12%
Computer, Technik, Formatierung, Festplatte, externe Festplatte, hilflos, Technologie, Daten wiederherstellen, Media Creation Tool, Abstimmung, Umfrage
5 Antworten
Speichert PS4 Spielstände im Systemspeicher oder auf vorhandener ext. Festplatte?

hi, ich muss jetzt erstmal durchschnaufen. ich bin sonst emotional kühl, aber das geht mir nahe. bin fast schon verzweifelt...also..
ich habe bei meiner PS4 eine externe festplatte. ich habe sie abgesteckt und an den laptop gesteckt, um einen LittlStar ordner zu erstellen.

zuerst wurde sie gar nicht erkannt, vom system. im arbeitsplatz wurde nur standard laptop SSD "C:" angezeigt.

ich habe dann in der datenträgerverwaltung der PS4-SSD (wenn ich das schreibe, reden wir von der ext. festplatte) einen laufwerksbuchstaben gegen. dazu wollte die PS4-SSD zu irgendwas zuweisen. zu irgendeinem typ. ich weiss nicht mehr, wie die genau hiessen, aber es war glaub "GRU" und "mBoot" oder "masterBoot". da stand noch, das dieses "mBoot" von älteren systemen nicht erkannt wird. da habe ich das andere ausgewählt.

da es nicht um formatieren oder ähnliches ging dachte ich, das geht schon klar so. denn in einem tutorial wurde auch besagt, ich solle der SSD einen buchstaben zuweisen. diese auswahl wurde jedoch nicht dokumentiert..

jetzt habe ich die PS4-SSD an die konsole gesteckt, und TADAAAA, es erkennt keine games mehr. muss sie neu formatieren...

ich frage mich nun:

1.) speichert die PS savegames generell im systemspeicher??? weil wenn nicht, müsste ich den backup der savegames aus dem onlinespeicher holen. und da fehlen mir bei RDR2 z.B. dann etliche spielstunden! bei borderlands auch!!

2.) kann ich die ext. festplatte am PC partitionieren, so dass wenn ich sie an die PS stecke eine partition zum formatieren bzw. zum spiele drauf speichern verwenden kann, ohne dass die andere von der PS verschlüsselt wird? (das ist ja das problem, dass sie verschlüsselt wird und man sie dadurch nicht am PC nutzen kann)

da das formatieren so lange dauert, dachte ich mir ich frage hier mal nach bis das erledigt ist. vielleicht kann mich ja jemand beruhigen.

Computer, Technik, externe Festplatte, Technologie, PS4, Spiele und Gaming
0 Antworten
Wie kann ich Dateien richtig sortieren?

Hey Leute,

Folgendes Problem,

Das ist das erste mal, das ich richtig mit einem Laptop Arbeite, davor habe ich eher nie so drauf geachtet wohin die Dateien gehen und dadurch kam ein ziemlich großes chaos zustande. Ich wollte mehr Speicherplatz auf meinem Laptop haben, da habe sehr viele Dateien, seien es Programme, Bilder etc. auf OneDrive verschoben und dann auf dem eigentlichen Rechner (Acer, Betriebssystem: Windows 10) die Ganzen Dateien gelöscht, am ende merkte ich das man aber die Datei haben muss damit OneDrive sie online abrufen kann! Somit habe ich alles wieder runtergeladen.

Also habe ich mir letztens eine 1TB große Festplatte geholt und wohlte meine ganzen Dateien nun dort hin verschieben. Das klappte so gut wie Fehlerfrei, allerdings habe ich dann gemerkt wie sehr sich alle Dateien (Ordnern) verschoben haben, sodaß ich komplett den überblick verloren habe! Es gibt überall Verknüpfungen (Manche funktionieren nicht mehr), viele Dateien gibt es mehrfach (z.B einmal auf dem Laptop und dann auch nochmal auf der Externen Festplatte), ich habe es auch mit der ABC-Methode ausprobiert, aber bis ich alle Dateien (manuell) richtig zugeordnet habe und sicher bin das kein Programm im falschen Ordner ist, dauert es sehr lange!

Deswegen wollte ich wissen ob ihr irgendein Programm kennt das die ganzen Dateien sortiert, doppelte Dateien löscht und alle Verknüpfungen! (Auf Acer und der EF) Wie sortiert ihr eure Dateien denn? Was ist eure Taktik?

Vielen dank im voraus, ich versuche grade anzufangen mit dem Laptop zu arbeiten und wenn ich versuche ein Projekt wiederzufinden dann ist das keine leichte Aufgabe!

Computer, Datei, Technik, Acer, Chaos, externe Festplatte, Technologie, Sortieren, Laptop
1 Antwort
Von Panansonic ausdrücklich empfohlene externe Festplatte vom Typ Western Digital My Book zusammen mit einem TV Panasonic TX -40FXF 687 macht Probleme?

Probleme hinsichtlich der Verwendung der von

Panansonic ausdrücklich empfohlenen externen Festplatte vom Typ Western Digital My Book zusammen mit einem

TV Panasonic TX -40FXF 687 auf, die sich mit dem Fachhändler nicht klären lassen, da anscheinend keine Lust oder Ahnung hat.

Meine Fragen konnten nicht beantwortet werden. Man wisse dies auch nicht und damit war die Sache für den Händler erledigt.

 

Nachdem der Mitarbeiter des Fachhändler nun endlich nach 5 Tagen es geschafft hat diese von Panansonic ausdrücklich empfohlene Festplatte vom Typ Western Digital My Book zu installieren und zum laufen zu bringen, treten folgende Probleme auf.

Die Festplatte erzeugt ständig, so lange diese am Netz angeschlossen ist relativ starke Geräusche (Brummen). Ich nehme an , es sind Laufgeräusche.

Die grüne Kontrolllampe an der Festplatte blinkt ständig (unabhängig davon ob am TV Permanente Aufnahme oder One Touch Aufnahme eingestellt ist).

Ich gehe einmal davon aus, dass das Blinken ein Zeichen dafür ist, dass die Aufnahme läuft, aber eine Kontrolle nach mehreren Stunden zeigt, es wurde gar nichts aufgenommen.

One Touch Aufnahmen und Time Shift Aufnahmen manuell funktionieren problemlos.

Weiterhin schaltet die Netzkontrolllampe am TV bei Ausschalten des TV nicht mehr von Grün auf Rot, sondern schaltet auf Orange, seit diese Festplatte angeschlossen ist.

Bleibt die angeschlossene Festplatte auch nach dem Ausschalten des TV noch an oder nicht ? Einen eigenen Netzschalter hat die Festplatte nicht, ob wol eigene Stromversorgung vorhanden ist. Ich bin davon ausgegangen, dass die Festplatte beim Ausschalten des TV über den TV mit ausgeschalten wird, abver dem scheint nicht so zu sein, denn das Brummen bleibt, wenngelich auch leiser.

 

Sind diese Erscheinungen normal oder welche Probleme könnten hier vorliegen und wie lassen sich diese beheben ?

Für eine zeitnahe Antwort wäre ich euch sehr dankbar, da sich diese Probleme und Fragen , wie bereits gesagt, über den Fachhändler nicht lösen lassen.

Leider gibt die Bedienungsanleitung (ist extrem kurz) darüber auch keine Auskunft und für die Festplatte gibt es gar keine.

Im voraus , vielen Dank.

Computer, Video, TV, Technik, Fernseher, Festplatte, externe Festplatte, Technologie
1 Antwort
Wie arbeite ich schneller mit Programmen durch eine externe Festplatte?

Hallo,

ich würde gerne wissen, wie man durch eine externe Festplatte, die man an ein Notebook anschließt mit verschiedenen Programmen schneller arbeiten kann? Wie funktioniert das?

Ich besitze einen MacBook Pro und würde mir nun gerne eine externe Festplatte zulegen um damit schneller mit der Adobe Creative Cloud (vor allem Videobearbeitung: Premiere Pro, After Effects, Lightroom) und natürlich auch mit den anderen Programmen wie z.B. InDesign, Illustrator und Photoshop, arbeiten zu können. Besonders wichtig ist mir dies beim Videoschnitt, damit beispielsweise das Rendern oder das Bearbeiten/der Schnitt generell nicht so lange dauert und die Notebookinterne Festplatte nicht belastet wird.

Meine Überlegung:

LaCie Rugged Raid - 4 TB (2 x 2 TB), externe tragbare Festplatte; Raid 0 & Raid 1, USB 3.0. Thunderbolt - LAC9000601

Leider kenne ich mich garnicht mit Festplatten aus und wollte wissen, wie man es genau anstellt und...

  1. welche Festplatte dafür geeignet ist und ob meine Überlegung passend ist?
  2. ob es reicht die Festplatte einfach per Kabel an's Notebook anzuschließen oder man man noch etwas zusätzlich installieren muss?
  3. wie man es anstellt, dass das Arbeiten mit den Programmen letztendlich schneller auf der Festplatte abläuft und man nicht doch auf dem internen Speicher arbeitet?
  4. was ich sonst noch alles dies bezüglich beachten muss?
  5. ob ich zum Speichern der Dateien noch eine extra Festplatte brauche oder ob ich auch auf der gleichen, wo man arbeitet, meine Daten speichern kann?
  6. auf was ich bei der Festplatte achten muss bei den Angaben? Und was überhaupt diese ganzen Angaben bei meiner Überlegung bedeuten?

Ich hab mir schon ein paar Sachen im Internet durchgelesen und Videos dazu angeschaut, aber irgendwie nie richtig verstanden, wie das funktioniert. Ich brauche also eine Erklärung mit möglichst wenig Fachwörtern (und wenn doch, dann bitte mit Erklärung zu den Fachwörtern) und für Doofe. :D

Schon mal danke für alle Antworten!

Computer, Technik, Festplatte, externe Festplatte, Technologie, Spiele und Gaming
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Externe Festplatte

ich kann auf meiner externen festplatte über den mac keinen neuen ordner erstellen-warum?

2 Antworten

Schreibschutz von externer Festplatte entfernen (Mac OS)

4 Antworten

Kann ich Filme vom Usb stick am Sky receiver abspielen?

2 Antworten

Externe Festplatte auf Mac freigeben

2 Antworten

externe Festplatte formatieren zur Aufnahme / Samsung Smart-TV

1 Antwort

Dateien vom Mac auf eine externe Festplatte verschieben

2 Antworten

LG Smart TV erkennt externe Festplatte nicht an?

5 Antworten

Dokumente vom Mac auf eine externe Festplatte kopieren?

3 Antworten

Externe Festplatte wird aber nicht erkannt LED blinkt aber

3 Antworten

Externe Festplatte - Neue und gute Antworten