Einzelne Tasten meiner Tastatur funktionieren in Windows plötzlich nicht mehr - später aber schon!?

Diesen Text habe ich teilweise mit der Bildschirmtastatur geschrieben...

Ich habe das Phänomen, daß bestimmte Tasten auf meiner Tastatur plötzlich nicht mehr funktionieren. Den ganzen Tag gab es keine Probleme.

Tastaturtreiber neu installieren und/oder Gerät aus dem Gerätemanager entfernen und danach Neustart machen oder anderen USB-Port nehmen... - bringt nichts.
Windows 10 - 1909 (ich meine in der 18xx-Version hatte ich das noch nicht)

Die USB-Tastatur ist eine Logitech G11 bzw die des Laptop (altes Modell) ist von ASUS.

Eine Weile später aber funktionieren die Tasten dann wochenlang wieder, als ob nichts gewesen wäre. Das Problem tritt also nur ganz selten auf, so daß ich kein Muster erkennen kann.

Aktuell sind es auf der USB-Tastatur die Tasten:

LÖÄ und Komma (folglich auch die Zeichen, die mit der Umschalttaste erreicht werden).

Es scheint auch nichts mit der Umschaltung auf eine andere Sprache zu tun zu haben - weil alle anderen Zeichen wie das Z oder @ sind noch auf der korrekten Taste der deutschen Tastatur zu finden.

Bei der Tastatur meines Laptops hat es angefangen - hier funktioniert die Reihe schon ab dem A nicht mehr (nur ghä# funktionieren, die Reihe darüber aber vollständig: qwertzuiopü+ und auch das Komma das auf meiner angeschlossenen USB-Tastatur aber nicht funktioniert).

Im Ergebnis also 2 Tastaturen, bei denen gemeinsam L und Ö ausgefallen sind

Kennt jemand dieses Phänomen oder woran es liegt?

PC, Computer, Tastatur, USB, Taste, keine funktion, Windows 10
0 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema USB