Unsicher mit Handaufzuchtbeim Kanarienvogel, soll ich es wagen?

Bitte Helft mir, es ist dringend! 😭

Ich weiß es ist eine seltsame Frage, aber ich würde mich über jede Antwort freuen!

Also ich habe 5 Kanarienvögel uns bin noch relativ unerfahren.

Eine von meinen Kanarien sitzt gerade auf 4 Eiern. Ich bin mir aber unsicher ob ich ihr die Küken weg nehmen oder nicht,

denn sie hatte schon 1 Kücken aber aus den anderen wurde nichts. Ich habe sie aus der Ferne beobachtet, aber sie brachte ihm kein Essen.

Also habe ich beschlossen es selbst per Hand aufzuziehen. Ich hatte schon Erfahrung bei anderen Vögel, aber nicht bei einem 3 Tage alten Kanarienvogel.

Leider ist er nach 3 Tagen verstorben. Meine mutter sagte er war zu schwach, weil er von der henne nicht gefüttert wurde.

Immer wenn ich ihn essen geben wollte (Handaufzucht futter) hebte er nie seinen Kopf gehoben, also wahr er vllt. Wirklich zu schwach. Oder war es meine Schuld??

Normalerweise heben sie doch den Kopf. Ich stützte den kleinen auch. Nach 3 Tagen starb er.

Jetzt kriegt sie wahrscheinlich wieder kücken, sollte ich Ihr die Küken gleich weg nehmen. Nach dem es geschlüpft ist und dann mein bestes Probieren. Oder sollte ich es Mutter Natur überlassen? ICH MÖCHT ABER NICHT DAS SIE STERBEN.

Die Henne wurde auch von einem Züchter peer Hand aufgezogen.

Kann es sein das diese Hennen nicht füttern können, weil sie es nie gelernt haben??

Ich hoffe ihr konntet meine Frage verstehen

ÜberTipps freue ich mich sehr.

Tiere, Rettung, kanarienvogel
Was glaubt ihr alle, wie die Erde in sehr vielen Jahren aussehen könnte, wenn sich die Politiker oder besonders die bösen Präsidenten dazu nicht mehr ändern?

Dafür habe ich mir hier unten drei Bilder als drei Beispiele ausgesucht. Wenn man nichts mehr für die Rettung der Erde, fürs Klima und für die Umwelt tun würde, könnte sich in einigen Jahrhunderten oder Jahrtausenden die ganze Erde und auch unsere Heimatstädte in einen riesigen verwahrlosten und unerwarteten Dschungel mit Tieren verwandeln, der sich dann vielleicht sogar auch über den ganzen Globus ausbreiten und dort erblühen würde und wir müssten zu einem Planet B fliegen und dann dort einziehen, was es aber in echt leider nicht gibt, da so was höchstens nur als Fantasie existieren würde. Ich habe mir bisher schon mehrmals Fatasie-Katastrophenfilme als Schauspielfilme und Dokumentarfilme angesehen. Als ein etwas kleineres Kind hatte ich schon zum allerersten Mal damit angefangen. Als ich das alles sah, bin ich zufälligerweise auf eine (großartige) Idee gekommen und dachte mir dann dabei, dass das alles hier vielleicht hilfreich sein würde, um zu verstehen, was passieren könnte, wenn man weiterhin die Hilfe für die Umwelt, fürs Klima und für die Erde ignorieren würde. Die Pflege seines eigenen Gartens und auch die Pflege seiner eigenen Balkonpflanzen wären eventuell auch zwei hilfreiche und warnende Beispiele. Man kann dann höchstens noch retten und tun, was für die Erde, fürs Klima und für die Umwelt zu tun und zu retten wäre. Aber dann alles noch komplett retten zu können, wäre nicht mehr ganz möglich. In einem Stadtdschungel leben zu können, wäre unangenehm. Wir fressen schleißlich nicht wirklich Pflanzen, die unsere Waldbewohner und Dschungelbewohner fressen. Dann finden wir nämlich auch keinen menschlichen Proviant mehr und werden sozusagen im Stadtdschungel verrotten und sterben. Und das will natürlich keiner. Daher würde ich euch allen, bzw. den meisten Menschen auf unserem Heimatplanet raten, euch für die Umwelt, fürs Klima und für die Rettung der globalen Umweltkatastrophe einzusetzen. Die bisherige schlechte Politik wäre natürlich ein Teil von all dem Ganzen hier. Also wer würde dafür sein und sich dafür einsetzen?

Was glaubt ihr alle, wie die Erde in sehr vielen Jahren aussehen könnte, wenn sich die Politiker oder besonders die bösen Präsidenten dazu nicht mehr ändern?
Erde, Rettung
Angenommen du rettest einer Frau das Leben und als dank dafür will sie dir dieses Angebot machen, würdest du dieses Angebot annehmen?

Frage an die Männer:

Angenommen du wartest am Bahnhof auf den Zug und sieht eine Frau, die plötzlich ausrutscht und auf den Schienen liegt. Sie schafft es nicht aufzustehen, weil sie sich mit ihrem Kleid an den Schienen verhängt hat und du siehst schon wie sich ein schneller Zug dem Bahnhof nähert. Du springst schnell auf die Schienen und reißt mit voller Kraft das Kleid von der Frau und bringst sie in Sicherheit. 5 Sekunden später fährt der Zug durch und ihr habt beide knapp überlebt. Sie ist schockiert und liegt halb nackt auf deinen Armen. Ihr Kleid ist zerrissen und ihr Oberkörper ist frei. Du ziehst dein Pullover aus und gibst es ihr. Sie bedankt sich bei dir unendlich und ist extrem erleichtert und schaut dich dabei ständig an. Sie sagt das sie noch nie so einen mutigen Mann wie dich gesehen hat und dir ein Leben lang was schuldig sein wird. Du gehst mit ihr zum Park und sie beruhigt sich und ihr fangt an mit einander immer mehr zu reden. Sie macht dir ein ernstes Angebot und bietet sich als deine Dienerin für den Rest deines Lebens an. Du bist schockiert und fragst sie, ob sie es ernst meint und sie sagt ja, weil das in ihrer Kultur üblich ist, dass man dem Lebensretter als gerettete dienen muss und dass sie es auch so will, weil sie so von dir beeindruckt ist. Dann fragt sie dich durch nach deinen Sexuellen Vorlieben und nach deinen größten Sexträumen und sagt dabei, dass sie dir jeden deiner sexuellen Träume erfüllen wird, solange es nicht zu übertrieben ist und sie dich jederzeit sexuell befriedigen wird, wenn du Lust hast und sie sich auch allgemein in deinem Leben für dich immer putzen und kochen wird, wenn du es willst. Du schaust sie an und du findest sie Optisch Mittelattraktiv und Mittelsexy also nicht Hässlich aber auch nicht mega Schön. Sie schaut dich verführerisch an und wartet nun auf eine Antwort von dir.

Für was wirst du dich entscheiden ?

Ja ich will oder nein ich will nicht ?

Nein 68%
Ja 32%
Liebe, Leben, Männer, Aussehen, Frauen, Sex, Rettung, sexy, Kleid, Bahn, Deutsche Bahn, Sexualität, retten, Psychologie, vorlieben, Angebot, Attraktivität, Dienstleistung, Feminismus, Liebe und Beziehung, Männer und Frauen, männlichkeit, Rettungsdienst, Sanitäter, Dienen, Feministen, Frauen und Männer, Gleis, Traumfrau, Traummann, Moral und Ethik, Philosophie und Gesellschaft, Umfrage
Wie kann ich Wellensittiche aus schlechter Haltung befreien?

Meine Tante und meine Cousine machen in der Wellihaltung beinahe alles falsch, was man falsch machen kann:

  • Viel zu kleiner Käfig (ca. 35•37•40) mit Plastikbeschichtung, wo an der Kotschale ein Stück Plastik abgebrochen ist (->Gefahr) 😨
  • Überhaupt kein Freiflug (inzwischen können sie noch nicht mal mehr fliegen, der eine nicht mal mehr flattern 😭)
  • Falscher Standort (mitten in der Küche auf einem kleinen Tisch)
  • Falsches Futter (immer mindestens 4 Honigstangen im Käfig; nie Kräuter/Grünes)
  • Meiner Cousine macht es riesig Spaß, die Wellis einzufangen, zu knuddeln und das ganze zu fotografieren 🙄😣
  • Zu dünne, gedrechselte Hartholz-Stangen
  • Futter aus diesen mitgelieferten Plasik-Einhängenäpfen

Die Wellensittiche sind (einer auf jeden Fall) gehandicapt. Der eine hat Spreizbeine und der andere hat sich möglicherweise vor längerer Zeit den Fußzeh und den Flügel gebrochen (weil der Welli den Zeh nicht bewegen kann und der Flügel eine sehr seltsame Stellung hat). Deswegen ist das noch mal doppelt ungut. 😢

Meine Fragen sind jetzt:

Wie kann ich meine Tante und meine Cousine davon überzeugen, den Wellensittichen ein artgerechteres Leben zu ermöglichen? Oder sie wenigstens dazu bringen, die Wellis abzugeben, wenn sie das nicht wollen?
Den Tierschutz würde ich als letzte Option sehen, eigentlich will ich die beiden so davon überzeugen.
Danke für eure Hilfe. 😊

Natur, Tiere, Kinder, Familie, Haustiere, Erziehung, Vögel, Rettung, Tierschutz, retten, Psychologie, familienprobleme, Gesundheit und Medizin, Natur und Umwelt, Naturwissenschaft, Recht und Gesetz, Tierrechte, Vogelhaltung, Wellensittich, Wellensittichhaltung, wellis, Wellensittichwissen
Passendes und legales Rettungsmesser?

Hallo Leute.

ich bin seid einer Woche dabei, mein Auto auf das schlimmste vorzubereiten. z.B.
Abschleppseil + Ersatzseil

Abschleppstange

Überbrückungskabel + Ersatzkabel

Warndreieck + LED Warndreieck

5 Warnwesten + 5 weitere Ersatzwesten

1 Erstehilfekasten + 2x Ersatzmaterial dazu

3 Fleecedecken

2x Feuerlöscher

Warnleuchten / Elektrische Fackeln

alles davon ist sicher in einem kleinen Abschnitt meines Kofferraums zu finden. Dieser hat einen 2. Boden sozusagen den ich einfach mal so gefüllt habe um für alles gerüstet zu sein. Da ich gerne hilfsbereit bin möchte ich halt für ziemlich viele Fälle gewappnet sein. Ein weiterer Gurtschneider für das Handschuhfach sowie ein Glasbrecher ist ebenfalls bestellt. Nun habe ich an ein Rettungsmesser für den Kofferraum gedacht. Kein Schweizermesser was „gut“ Geld kostet sondern ein Allrounder bis zu 30€. Möglichst bei Amazon oder eBay zu bestellen. Natürlich möchte ich dem Gesetz nicht ans Bein pinkeln und von daher wende ich mich an die Fachleute hier. Man muss auf einiges achten wie Klingenlänge, Öffnung, Form , Etui etc.

hat denn jemand interesse mir auf meiner Suche zu helfen ? Bin etwas aufgeschmissen weil ich überall immer was anderes lese oder natürlich bei jedem Artikel immer ein „Fehler“ dabei ist.

ich brauche keine dummen Kommentare, die könnt ihr euch sparen. Ich möchte nur hilfreiche Tipps und die sollten nicht beinhaltet „lass es lieber“

danke im Voraus.

*Edit: wieso ich so vorsichtig bin ? Ich weis nicht aber ich komme mir vor als wäre ich der ADAC persönlich. Ich habe schon einige Pannen mitmachen müssen und improvisieren was als Kfz Mechatroniker hin und wieder schon einfach war.

Unfall, Sicherheit, legal, Messer, Rettung, pannenhilfe, klappmesser
Sind Christen schon intolerant nur weil sie davon überzeugt sind, dass ihr Glaube der einzige Weg zur Rettung ist wie Jesus es schon klar ausdrückte?

Ich stelle immer wieder fest, wenn Christen ihren Glauben darlegen oder auf Fragen mit der Aussage antworten "Nur Jesus rettet" oder "nur die Bibel ist glaubwürdig" das dann sofort jede Menge User kommen und kritisieren man wäre intolerant weil man anderen Göttern die Glaubwürdigkeit abspricht.

Aus meiner Sicht muss man aber das Recht haben, seine Überzeugung klar vertreten zu dürfen solange man sachlich und höflich bleibt. Viele Christen und ich zähle mich dazu glauben, dass nur Jesus Christus der EINZIGE WEG zur Rettung und in den Himmel ist. Sollen wir nun diese feste Überzeugung ablegen und jedesmal betonen, dass es nur unser persönlicher Glaube sei? Muss man immer schwammig rumeiern nur um nicht anzustoßen?

Wenn andere Religionen oder auch Sekten hier auftreten und ihre "Wahrheit" bringen warum darf man dann als Christ nicht "Klartext" reden und sagen "Das sehen Christen anders" oder "Die Bibel sagt etwas anders"?

Mein FUNDAMENT ist die BIBEL und mein Glaube an Jesus Christus. Ich bin also Fundamentalist wenn es um Jesus Christus geht. Aber damit bin ich doch nicht automatisch intolerant. Ich spreche doch niemanden das Recht ab, etwas anderes zu glauben und wenn mir jemand vom Spagettimonster oder von Buddha oder wem auch immer erzählt, dann fühle ich mich doch nicht angegriffen sondern ich lass anderen das Recht zu glauben was man will. Behalte mir aber die Freiheit offen, meine Ansicht darzulegen. Wenn ich dann in einer Diskussion sage: Dein Buddha oder das Spagettimonster können dich nicht retten, dass kann nur Jesus. Ist das wirklich schon tolerant und im Rahmen der freien Meinung und Religionsfreiheit.

Eine Umfrage ist schwierig da es mehrere Optionen gibt und ich auch nicht vorgeben will was man antwortet. Was meinen Christen und Nichtchristen?

Darf man konsequent und klar seine Überzeugung vertreten und auch darlegen dass man überzeugt ist, nur Jesus Christus rettet oder wenn man kein Christ ist "Mein Glauben ist der einzige Weg zur Rettung" solange man sachlich bleibt und nicht persönlich wird oder ist das schon intolerant?

Religion, Politik, Rettung, Psychologie, Bibel, Christen, Glaube, Philosophie und Gesellschaft

Meistgelesene Fragen zum Thema Rettung