Ex freund will mich umbringen und vergewaltigen?

Hallo liebe Leute ich Mitschuldige mich jetzt schon mal für meine Rechtschreibung doch das nicht mein größtes Problem mein ex will mich umbringen und vergewaltigen ich weiß nicht was ich machen soll er hat mir heute Abend meine Tür eingetreten aber dadurch das ich Ruhe bewahrt habe und so getahn habe als wäre alles ok könnte ich ihn noch los werden und zu meine Mutter flüchten jetzt sitze ich hier mit eine kaputte Tür und ein Psycho ex der mich mehrmals Krankenhaus reif zusammen geschlagen hat und ich Weiß nicht wohin oder was ich machen soll und eine Anzeige zu machen traue ich mich nicht weil ich Angst habe das er seine Drohung war macht weil mit ihn ist nicht zu spaßen sonst hätte ich schon längst die Polizei gerufen ich weiß einfach nicht weiter was ich machen soll kann mir jemand ein Rat geben

Mund einzeilige Verfügung machen bringt glaube ich nichts weil er sich nicht dran halten wird und er auch heute mit ein Tritt meine Tür auf bekommen hat und so schnell ist die Polizei auch nicht da was soll ich machen ich habe einfach Todes Angst um mein leben ich weiß nicht mehr weiter und ich habe Angst das er eventuell meine Familie was antut und ja ich weiß ich bin dumm das ich mich auf so ein eingelassen habe aber es steht ja nicht auf die Stirn geschrieben Psychopath bitte beleidigt mich nicht ich will einfach nur ein guten Rat wie ich mich beschützen kann

Notfall, Freundschaft, Angst, Beziehung, ex Freund, Liebe und Beziehung, Toeten, hilfe-gesucht, missbrauchen, haeuslichegewalt
13 Antworten
Falsche freunde trennen?

Hallo Leute,
ganz einfach und kurz zusammengefasst, war ich immer in einer kleinen Gruppe auf dem Gymnasium wie in einer kleinen „Gang“, wo man halt immer sich getroffen und gefeiert hat. Man hatte Spaß miteinander aber hat nicht wirklich tiefe und ernsthafte gespräche gehabt wie in einer richtigen Freundschaft.

Der ein oder andere und vorallem eine Person ganz deutlich redet immer schlecht über einen aus der gruppe geredet. Mal der, mal der. Sogar über seinen besten Freund. Es war und ist einfach seine Art sich immer über andere zu stellen und jemanden und seine Ziele, Wünsche und Vorstellungen nicht ernst zu nehmen und hinten rum darüber lachen.

Nach langen überlegungen habe ich die beiden doch zu mir Eingeladen da ich bei mir zuhause Geburtstag feier und die danach zum Essen einladen möchte. In meiner Abwesenheit habe ich von Dritten gehört dass darüber und über mich gelacht würde und über meine Feier mit anderen schlecht geredet. Als ich das entfuhr habe ich die sofort entfernt, quasi ausgeladen!

Da wir ja aber eine Gruppe waren und naja dennoch eher selten noch was machen, gehen die Meinungen ob es richtig war auseinander. Es ist für mich nur schwer wieder im Mittelpunkt zu stehen und der Böse zu sein.

Habt ihr Erfahrungen mit solchen „Freunden“?

Ps.: Das war nur einer von mehreren unloyalen und absolut für mich undenkbar machbaren fällen.. Das hat das Fass zum Überlaufen gebracht.

Notfall, Freundschaft, Mädchen, Freunde, Junge, falsche freunde, lästern, Liebe und Beziehung, lügen, Streit, streiten, unwohl
3 Antworten
Zu welchen Arzt kann ich noch gehen?

Also,entweder ich bin nicht ganz richtig im Kopf und bilde mir das ein,oder ich habe risse in der Netzhaut oder so.Ich sehe (glaube schon paar Wochen) komisch.Wenn ich zB in den himmel gucke sehe ich manchmal schwarze blasse flecken und so kleine Muster/Risse.Manchmal erkenne ich nicht ganz was in der Ferne ist (was eig immer gut war) oder ich sehe verschwommen.Heute in der Schule zB war es in der ersten und zweiten Stunde so das ich verschwommen gesehen habe,irgendwie sah alles total komisch aus,schwer zu erklären.

Dann habe ich mal geschaut,und die Risse die man sieht und flecken etc können auf ne kaputte Netzhaut hinweisen.Vor nen Monat oder so bin ich auch zsm gebrochen,teil davon war zB das ich nichts mehr gesehen habe und alles EXTREM verschwommen und unscharf war.Manchmal ist es auch so das ich sowas wie kleine schwache lichter vor meinen augen sehen.

Aufjedenfall habe ich dann vor glaube 2 Tagen nen Augenarzt termin gemacht.Dort wurden wir angeschnauzt und es wurde gesagt ich bin im Januar dran.Nur habe ich echt null lust bis Januar zuwarten,wenn ich was mit der Netzhaut haben sollte.

Zu welchen Arzt kann man sonst noch gehen der was machen kann,oder mir zumindest helfen kann das ich zeitiger drankomme ?Mein Hausarzt ist derzeit überlasstet und da würde ein termin erst irgendwann nächste Woche klappen,und ein anderen Augenarzt gibt es hier nicht

Medizin, Gesundheit, krank, Augen, Notfall, Arzt, Augenarzt, Gesundheit und Medizin, Krankenhaus, notaufnahme, Netzhaut, Netzhautablösung, Sehstörung
12 Antworten
ganz leichter Stromschlsg doch zum Arzt/Notfall?

Ich habe vorhin beim Bananenmilch machen einen ganz leichten Stromschlag abbekommen. Ich denke der Pürierstab war nicht mehr dicht. Denn als ich ihn geöffnet habe kam Milch aus der Elektronik, wo der Stab eigentlich problemlos dicht sein sollte und es bisher auch war. Muss fast, weil sondt war kein Wasser in der Nähe. Ich habe dann gemerkt wie es in der Hand zu kribbeln begann, habe den Pürierstab ausgeschaltet und im schrecken geöffnet. Und da hatte ich dann beide Teile einzeln in der Hand und habe es in beiden Händen und Armen gespürt. Ich denke also, dass der Strom auch durch den Körper ging. Ich hsbe ihn sofort fallen gelassen und in dem Moment ist sich die Sicherung rausgefallen. Im ersten Moment wurde mir wirklich etwas schwindlig und ich musste mich kurz setzen. Das kribbeln hielt auch noch etwas an. Im Laufe wurde es dann aber wieder etwas besser und ich habe jetzt eine gute Stunde danach einfach noch so ein schummriges Gefühl (fast als hätte ich etwas viel Alkohol getrunken, aber nicht so viel dass icj betrunken bin) und meine Hand ist etwas sensibel auf zBerührungen.
Ich hab nun nachgelesen und überall heisst es, man solle trotzdem zu einem
arzt gehen weil Herzrhytmusstörungen auch noch stunden danach auftreten können. Nun bin ich mir unsicher, ob ich tatsächlich nach der Arbeit noch kurz in den Notfall soll (muss ich fast mein Arzt hat Ferien) oder ob ich es sein lassen soll und warte bis es einfach weggeht.

Milch, Notfall, Strom, Arzt, Gesundheit und Medizin, Stromschlag
6 Antworten
Abbauzeit von Dihydrocodeine(Kleiner Notfall )?

Hallo ich habe im laufe von 3 tagen Dihydrocodeine + Speed genommen .

92 kg 30mg tabs

nach nur einer suspekten seite wo opiate aufgeführt sind sind es 5 - 7mg/kg der gefährliche bereich
Aber es gibt verdammt viele wesentlicje Infos de dort völlig falscjh siomd .

auch auf der 3. googleseite gab es keine Angaben zu Dihydrocodeine "lethale Dosis " oder ähnlichjes

Am ersten Abend 10 x ne 45 min später nochmal 9x

iwann in der Nacht habe ich nochmal 7 x

Jetzt in der Nacht vom 2. tag habe ich um schlafen zu können einmal 5x und nach 45min nochmal 7x

Ich kenne mittelschwere Atemdepression da ich früher 1x Engelstrompetentee getrunken habe.

!!!! Ich hatte die ganze zeit während ich wach war aber keine anzeichen von atemdepression !!!! Nur das normale Müdigkeitsatmen tiefer langsamer .

Mittlerweile hab ich keine ahnung mehr dadurch da ich die ganze zeitt über atemdepression und Atemstillstand nachdenke kann es sein das ich die ganzhe zeit schon kommandoatmung mache (glaube ich aber nicht ) .

Ich habe von natur aus ne hoheopiattoleranz , nachdem ich aber eingeschlafen bin habe ich bemerkt wie mir immer wieder die luft wegblieb !!

Habe mir schon den ganzen abend sorgen darüber gemacht wegen atemstillstand im schlaf

Dadurch das ich speed ziehe und nix gegessen habe glaube ich das mein kreislauf sehr viel langsamer ist damit die abbauzeit .

Dank den nicht vorhandenen sperrlichen und hauptsächlich unnützen Informationen über Dihydro hatte ich nur im Kopf Das die Wirkdauer bei nur 4 h liegt .

Bei erneutem Nachdenkens habe ich das Denken das Wirkzeit niicht gleich Abbauzeit ist .

!!!! Ich hatte die ganze zeit

Medizin, Notfall, Gesundheit und Medizin
0 Antworten
Ich habe alles in meinem Leben wieder aufgebaut aber meine MUTTER macht es wieder kaputt.. warum?

Hey. Und zwar ist meine Mutter 40 und Türkin genau so wie mein Vater. Die haben sich vor 13 Jahren getrennt und ich habe in kleinen Jahren Depression bekommen. Die (orientalischen) Ausländer unter uns wissen wie sehr Ehre wichtig ist für uns und wie stark sie eingesetzt werden kann. Ich selber bin 16 und werde in 16 Tagen 17 Jahre alt. Mein Leben hatte bis diesen Sommer kein Sinn und das 16 Jahre lang. Ich war immer zuhause, eine Zeit lang in der Psychiatrie wegen einem Selbstmord Versuch und habe mich nie richtig besonders gefühlt. Diesen Sommer hat sich wegen meiner 19 jährigen Cousine geändert, sie hat mir beigebracht wie es ist sich selbst und das Leben zu lieben. Und meine Mutter ist total dagegen weil ich langsam mehr Freiheit will. Es stört sie, weil sie (tut mir leid wegen diese Ausdrücke) sich nicht durch die Stadt vögeln kann! Sie lässt mir ihren Sohn und geht und f*** alle Männer die jünger sind als sie. Jetzt kommen wir zu der Ehre. Sie ist eine Ehrenlose geworden, ja, aber dabei macht sie mich genau so ehrenlos! Der letzte ist 21 Jahre alt, jetzt stellt euch mal vor ich verliebe mich in sein kleinen Bruder? Wird der Junge nicht sagen ihre Mutter ist so und so, sie ist bestimmt nicht besser? Damit sie mehr Freiheit hat und abends sich durch vögeln kann grenzt sie meine Freiheit komplett. Ich darf kein Kontakt mehr zu meiner Cousine haben und muss um 18 Uhr zuhause sein. Und das weil ich mich selber lieben gelernt zu habe.. was soll ich tun jetzt? Was kann ich machen ich möchte so nicht mehr weiter machen. Es ist wie ein Rollentausch geworden, ich die Mutter sie die Tochter. Und ich WILL ES NICHT

Familie, Notfall, Freundschaft, Türkei, Psychologie, beste Freundin, Ehre, Liebe und Beziehung, Muslime, orientalisch, ehrenlos
8 Antworten
Achtet Ihr noch auf aktuelles Kartenmaterial in verschiedenen Maßstäben bzw. Auflösungen?

Was würdet Ihr in dem Fall tun, wenn US-seitig der europäische Zugang zum militärisch genutzten GPS-System abgeschaltet würde?

Blöde Frage? Wir haben nun schon einiges an Unwägbarkeiten über uns ergehen lassen müssen, was sich auf unsere Wirtschaftskraft auswirkt - warum nicht auch ein deaktivierter Zugang zu GPS - z.B. wenn eigene -militärische- Aktivitäten Priorität erhielten oder auch, wenn man EU-Aktivitäten behindern möchte? So könnte ich mir gut vorstellen, dass jemand mit genug Egozentrik und ausgeprägtem Spieltrieb in Entscheiderposition auch auf diese Idee kommen könnte, wenn er wollte.

Nach Informationen über Galileo, das als neues EU-Navigationssystem ab 2019 operativ sein soll, besteht ja Hoffnung. https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2018/07/25/rakete-bringt-satelliten-fuer-eu-navigationssystem-galileo-ins/ - ob dieses System bei Neueinführung allerdings schon so richtig funktional und anwenderfreundlich ist, müsste man dann sehen. Und mit welchen Endgeräten - die müsste man dann wohl erst kaufen oder die alten umrüsten.

Wenn die Technik nicht funktioniert: wie stellt Ihr Euch dann den Alltag vor - hätte es persönliche Konsequenzen? Eine App hat ja ihre Vorteile - aber sie muss halt auch funtionieren!

Habt Ihr selbst z.B. mit gutem aktuellem Kartenmaterial vorgesorgt?

Bin gespannt auf gute Antworten!

Notfall, Technik, Galileo, Politik, Alltag, GPS, Landkarte, Navigation, Orientierung, Technologie
8 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Notfall

Wie merkt man, das der Blinddarm geplatzt ist?

10 Antworten

mein freund hat risse in der vorhaut

6 Antworten

Was passiert wenn sich ein nichtdiabetiker insulin spritzt?

11 Antworten

Fußnagel fast komplett abgerissen was tun?

4 Antworten

Leichter Stromschlag - muss ich jetzt wirklich zum Arzt?

11 Antworten

Gibt es eine Notfallnummer vom Jugendamt?

9 Antworten

Wie bekomme ich die verstopfte Toilette wieder frei?

15 Antworten

Wie lange darf der Notarzt einen krankschreiben?

13 Antworten

Plötzlich kein Wasser mehr im Haus!

4 Antworten

Notfall - Neue und gute Antworten