Warum sind "PAX Bags" so teuer?

Hallo zusammen,

die Frage scheint erstmal etwas merkwürdig zu sein. Als ich mich jedoch nach Notfallrucksäcken umgeschaut habe, von denen mehrere Leute und ich einen verschenken wollen (an einen angehenden Notfallsanitäter, der sich auch für seinen Privat PKW eine Notfallausrüstung zulegen möchte, die deutlich mehr umfasst, als der klassische Verbandkasten), hat mich bei den Preisen ja fast der Schlag getroffen. Natürlich könnte man jetzt sagen: es muss ja nicht zwangsläufig PAX sein, welche wenn ich nicht irre schon zur Oberklasse der Notfalltaschen und Rucksäcke gehören. Ich persönlich bin aber immer der Meinung: lieber auf Qualität setzen und ein paar Euro mehr ausgeben, als etwas günstiges zu kaufen, was nicht lange hält.

Konkret habe ich mir einmal den Standard Notfallrucksack überhaupt, die "Wasserkuppe", angeschaut. Ohne zusätzliche Taschen an der Front oder an den Seiten und auch komplett ohne Innentaschen oder sonstige Aufteilungsmöglichkeiten schlägt er mit einem "Grundpreis" von 362 € zu Buche... das ist schon heftig. Konfiguriert man ihn entsprechend seinen Vorstellungen, z. B. mit Seiten-, oder Fronttaschen, landet man ganz schnell bei über 400 oder auch 500 €. Möchte man dann als Befestigung für die Innentaschen nicht Klett sondern ein Magnetsystem, landet man inkl. Front- und Seitentaschen bei knapp unter 800 €... für einen wohlgemerkt leeren Rucksack ohne Innentaschen/Mittelwand.

Es geht mir definitiv nicht darum, mich hier über die Preise der Firma aufzuregen. Ich würde nur gerne nachvollziehen können, wie diese doch sehr hohen Preise, die dann noch nicht einmal die Innenausstattung vom Rucksack beinhalten, zustande kommen, bzw. ob die Qualität wirklich so gut ist, dass man die Preise auch nur ansatzweise als gerechtfertigt ansehen könnte.

Sicherlich sind auch Leute die im Rettungsdienst arbeiten hier und Meinungen/Aussagen von euch zu meinem Thema würden mich natürlich brennend interessieren. Klar, im Rettungsdienst müsst ihr eure Ausrüstung nicht selbst bezahlen, aber ihr arbeitet ja tagtäglich damit und könnt vielleicht mal euren Eindruck der Qualität schildern.

Grüße

PAX Wasserkuppe L - FT2 - 2019

Warum sind "PAX Bags" so teuer?
Notfall, Notarzt, Rettungsdienst, notfallsanitäter
Gilt das als akuter Notfall?

Ich kämpfe seit 2 Wochen mit Unwohlsein, schwach sein, Gleichgewichtsstörungen und Schweißausbruch.

Kleinste Anstrengungen, was schon beim Anziehen anfängt, endet in Pausen und dann meldet sich mein Kreislauf und fange an zu schwitzen.

Ich war gerade nur einkaufen und konnte kaum gerade stehen und musste mich abstützen, Weill ich dachte ich kip gleich um und fing auch wieder anzuschwietzen. Ich weiss nicht was zu erst kommt, schwitzen oder Kreislaufprobleme.

Draußen aufm Parkplatz musste ich erstmal sitzen, und habe ein bisschen Saft getrunken.

Mir kommt langsam eine verzweifellung hoch, ich bin erst 35, ansonsten habe ich garnix und war diese Woche 2 Mal beim Arzt. Ich schilderte ihm alles und er veranlaßte Blut Abnahme. Gestern am Donnerstag also Werte bekommen Zucker war 0,1 über tolleranz und Leberwerte waren erhöht, beides könnten Abweichungen im Labor sein. Gibt mir also ein Antibiotikum und bis Ende der nächsten Woche eine AU.

Bin mit dem Ergebnis nicht zufrieden, kann ich auch selbst ins Krankenhaus einweisen lassen? Weill ich saß gerade echt verzweifelt vor Edeka und hatte Panic nicht nach Hause zu kommen.

Zu getragen hat sich vor 2 Wochen, das es mir schon nicht gut ging. Ich hatte die erste Ferienwoche meine 2 Kinder da, haben viel unternommen, brachte sie Samstags nach Hause, da war alles gut keine Probleme.

Sonntag auch noch alles super und Montags in der 2ten Ferienwoche, bekahm ich Gliederschmerzen und mir war schwach und ziehen im Nacken zum Hinterkopf. Es waren noch kleinere Wehwehchen, habe es und jetzt kommt es, auf den lang jährigen Energie Konsum geschoben und von jetzt auf gleich aufgehört. Getrunken habe ich auschließlich Energie Drinks, 8, 9 10 Dosen am Tag Ich bin aufgewacht habe eine Dose aufgemacht und vorm schlafen, war es auch der letzte Schluck.

Seit Mittwoch vor einer Woche dann auschließlich stilles Wasser getrunken, anfangs habe ich kaum was gegessen, keinen Hunger gehabt, dann ab Donnerstag kahm dann die oben genannten symthome und sind bis jetzt geblieben.

Gesundheit, Ernährung, Notfall, Gesundheit und Medizin
Was kann ich machen wenn ich mich zu Hause unwohl fühle?

Guten Tag, ich bin 13 Jahre alt. Mein Leben war im Prinzip ziemlich normal würde ich sagen aber seit neustem fühle ich mich unwohl zu Hause weil wie sie bestimmt wissen gibt es eine blöde lage in der Ukraine zur Zeit. Wir wohnen zu 2. In einer 3 Zimmer Wohnung. Meine Mutter wollte aber den Flüchtlingen helfen und hat 2 zu uns nach Hause gebracht. Ich finde es im Prinzip gar nicht schlecht das sie helfen will im Gegenteil aber unsere Wohnung ist meiner Meinung nach zu klein für so viele Menschen. Ich muss mit einer dieser Flüchtlinge in meinem Bett schlafen und habe keine Privatsphäre in meinem Zimmer mehr. Es ist jetzt meiner Meinung nach auch nicht mein Zimmer mehr sondern das von mir und dem Flüchtlings mädchen. Im Wohnzimmer schläft ein Junge. Mein Bett und die Wohnung an sich sind gar nicht so groß um zu teilen+ ich habe wenig Platz zum schlafen. Ich fühle mich halt eher unwohl jetzt zu Hause und es fühlt sich irgendwie auch nicht mehr wie mein zu Hause an. Mit meiner Mutter habe ich auch versucht darüber zu reden wie schlecht es mir geht und das ich nachts wenn das Mädchen mich nicht hört in den Schlaf weine. Ihre einzige Antwort war :”ich wusste nicht das du so kaltherzig bist das du keinen Menschen helfen willst die gerade in not sind” ich halte das lange genug schon aus ich weiß nicht weiter könnt ihr mir vielleicht helfen was ich machen kann?

Familie, Notfall, Freundschaft, Liebe und Beziehung, Unwohlsein

Meistgelesene Fragen zum Thema Notfall