Tierarzt anzeigen weil er mir vorenthalten hat das ich mein toten Hund auf einem tierfriedhof begrabe lassen kann?

hallo, meine Hündin ist leider diese Woche gestorben Sie war läufig, also sie hatte ihre Tage und deshalb dachten wir sie verhält sich so komisch. Trotzdem ruften wir mehrere Ärzte an die zu uns nachhause kommen sollten. Wir haben erklärt wie sie sich verhält. Die Ärzte haben es wohl nicht so schlimm gesehn und sagten sie hätten in 2 Tagen erst ein freien Termin, wir dachten uns wenn der Tierarzt es nicht als lebensbedrohlich sieht dann warten wir die 2 Tage und in der zwischen Zeit kümmern wir uns besonders gut um sie, ich hab sie raus gebracht in den Park mehrmals am selben Tag und danach noch paar mal um die Häuser gelaufen, sie hat sich auch normal benommen hat sich im Gras gewälzt, ist den vögeln hinterher gerannt ich hab sie versucht zu füttern aber die wollte nichts runterschlucken, das war aber nicht das erste mal. Das wichtigste war erstmal das sie trinkt. Und das hat sie auch getan. Ich war wach bis 04:30. Dann bin ich eingeschlafen um 05:37 wurde ich plötzlich wach sehe meine Hündin neben mir liegen und wie sie ihre letzten Luftzüge nimmt, ich wusste nicht was ich tun soll versuchte sie zu reanimieren, Rufte den Notdienst, und die Reaktion von dem man der ans Telefon ging hat mich in dem Moment echt fertig gemacht. Ich war am Telefon am schreien und weinen und seine Antwort war herzlos. „Und was soll ich jetzt machen,, sagte er. Ich legte auf rufte Der Arzt sagte sie sei an Rattengift gestorben, was ich bis jetzt nicht glauben kann da meine Hündin echt nur qualitatives Futter essen wollte sie wollte nicht einmal Trockenfutter. Also wieso sollte sie Rattengift essen? Sie war eine Schäferhündin und sehr schlau sie riecht ja sogar sehr gut Und wenn sie etwas nicht kannte hat sie es nicht in den Mund genommen und sie lief immer mit einem Maulkorb rum Außer auf dem hundefeld da haben wir es ab gemacht. Der Arzt sagte man kann sie verbrennen mit anderen Tieren und die Asche wird auf die Wiese gestreut. Oder sie wird allein verbrannt und wir nehmen ihre Asche mit nachhause. Oder wir nehmen ihre Leiche mit nachhause und begraben sie im Garten, wir haben aber keinen eigenen Garten weshalb das nicht ging. Verbrennen lassen wollten wir sie auch aufkeinenfall. Wir fragen den Arzt ob es nicht noch andere Möglichkeiten gäbe, daraufhin sagte er es gäbe keine. Weshalb wir dann gezwungen waren zuzustimmen das sie verbrannt wird. Wir sollten sie in der Praxis lassen wo sie kühl gehalten wird. Wir fuhren nachhause Und alle waren den ganzen Tag am weinen. Später meldete sich ein Freund und sagte das es ein tierfriedhof gibt wo man sein Schatz beerdigen kann. So fuhren wir am selben Tag noch wieder in die Praxis und holten die Leiche ab. Brachten sie nachhause und hielten den Raum kühl in dem sie sich befand am nächsten Tag brachten wir sie dahin. Und am Tag darauf wurde sie begraben. Kann ich den Arzt anzeigen weil er mir vorenthalten hat das ich sie auf ein Friedhof beerdigen kann

Tiere, Hund, Tierarzt, Gesundheit und Medizin
Neuen Katzenpartner, wenn sein Artgenosse verstorben ist?

Hallo.

Wir haben eineneuropäischen Hauskater.Er ist schwarz ,6 jahre alt, kein Freigänger ,etwas eigensinnig ,ängstlich gegenüber fremden aber sehr lebhaft und verspielt.

Er wuchs als Kitten mit unserem 7 jahre älteren Kater, ein Britisch-Kurzhaarperser -Mix auf.Der sehr gemütlich,Freigänger und schmusebedürftig war .

Leider ist der ältere Kater im Alter von 13 Jahren vor 1/2 Jahr verstorben 😭🕊. Der Kleine ist seitdem allein ohne Zweitkatze.

Wir haben ihm damals Zeit gegeben um sich von seinem Art-/& Wohngenossen zu verabschieden. Er war damals sehr niedergeschlagen .Und auch heute merken wir,dass er ab und zu seine Phasen hat wo er in Ruhe haben will.

Der Jüngere hat sich oft mit dem älteren versucht zu raufen und sie spielten zsm jagen.

(Beide sind/waren kastriert)

Fragen:

1) Sollten wir für den jüngeren einen Partner suchen ?

2) Wie alt sollte der neue Partner sein?

3) Ist der Jüngere bereit für einen neuen Artgenossen?

(Wie er mit Weibchen klar kommt wissen wir nicht,daher käme ,WENN, ein Männchen in Frage.)

Meine Mutter, bei der beide Kater leben/lebten, würde gern einen Partner suchen für den kleinen. Zum spielen, weil er mit einen Partner aufwuchs und um nicht allein zu sein. Aber sie hat auch Angst, dass es ein "Teufelskreis" ist -> Der Ältere stirbt und der Junge braucht "Ersatz".

Wir sind gespannt auf eure Antworten.Vlt hat ja jmd ähnliche Erfahrung(en) oder Ratschläge.

Danke im Vorraus :)

Tiere, Haustiere, Katzen, Tierarzt, katzenhaltung, Tiererziehung, tierpflege, Stubentiger
38,9 grad Fieber beim pony?

Hallo!

Heute war der Tierarzt da und wollte unsere pony stute Impfen, er hat sie abgehört und Fieber gemessen. Beim fieber messen hat er gemerkt das sie leicht Fieber hat, 38,9 grad. Da hat er uns gefragt ob wir erstmal warten sollen oder ob er Antibiotika geben soll. Er hat gesagt das es sicherer wäre und er dazu raten würde das Antibiotika zu geben, also haben wir zugestimmt.

Da es ja heute so heiß war, und ich sie schonen wollte, habe ich heute nichts mehr mit ihr gemacht. Der Arzt meinte auch jetzt erstmal eine Woche Ruhe machen, und immer wieder Temperatur messen. Andere Beschwerden wie, futterlosigkeit, lustlos etc hat sie überhaupt nicht. Er hat sie auch angehört und alles war in Ordnung. Am Mittwoch kommt er nochmal und gibt Uhr Antibiotika.

Ich war am wochende, als es auch sehr warm war, am Samstag und Sonntag ausreiten, zu einem Teich. Da hat sie ganz schön geschwitzt und das kannte sie noch nicht so. (In dem Teich waren wir auch baden).

Kann es sein das sie überhitzt war? Außerdem ist sie ja erst seit 2 Wochen bei uns, evtl auch Stress? Ich mache mir noch nur sehr Sorgen... Klar man kann jetzt nichts anderes machen als Antibiotika zu geben und ruhe zu machen. Der Arzt kommt am Mittwoch nochmal um ihr nochmal Antibiotika zu geben.

Was denkt ihr? Hattet ihr das bei euren pferd auch schonmal? Was kann ich ihr gutes tun? Also klar viel ruhe etc, aber hat ihr noch andere Tipps? Ich würde mich sehr über Antworten freuen :)

Lg!

Pferde, Pony, Reiten, Fieber, Tierarzt, Tiermedizin, Gesundheit und Medizin, ponys und Pferde
Soll ich zum Tierarzt oder wie kann ich meiner katze helfen?

Meine katze ist eine draußen-drinnen Katze (weiblich). Heute hat eine Nachbars Katze, das ist eine spezielle Katzenrasse sie ist würde ich sagen doppelt so groß wie meine. Jedenfalls hat diese katze meine katze angegriffen, und von hinten meine Katze auf dem Rücken gebissen und oder gekrallt. Jedenfalls ist meine katze ziemlich schwer verletzt würde ich sagen. Sie konnte anfangs noch halbwegs laufen und sich auch auf das sofa ziehen(sie ist wirklich nicht mehr gesprungen sondern hat sich hochgezogen) , wo sie jetzt seit über 3 h schläft. Ich habe sie erstmal in ruhe gelassen und sie beobachtet. Als sie aufstehen wollte, hat sie leise aber extrem hoch gemiezt (so habe ich sie noch nie gehört, klang sehr schmerzhaft). Sie sit aber nur sehr schwer hochgekommen, ich glaube, dass sie nicht wegen nem bruch oder so sondern wegen einer wunde auf dem rücken solche schwierigkeiten hat. Jedenfalls kommt sie nicht vom sofa runter habe ihr aus Kartons eine lange treppe gebaut, die hat sie aber noch nicht genutzt. Ihr fell kann sie übrigens auch nicht putzen es ist am hinteren Rücken immer noch schmutzig und struppig. Bitte helft mir. Ich glaube aber nicht, dass sie in eine transportbox für den tierarzt will, denke das würde ihr weh tun und sehr aufregen. Meine katze ist eh eher eine nicht streichel katze

Schmerzen, Tiere, Verletzung, Katze, Tierarzt, Wunde, Gesundheit und Medizin
Pferd hustet beim reiten in der halle?

Hallo!

Ich wollte euch mal meine derzeitige Situation von meinem pony beschreiben und mal eure Meinung dazu hören :)

Also, meine 8 jährige pony stute, ist seit 2 Wochen bei mir :) sie hatte von Anfang an, sobald wir in der halle oder auf dem Platz, wo ja Sand drauf ist, einen trockenen Husten gehabt. Immer wenn man lange getrabt oder galloppiert ist. Jedoch hat sie, wenn ich mit ihr ausreiten gehe und auch galloppiere etc., diesen Husten nie. Auch auf der weide und in der box hustet sie nicht. In der halle ist es doller als draußen.

Dazu muss ich sagen, das sie in ihrem alten Zuhause noch nie in der halle geritten worden ist, bei mir das erste Mal.

Meistens hustet sie dann, wenn sie gerade den Kopf unten hatte und Sand eingeatmet hat, dann so ein paar Sekunden später... Es ist ein trockener Husten! Dieser Husten beeinträchtigt sie auch nicht und sie hustet nicht ununterbrochen! So 3 oder 4 mal (wenn ich in die Halle oder auf den Platz gehe) in einer Stunde.

Muss ich mir sorgen machen? Wie gesagt sie kennt das alles noch nicht so lange und kommt mir zurzeit auch überhaupt nicht krank oder sonst was vor... Es kommt sowieso nochmal der TA weil sie noch eine Spritze braucht, da werde ich ihn natürlich auch gleich fragen. Aber ich wollte mich da vorher schonmal ein bisschen informieren und Meinungen dazu hören...

Danke schonmal im voraus!

Lg

Tiere, Pferde, Pony, Reiten, Tierarzt, Tiermedizin, Gesundheit und Medizin, Sand, Reithalle, Pferd
Mein Hamster ist gestorben! Was tun?

Hallo,

ich habe mir extra ein Profil erstellt, weil ich nicht weiter weiß. Leider ist meine kleine Emmy, mein Goldhamster im zarten Alter von einem Jahr vorher über die Regenbogenbrücke gegangen🌈💔

Ich war etwas überrascht, da es ihr so gut ging, am Freitag ist sie noch rumgerannt und war noch so glücklich und fit. Doch gestern Abend als ich sie füttern wollte ist mir aufgefallen, dass sie ihre Augen plötzlich total zugeklebt waren. Ich weiß nicht, ob sie sie zugekniffen hat oder nicht, jedenfalls hatte ich das Gefühl, dass sie zugeklebt waren. Sie hat gestern noch getrunken und gegessen, nur sie war nicht mehr so „aktiv“ wie sonst... Hat nur ein wenig geschnuppert und ist dann wieder in ihr Nest zurück... Daraufhin hab ich natürlich sofort beim Tierarzt angerufen und einen Termin für morgen bekommen, doch nun ist meine Maus weg..🥺 Ich wollte ihr soooo gerne helfen, doch leider kam es zu spät...

Weiß vielleicht jemand, was das mit den Augen gewesen sein könnte? Es macht mich wahnsinnig, dass ich nicht weiß was meiner kleinen gefehlt hat. Ich hoffe so, dass sie nicht leiden musste und friedlich eingeschlafen ist...

Meine zweite Frage ist, ob es vielleicht eine Möglichkeit gibt, ob man sie einäschern lassen kann oder so und eine Urne kaufen kann..? Ich würde sie gerne vernünftig beerdigen. 🥺 Vielleicht weiss ja jemand was...

Danke, dass ihr euch die Zeit genommen habt und euch den Text durchgelesen habt und vielleicht darauf antwortet.

Traurige Grüße

Julian

Gesundheit, Tiere, Haustiere, Hamster, Tod, Tierarzt, Goldhamster, Tierwelt

Meistgelesene Fragen zum Thema Tierarzt