Ist es schlimm mit anderen Menschen zu kommunizieren/anzusprechen (egal wen,oder in Gruppen)?

Hallo,natürlich ist es nicht schlimm wenn man mit anderen Menschen kommuniziert (spricht,Gespräche führt usw....).Es ist sogar sehr wichtig im Beruf, in der Freizeit und um neue Freunde zu bekommen. Doch bei mir ist es oftmals so dass ich mich schäme wenn ich andere Leute ansprich (egal ob Frauen oder Männer) die ich noch nicht kenne.Bei Frauen ist es etwas komplizierter,denn wenn man als Mann eine Frau anspricht könnte es einen Eindruck machen dass man sich nur mit ihr Unterhaltet um in eine Liebesbeziehung zu kommen oder einfach nur Sex haben will obwohl ich einfach nur kommunizieren will und andere Menschen kennen lernen möchte.Bei Unterhalten kommt es vor dass ich manchmal nicht weiss was ich Sagen soll mitten im Gespräch und ich leicht Angst bekomme dass wenn ich etwas falsches sage,und mein Gesprächspartner denkt ich sei dumm (Angst dass andere Menschen schlecht über jemanden Denken).Ich habe auch Angst dass wenn ich andere Menschen anspreche und in auf Gruppen zugehe dass sie unfreundlich sind und mich wegen irgendetwas kritisieren und nichts mit mir zu tun haben wollen (abweisen).Obwohl ich zu jedem freundlich bin.

Also frage ich mich gerade so ob es eine Schande ist andere Leute (egal wo) anzusprechen ?

Ich bekomme da fast immer so ein Schandegefühl in mir.

Freue mich auf jede Antwort !!! :)

Freizeit, Freundschaft, Menschen, Freunde, Selbstbewusstsein, Kommunikation, zusammenleben, Psychologie, Erfolg, Charisma, Gruppe, Liebe und Beziehung, Selbstvertrauen, Gespräche führen, Kontakte knüpfen, SoziologieGesellschaft
3 Antworten